Login

Registrieren
dsc_6599_andr___karliczek.jpg

Dr. rer. nat. André Karliczek

Friedrich-Schiller-Universität
Ort: 07745 Jena
Universität: Friedrich-Schiller-Universität
Mitglied seit 12.12.2010
E-Mail: andre.karliczek@uni-jena.de

Links

www.ehh.uni-jena.de

www.uni-jena.de

www.farbaks.de

http://www.ehh.uni-jena.de/Institut/Mitarbeiter/Dr_+Andr%C3%A9+Karliczek.html

http://www.clio-online.de/forscherinnen=8610

Kurzvita

geb. 1979 in Jena, 1999 Abitur, 2000-2001 Zivildienst

2001-2007 Studium der Geschichte der Naturwissenschaften, Ur- und Frühgeschichte und biologischen Anthropologie an der FSU Jena

2007 Abschlussarbeit zu dem Jenaer Anatom und Physiologen Emil Huschke (1797-1858)

21.04.-30.09.2008 wissenschaftliche Hilfskraft an der FSU Jena (Laboratorium Aufklärung)

04.05.-30.06.2009 wissenschaftliche Hilfskraft an der FSU Jena (Ernst-Haeckel-Haus)

seit 01.12.2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am SFB 482 'Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800'

01.04.2011-31.10.2013 Promotionsstipendiat der Gerda-Henkel-Stiftung

2014 Dissertation zum Thema "Modelle des Lebendigen. Interaktionen von Physiologie, Biologie und Pathologie von Boerhaave bis Meckel."

seit 01.02.2014 Mitarbeiter am BMBF-Verbundforschungsprojekt Farbe als Akteur und Speicher (FARBAKS)

Besonderes

Schwerpunkte

- Geschichte der Farben in der Naturgeschichte und den frühen Wissenschaften
- theoretische Medizin im 18. und frühen 19. Jahrhundert


Wissenschaftliches Profil

Forschungsthemen

- frühe mikroskopische Praktiken und Abbildungen/mikroskopische Anatomie/Histologie
- die Quantifizierung des Himmels - Saussures Cyanometer und dessen Modifikationen (experimentelle Wissenschaftsgeschichte)
- jenseits von Newton, Goethe und Runge - alternative Farbtheorien um 1800
- Geschichte der Farben in der Naturgeschichte und den frühen Wissenschaften
- theoretische Medizin im 18. und frühen 19. Jahrhundert

Aktuelles Projekt

- Farbstandards in den frühen Wissenschaften
- Theorie und Wahrnehmung der Farben

Fachbereich

Geschichte der Naturwissenschaften, Medizin und Technik

Publikationen

Karliczek, André/Tamás, Sylwester: Anthropologische Bestimmung von Leichenbränden, in: Ettel, Peter/Maier, Viola: Die Ausgrabungen im Jahr 2003 auf dem eisenzeitlichen Brandgräberfeld von Mühlen-Eichsen, in: Die Kunde. Archäologische Berichte aus Mecklenburg - Vorpommern. Bd. 11. 2004. S. 15-28.

Emil Huschke (1797-1858) - Jenaer Anatom und Physiologe. Jenzig-Verlag, Jena 2008. ISBN 978-3-910141-89-6

Breidbach, Olaf/Klinger, Kerrin/Karliczek, Andre (Hg.): Die Natur im Kasten. Lichtbild, Schattenriss. Umzeichnung und Naturselbstdruck um 1800. Jena, 2010. ISBN 978-3-9813035-4-4

Karliczek, Andre/Jank, Marlen: Quantifizieren, Typisieren, Hierarchisieren? Peter Camper und der Winkel der Natur, in: Breidbach, Olaf/Klinger, Kerrin/Karliczek, Andre (Hg.): Die Natur im Kasten. Lichtbild, Schattenriss. Umzeichnung und Naturselbstdruck um 1800. Jena, 2010. S. 58-79. ISBN 978-3-9813035-4-4

Breidbach, Olaf/Karliczek, André: Himmelblau - Zur Konstruktion, Rekonstruktion und Rezeption des Cyanometers von Horace-Bénédict de Saussure, in: Sudhoffs Archiv 95, 2011, S. 3-29.

Karliczek, André: Die Bemessung des Himmels. Das Cyanometer des Horace-Bénédict de Saussure, in: Breidbach, Olaf/Berg, Gunnar/Grieshaber, Arved et al. (Hg.): Ueber die Natur des Lichts und die Farbe Blau in der Romantik. Halle 2013. S. 49-60. ISBN 978-3-9813532-5-9

Karliczek, André: Vom Phänomen zum Merkmal - Farben in der Natrugeschichte um 1800, in: Vogt, Margrit/Karliczek, André (Hg.): Erkenntniswert Farbe. Berlin & Jena 2013. ISBN 978-3-00-043848-6

Vogt, Margrit/Karliczek, André (Hg.): Erkenntniswert Farbe. Berlin & Jena 2013. ISBN 978-3-00-043848-6

Karliczek, André: Az ember a normának megfelelő és normától eltérő között. A szaporodás és a születési rendellenességek a preformációtan tükrében (dt.: Der Mensch zwischen Norm und Abnorm. Fortpflanzung und Missbildung im Spiegel der Präformation), in: DEZSŐ, GURKA (Hg.): Egymásba tükröződő emberképek. Az emberi test a 18-19. századi filozófiában, medicinában és antropológiában. Budapest 2014.

Karliczek, André: Modelle des Lebendigen. Interaktionen von Physiologie, Biologie und Pathologie von Boerhaave bis Meckel. Univ. Diss., Jena 2014.

Karliczek, André: Farben der Natur - Natur der Farben. Das Phänomen Farbe zwischen natürlicher Ordnung, Naturbeschreibung und Naturerkenntnis um 1800, in: Steinle, Friedrich/Müller-Tamm, Jutta/Savoy, Bénédicte (Hg.): Farben der Klassik. Berlin und Weimar 2014 (im Druck).

Förderbeginn 01.04.2011-30.10.2013