Login

Registrieren
Vorträge
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 24.09.2018 | 554 Aufrufe | Vorträge

Ambivalenz in der nicht mehr flüssigen Moderne. Zygmunt Baumans postmoderne Ethik heute

Vortrag von Jörn Ahrens im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

Mit seiner postmodernen Ethik hat Zygmunt Bauman einen Entwurf für eine Ethik vorgelegt, die den Herausforderungen einer „flüssigen Moderne“ ebenso gerecht werden sollte, wie den dieser…

Ambivalenz in der nicht mehr flüssigen Moderne. Zygmunt Baumans postmoderne Ethik heute
merken
Judith Wonke | 17.09.2018 | 504 Aufrufe | Vorträge
Weltgeschichte aus der Nähe: Der Siebenjährige Krieg in Selbstzeugnissen

Weltgeschichte aus der Nähe: Der Siebenjährige Krieg in Selbstzeugnissen

Vortrag von Marian Füssel am Historischen Kolleg

merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 03.09.2018 | 702 Aufrufe | Vorträge
Bauman meets Foucault: Ordnung(en) als Diskurseffekte

Bauman meets Foucault: Ordnung(en) als Diskurseffekte

Vortrag von Ruth Großmaß im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 27.08.2018 | 369 Aufrufe | Vorträge
Endlich Ich. Zur Frage von Künstler und Individuum

Endlich Ich. Zur Frage von Künstler und Individuum

Munich History Lecture | Vortrag von Andreas Beyer

merken
Lennart Pieper | 06.08.2018 | 488 Aufrufe | Vorträge
Souveränitätsbegehren. Die Enklave auf dem Skopusberg in Jerusalem 1948–1967

Souveränitätsbegehren. Die Enklave auf dem Skopusberg in Jerusalem 1948–1967

Vortrag von Yfaat Weiss am Historischen Kolleg

merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 30.07.2018 | 556 Aufrufe | Vorträge
"Die Schönen sind noch nicht geboren". Überlegungen zur Zeitgeschichte Afrikas

"Die Schönen sind noch nicht geboren". Überlegungen zur Zeitgeschichte Afrikas

Munich History Lecture | Vortrag von Andreas Eckert

merken
Georgios Chatzoudis | 18.07.2018 | 599 Aufrufe | Vorträge
Realität programmieren? Zum Einfluss von Algorithmen auf die Wirklichkeit

Realität programmieren? Zum Einfluss von Algorithmen auf die Wirklichkeit

Panel "Theorie der digitalen Geisteswissenschaften" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 16.07.2018 | 750 Aufrufe | Vorträge
"Regentinnen hören auf, Frauen zu seyn, sobald sie den Thron besteigen." Maria Theresia und die Ordnung der Geschlechter

"Regentinnen hören auf, Frauen zu seyn, sobald sie den Thron besteigen." Maria Theresia und die Ordnung der Geschlechter

Munich History Lecture | Vortrag von Barbara Stollberg-Rilinger

merken
Georgios Chatzoudis | 11.07.2018 | 620 Aufrufe | 2 2 Kommentare | Vorträge
Im Netz der Möglichkeiten - Wechselwirkungen in der Entwicklung von Theorie, Methode und Tools in den Digital Humanities am Beispiel der TEI

Im Netz der Möglichkeiten - Wechselwirkungen in der Entwicklung von Theorie, Methode und Tools in den Digital Humanities am Beispiel der TEI

Panel "Theorie der digitalen Geisteswissenschaften" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Georgios Chatzoudis | 04.07.2018 | 649 Aufrufe | Vorträge
Critical Digital Cultural Studies: Digitale Kulturwissenschaft und die Kritik des Mem-Begriffs

Critical Digital Cultural Studies: Digitale Kulturwissenschaft und die Kritik des Mem-Begriffs

Panel "Theorie der digitalen Geisteswissenschaften" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Georgios Chatzoudis | 27.06.2018 | 448 Aufrufe | Vorträge
Neue Wahlverwandschaften. Digitalität in den Geisteswissenschaften

Neue Wahlverwandschaften. Digitalität in den Geisteswissenschaften

Panel "Theorie der digitalen Geisteswissenschaften" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Judith Wonke | 25.06.2018 | 629 Aufrufe | Vorträge
Kriegsneurosen und Hungersterben. "Irrenanstalten" während des Ersten Weltkriegs

Kriegsneurosen und Hungersterben. "Irrenanstalten" während des Ersten Weltkriegs

Vortrag von Heinz-Peter Schmiedebach am Historischen Kolleg

merken
Georgios Chatzoudis | 20.06.2018 | 851 Aufrufe | Vorträge
Positivistischer Methodenfetischismus als Anathema der digitalen Geisteswissenschaften

Positivistischer Methodenfetischismus als Anathema der digitalen Geisteswissenschaften

Panel "Theorie der digitalen Geisteswissenschaften" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 18.06.2018 | 1183 Aufrufe | 1 1 Kommentar | Vorträge
Die Moderne und der Holocaust. Ein Rückblick auf Zygmunt Baumans modernen Gärtnerstaat

Die Moderne und der Holocaust. Ein Rückblick auf Zygmunt Baumans modernen Gärtnerstaat

Vortrag von Constantin Goschler im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

merken
Dr. Christoph Hilgert | 08.06.2018 | 436 Aufrufe | Vorträge
"Politik und fußballerischer (Miss-)Erfolg in Jugoslawien und danach"

"Politik und fußballerischer (Miss-)Erfolg in Jugoslawien und danach"

Video der Beiträge von Dario Brentin (Graz), Jelena Đureinović (Gießen) und Andrew Hodges (Regensburg) zum Auftakt der Reihe "Vor dem Anpfiff. Fußball in Ost- und Südosteuropa"

merken
Georgios Chatzoudis | 30.05.2018 | 496 Aufrufe | Vorträge
Computergestützte Film- und Videoanalyse

Computergestützte Film- und Videoanalyse

Panel "Der sehende Computer" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Georgios Chatzoudis | 23.05.2018 | 575 Aufrufe | Vorträge
Digital HUMANities - Eine benutzerzentrierte Perspektive

Digital HUMANities - Eine benutzerzentrierte Perspektive

Panel "Wissenschaftsorganisation" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Georgios Chatzoudis | 16.05.2018 | 591 Aufrufe | Vorträge
Das neue "Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft" und seine Auswirkungen für Digital Humanities

Das neue "Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft" und seine Auswirkungen für Digital Humanities

Panel "Wissenschaftsorganisation" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Georgios Chatzoudis | 09.05.2018 | 487 Aufrufe | Vorträge
Ist kooperativ jetzt umsonst? Die Ausweisung von Datenautorenschaft als neue Form wissenschaftlicher Reputation zur Förderung offener Forschungsdatenkulturen

Ist kooperativ jetzt umsonst? Die Ausweisung von Datenautorenschaft als neue Form wissenschaftlicher Reputation zur Förderung offener Forschungsdatenkulturen

Panel "Wissenschaftsorganisation" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Georgios Chatzoudis | 25.04.2018 | 966 Aufrufe | Vorträge
Sybille Krämer | Der 'Stachel des Digitalen' - Anreiz zur Selbstreflexion in den Geisteswissenschaften? Ein philosophischer Kommentar zu den Digital Humanities

Sybille Krämer | Der 'Stachel des Digitalen' - Anreiz zur Selbstreflexion in den Geisteswissenschaften? Ein philosophischer Kommentar zu den Digital Humanities

Eröffnungskeynote der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

merken
Dr. Jörn Retterath | 23.03.2018 | 575 Aufrufe | Vorträge
Die "Kinder des Oktober". Kinder als Zukunftsträger in sowjetischen Bilddarstellungen

Die "Kinder des Oktober". Kinder als Zukunftsträger in sowjetischen Bilddarstellungen

Vortrag von Monica Rüthers am Historischen Kolleg

merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 19.03.2018 | 1247 Aufrufe | Vorträge
Warum alle Zygmunt Bauman lesen, den Soziologen der Postmoderne

Warum alle Zygmunt Bauman lesen, den Soziologen der Postmoderne

Vortrag von Walter Reese-Schäfer im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

merken
Judith Wonke | 18.03.2018 | 388 Aufrufe | Vorträge
27. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris

27. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris

Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften: Nutzung und Konzepte | Daten analysieren

merken
Georgios Chatzoudis | 16.03.2018 | 721 Aufrufe | Vorträge
Martin Grötschel | Eröffnung des Salons Sophie Charlotte

Martin Grötschel | Eröffnung des Salons Sophie Charlotte

Salon Sophie Charlotte 2018

merken
Judith Wonke | 05.03.2018 | 1146 Aufrufe | Vorträge
Digital Humanities vs. Digital History: Differenzen und Gemeinsamkeiten

Digital Humanities vs. Digital History: Differenzen und Gemeinsamkeiten

Ringvorlesung Digital Humanities | Rüdiger Hohls am 24. Oktober 2017