Registrieren
chr_verbeek_06-2.jpg

Dipl. Rest. Christina Verbeek

cologne university of applied sciences
Universität: cologne university of applied sciences
Mitglied seit 11.05.2011
E-Mail: christina.verbeek@netcologne.de

Links

www.kunstrestaurierung.de

Kurzvita

1995 – 2000 Studium der Restaurierung und Konservierung von Kunst und Kulturgut, Fachrichtung Wandmalereien und Objekte aus Stein an der Fachhochschule Köln

2000 Diplomabschluss (Thema: Die Felszeichnungen der Region Chamangá, Provinz Flores, Uruguay. Inventarisierung und Untersuchung der Zeichnungen unter besonderer Berücksichtigung von Rock Varnish (Förderung durch Bundesminister für Bildung und Forschung (BMBF))

seit 2000
Freiberufliche Tätigkeit
Leitung: Atelier für Restaurierung & Konservierung Köln (AfR)

Luxor, Ägypten: Projektleitung PROCON TT 49, (conservation project tomb of Neferhotep TT 49) Untersuchung, Konservierung und Restaurierung altägyptischer Wandmalereien und Grabausstattung der Grabkammer des Neferhotep.

Mitarbeit im DBU-Forschungsprojekt der Dombauverwaltung Köln „Modellhafte Entwicklung von Konservierungskonzepten für den stark umweltgeschädigten Trachyt an den Domen zu Köln und Xanten“

Mitarbeit im DBU-Forschungsprojekt: „Modellhafte Entwicklung von Schutzkonzepten für umweltgeschädigte Kulturgüter aus Granit“ gefördert durch die BDU

Forschungsprojekt: „Wiederlesbarmachung altägyptischer Darstellungen zu ihrer Interpretation“ gefördert durch die Gerda Henkel Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Werkstoff- und Strahlentechnik (Fh-IWS) Dresden

Forschungsprojekt: „Zur Wiedergewinnung altägyptischer Wandmalerei und Reliefdarstellungen“ gefördert durch die Gerda Henkel Stiftung

2005 - 2010 wissenschaftliche Assistenz, Fachhochschule Köln, Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft. DFG-Forschungsprojekt: „Archäologische, philologische und material- und konservierungswissenschaftliche Erforschung des spätptolemäischen/frührömischen Tempels von Athribis im 9. oberägyptischen Gau.“

ehrenamtliche Tätigkeit: Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins Neferhotep e.V. (Verein zur Erhaltung, Pflege und Erforschung von altägyptischen Gräbern in Theben, Ägypten)

Favorisierte Links

www.neferhotep.de
http://www.lisa.gerda-henkel-stiftung.de/projectvideo_diary.php?nav_id=947


Wissenschaftliches Profil

Forschungsthemen

Konservierungswissenschaften, Denkmalpflege, Restaurierungsethik, Laserreinigung in der Kunst

Aktuelles Projekt

Leitfaden zur Konservierung altägyptischer Grabanlagen in Theben

Theorie und Praxis des konservatorischen Umgangs mit dekorierten altägyptischen Grabkammern. Entwicklung eines Handbuchs als interaktive, themenbezogene Datenbank für das Wissenschaftsportal L.I.S.A..

Fachbereich

Konservierung von Kunst und Kulturgut

Publikationen

Brinkmann, S.; Graue, B.; Verbeek, C.: Die Erforschung und Konservierung der Grabkammer des Neferhotep in Theben. In: Kemet Heft 1/2002. S. 62 – 66

Brinkmann, S.; Graue, B.; Verbeek, C.: PROCON TT49 Erforschung und Konservierung der altägyptischen Grabkammer des Neferhotep in Theben. In: Festschrift zum 20jährigen Bestehen des Fachbereiches Konservierungswissenschaften der Fachhochschule Köln. Köln 2006

Brinkmann, S; Graue, B.; Verbeek, C.: PROCON TT 49: Conservation Project at the Tomb of Neferhotep in Thebes. In: Proceedings of Building Materials of Egyptian Monuments Conference. Int. Forum I and II, Cairo 2003-2004. Goethe-Institut, Cairo 2006

Brinkmann, S.; Graue, B.; Verbeek, C.: Anwendung eines Faserlasers zur Reinigung altägyptischer Wandmalereien und farbig gefasster Kalksteinoberflächen. In: Laserreinigung in Restaurierung und Denkmalpflege. Fraunhofer Verlag 2009, S. 67-81

Brinkmann, S.; Graue, B.; Verbeek, C.: Einsatz eines modifizierten Faserlasers bei der Reinigung von Wandmalereien und gefassten Kalksteinoberflächen in einer altägyptischen Grabkammer. In: WTA Bausubstanz 3/2010

Brinkmann, S.; Verbeek, Chr.: Das düstere Vermächtnis des Neferhotep. Vom Ruß befreit, erstrahlen die Gemälde aus der Grabkammer des thebanischen Beamten. In: Antike Welt 4/2008, Philipp von Zabern, Mainz 2008

Brinkmann, S.; Graue, B.; Pereyra, V. M.; Verbeek, C.: Laser cleaning tomb paintings at Luxor (TT49). In: KMT A Modern Journal of Ancient Egypt. Sebastopol Canada 2010, S. 18-34

Hahn, H.; Verbeek, C.: Die Figurenspolien von Kranenburg/Niederrhein. In: Denkmalpflege im Rheinland Heft 4/1995, S. 186 f.

Verbeek, C., Leisen, H. Bucher, S., von Plehwe-Leisen, E.: Erhaltung von Felsmalereien in Uruguay – das Projekt ICARU. In: Technology Resource Management and Development. 25 years of interdisciplinary research for the tropics and subtropics, Vol. 3, Köln 2004, S. 133-141

Pereyra, V.M., Brinkmann, S., Graue, B., Verbeek, C.: Neferhotep TT 49. Investigacion y Conservacion de una tumba en Thebas. Hrsg. V. Pereyra, Bs. As. Argentinien (in prep.)

Förderbeginn 01.06.2011