Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 23.01.2018 | 244 Aufrufe | Interviews

"Die globale Relevanz des Holocaust"

Interview mit Jacob S. Eder über die Erinnerung an den Holocaust weltweit

Das Gedenken an die gezielte Vernichtung der Juden in Europa durch die Nationalsozialisten beschränkt sich längst nicht mehr auf diejenigen Staaten und Gesellschaften, die in den Holocaust…

"Die globale Relevanz des Holocaust"
merken
Björn Schmidt | 16.01.2018 | 796 Aufrufe | 2 | Interviews

"Wechselwirkungen zwischen Judesein und Mannsein"

Interview mit Kristoff Kerl über Antisemitismus und Geschlechterkonstruktionen in den USA

Im Jahr 1915 wird im US-Bundesstaat Georgia ein Fabrikbesitzer von einem Lynchmob ermordet. Und auch wenn das Lynchen zu dieser Zeit zum rassistischen Alltag des US-Südens gehörte, stellt dieser…

"Wechselwirkungen zwischen Judesein und Mannsein"
merken
Judith Wonke | 11.01.2018 | 316 Aufrufe | 1 | Interviews

Vereine zwischen "Germanisierung" und "Polonisierung"

Interview mit Thomas Urban zum Fußball in Ostoberschlesien

Am 1. September 1939 marschiert die Deutsche Wehrmacht in Polen ein, das Land wird besetzt und zerschlagen. Die westlichen und nordwestlichen Regionen gehen an das Deutsche Reich, in den besetzten…

Vereine zwischen "Germanisierung" und "Polonisierung"

merken
Judith Wonke | 09.01.2018 | 337 Aufrufe | Interviews

Bilder des Krieges - Soldatenkörper unter Beschuss

Interview mit Patricia Mühr zu (Trans-)Nationalen Narrationen und Geschlechterkonstruktionen im US-amerikanischen Kriegsfilm

Im Jahr 1998 lief der US-amerikanische Kriegsfilm "Saving Private Ryan" im Kino - spätestens in den anschließenden Jahren feierte das Genre sein Comeback. Doch welche Vorstellungen von einer Nation…

Bilder des Krieges - Soldatenkörper unter Beschuss
merken
Georgios Chatzoudis | 02.01.2018 | 1885 Aufrufe | 3 | Interviews

"Das Ende der sogenannten Deutschland AG"

Interview mit Sebastian Müller über den wirtschaftspolitischen Wandel in der Bundesrepublik

Die 1970er Jahre werden in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland als Jahre einer umfassenden gesellschaftlichen Transformation verstanden. Der Wandel Westdeutschlands umfasste zum einen…

"Das Ende der sogenannten Deutschland AG"
merken
Lena O'Flynn | 28.12.2017 | 290 Aufrufe | Interviews

"An integral part of the post-conflict recovery process"

Diana Miznazi coordinates the Stewards of Cultural Heritage

The "Stewards of Cultural Heritage (SoCH) Program" aims to prepare five Syrian heritage specialists for the post-conflict period in Syria. Doing so, it provides workshops, seminars or conservation…

"An integral part of the post-conflict recovery process"
merken
Judith Wonke | 26.12.2017 | 1105 Aufrufe | Interviews

"Museum mal anders"

Interview mit dem Netzwerk Kölnische Geschichte

"Museum mal anders" - das ist das Ziel des Netzwerkes für Kölnische Geschichte, das vor rund einem Jahr gegründet wurde. Das Team aus jungen Historikerinnen und Historikern organisiert seither…

"Museum mal anders"

Das Netzwerk Kölnische Geschichte (oben, v.l.n.r.: Luca Jacobs, Yvonne Katzy und Vanessa Skowronek; unten: Mieke Jansen und Janek Cordes)

merken
Georgios Chatzoudis | 19.12.2017 | 686 Aufrufe | Interviews

"Essen ist notwendig, um uns Welt anzueignen"

Interview mit Anne-Rose Meyer über Theorien, Geschichte und Kultur des Essens

Es weihnachtet schon sehr und das bedeutet nicht zuletzt, dass auch das große Essen wieder bevorsteht. Die Frage, was es denn an Weihnachten zu essen gibt, gehört zu den meistgestellten. Überhaupt…

"Essen ist notwendig, um uns Welt anzueignen"
merken
Georgios Chatzoudis | 12.12.2017 | 955 Aufrufe | Interviews

"Ich halte diese Freiheiten für Unterwerfung"

Interview mit Patrick Schreiner über alte und neue Freiheiten und Zwänge

Der Begriff "Neoliberalismus" gehört seit vielen Jahren zum festen Repertoire gesellschaftlicher Debatten. Für die einen ist er ein politischer Kampfbegriff, für andere ein wissenschaftlicher…

"Ich halte diese Freiheiten für Unterwerfung"
merken
Judith Wonke | 07.12.2017 | 567 Aufrufe | Interviews

Bei "Groß" und "Klein" alles gleich?

Interview mit Anton Löffelmeier zur Gleichschaltung im Münchener Fußballsport

Die Gleichschaltungsmaßnahmen der Nationalsozialisten, die mit der Machtergreifung einhergingen, sind heute umfangreich erforscht. Auch den großen Sportvereinen, in München der Turn- und…

Bei "Groß" und "Klein" alles gleich?