Anmelden

Login

Thomas Podranski

Ruhr-Universität Bochum
Ort: 40211 Düsseldorf
Universität: Ruhr-Universität Bochum
Mitglied seit 04.03.2010
E-Mail: podranski@gerda-henkel-stiftung.de

Kurzvita

1998-2004 Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, Politikwissenschaft, Öffentliches Recht an der Westfälischen Wilhelms-Universität
2004-2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Diaspora- und Genozidforschung (Ruhr-Universität Bochum)
2009-heute Sachbearbeiter des Sonderprogramms "Islam, moderner Nationalstaat und transnationale Bewegungen" der Gerda Henkel Stiftung
2011-heute Mitarbeiter der L.I.S.A. - Redaktion
2013-heute Projektreferent der Gerda Henkel Stiftuntg


Wissenschaftliches Profil

Forschungsthemen

Administration und Verwaltung im Nationalsozialismus
Nationalsozialistische Vernichtungspolitik
Geschichte und Entwicklung der deutsch-polnischen Beziehungen
Vergleichende Genozidforschung
Nationalismusforschung (insbes. zur nationalistischen Instrumentalisierung von Sportereignissen)
Stellung arabisch-islamischer Staaten im internationalen Staatensystem

Fachbereich

Neuere und neueste Geschichte

Publikationen

Podranski, Thomas: Der Arbeitseinsatz der jüdischen Bevölkerung in der Privatwirtschaft des Generalgouvernements. Zwischen Zwang, Gewalt und Restfreiheit, in: Zeitschrift für Genozidforschung 11, 1, 2010, S. 33-75.

Podranski, Thomas: Gauleiter als regionale Politikakteure in den eingegliederten Ostgebieten des Deutschen Reiches. Das Beispiel der "Deutschen Volksliste", in: Zeitschrift für Genozidforschung 9, 2, 2008, S. 95-133.