Registrieren

Dr. Christine Seidel

Ort: Berlin

Kurzvita

Jan. 2018 - Jan. 2019 becaria de investigación, Museo nacional del Prado, Madrid
Sept. 2015 - Aug. 2017 Wissenschaftliche Museumsassistentin in Fortbildung, Gemäldegalerie und Skulpturensammlung, Staatliche Museen zu Berlin
Sept. 2013 - Aug. 2014 Slifka Foundation Interdisciplinary Fellow am Metropolitan Museum of Art, New York
Feb. 2013 Promotion in Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin
2005-2009 Studium der Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin


Wissenschaftliches Profil

Forschungsthemen

Nordalpine Kunst des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, französische Buchmalerei des 14.-16. Jahrhunderts

Publikationen

"Images in Pen and Ink. Technical Remarks on the Drawn Van Limburg Hours," in Maelwael van Limburg Studies, vol. 1. J. Oosterman, J. Koldeweij eds., Brepols: Turnhout, 2018, pp. 99-111

zusammen mit J. Chapuis, "Abschied/Taking Leave", in: Unvergleichlich. Kunst aus Afrika im Bode-Museum/Beyond Compare. Art from Africa in the Bode Museum, hg. v. Julien Chapuis, Jonathan Fine und Paola Ivanov, Ausst.-Kat. Berlin, Skulpturensammlung, Berlin 2017, S. 111-127

"(Buch-)Malerei. Jean Fouquets Kunst in den Werken seiner Zeitgenossen", in: Jean Fouquet. Das Diptychon von Melun, hg. v. S. Kemperdick, Ausst.-Kat. Berlin, Gemäldegalerie, Petersberg 2017, S. 37-49

Zwischen Tradition und Innovation. Die Anfänge des Buchmalers Jean Colombe und die Kunst in Bourges zur Zeit Karls VII. von Frankreich, Simbach am Inn 2017

"Kopieren nach Bosch: Beobachtungen zur Anbetung der Könige und zum Weltgericht", in: Hieronymus Bosch und seine Bildwelt im 16. und 17. Jahrhundert, hg. v. S. Kemperdick und I. Dinter, Ausst.-Kat. Berlin, Gemäldegalerie, Petersberg 2016, S. 54-69

"Holbein als Porträtist", in: Holbein in Berlin. Die Madonna der Sammlung Würth mit Meisterwerken der Staatlichen Museen zu Berlin, hg. v. Stephan Kemperdick und Michael Roth, Ausst.-Kat. Berlin, Bode-Museum, Petersberg 2016, S. 42-51

Sophie Scully and Christine Seidel, "A Tüchlein by Justus van Ghent: The Adoration of the Magi in the Metropolitan Museum of Art Re-Examined," JHNA 8:1 (Winter 2016), DOI: 10.5092/jhna.2016.8.1.3

Herausgegeben zusammen mit Joris C. Heyder: Re-inventing traditions. On the transmission of artistic patterns in late medieval manuscript illumination, Frankfurt/M. u.a. 2015

"Livres d'heures lombards à la fin du XVe siècle: à propos de quelques modèles septentrionaux", in: Cultura oltremontana in Lombardia al tempo degli Sforza (1450-1535), hg. v. F. Elsig und C. Gaggetta, Rom 2015, S. 183-201

"Un français à Florence? Les cassoni Campana reconsidérés", in: La France et l'Europe autour de 1500. Croisements et échanges artistiques (Rencontres de l'Ecole du Louvre), Paris 2015, S. 275-287

"Examining the Adoration of the Magi" (The Metropolitan Museum of Art, 71.100) www.metmuseum.org/research/conservation-and-scientific-research/adoration-of-the-magi

"Tradition and innovation in the work of Jean Colombe: The usage of models in late 15th century French manuscript illumination" in: The Use of Models in Medieval Book Painting, hg.v. Monika Müller, Cambridge Scholars Publishing 2014, S. 137-166

Zwei unbekannte bedeutende Stundenbücher aus dem Fouquet-Kreis um 1475 (Illuminationen. Studien und Monographien 20), Ramsen 2014

"Le cycle de l’Ancien Testament sculpté de la cathédrale de Nantes et les rapports avec l'enluminure bretonne et d'ailleurs" in: Nantes flamboyante (1380-1530) (Actes du colloque international, université de Nantes, 24-26 novembre 2011), hg. von Jean-Marie Guillouët und Nicolas Faucherre, Nantes 2014, S. 141-154

"Un livre d'heures berruyer inédit du milieu du XVe siècle", in: art de l'enluminure Nr. 48, 2014, S. 2-25 und S. 27-45

"Der Meister der Margarete von Orléans und Bourges in der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts", in: Eberhard König, Das Stundenbuch der Margarete von Orléans. Kommentar zur Faksimile-Edition, Luzern 2013, S. 137-166

mit G. Bartz und einem Beitrag von E. König, Die Apokalypse der Herzöge von Savoyen, Simbach am Inn 2011

"Zu den Cassone-Tafeln der Sammlung Campana", in: Jahrbuch der Berliner Wissenschaftlichen Gesellschaft 2009 (2010), S. 321-330