Login

Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 15.10.2018 | 347 Aufrufe | Artikel

Reflections on African Objects and Restitution in the Twenty-First Century

Acceptance Speech Achille Mbembe | Gerda Henkel Prize 2018

In his acceptance speech Achille Mbembe, a native of Cameroon, spoke about the restitution of African artefacts and emphasised the magnitude of their loss. He pointed out that every authentic…

Reflections on African Objects and Restitution in the Twenty-First Century
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 13.10.2018 | 216 Aufrufe | Artikel

Ecology and Po(i)etics

Prof. Dr. Reinhold Görling, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

We take it as given, that there is a relation between biological and plant organisms and its environment. This counts as much for plants, as it does for animals and for humans. But how is this…

Ecology and Po(i)etics

Vortrag von Prof. Dr. Reinhold Görling (rechts im Bild)

merken
Dr. Christoph Hilgert | 12.10.2018 | 197 Aufrufe | Artikel

"Nicht nur ein Proletensport. Nabokov, Šostakovič, Lobanovskij und der Fußball in Russland und der Sowjetunion"

Video des Vortrags von Prof. em. Dr. Dittmar Dahlmann (Bonn) in der Reihe "Vor dem Anpfiff. Fußball in Ost- und Südosteuropa"

Am 12. Juni 2018 hielt Prof. em. Dr. Dittmar Dahlmann (Bonn) an der Ludwig-Maximilians-Universität München den Vortrag "Nicht nur ein Proletensport. Nabokov, Šostakovič, Lobanovskij und der Fußball…

"Nicht nur ein Proletensport. Nabokov, Šostakovič, Lobanovskij und der Fußball in Russland und der Sowjetunion"
merken
Georgios Chatzoudis | 11.10.2018 | 272 Aufrufe | Artikel

"Eine Ressource für kulturelle Beheimatung"

Interview mit Nicolas Detering, Albrecht Koschorke und Kirsten Mahlke zu Europa

Europa galt über Jahrhunderte hinweg als das Zentrum der Welt. Von hier aus kolonisierten Europäer nahezu den gesamtem Erdball und schwangen sich zu den Herren über alle anderen Völker auf.…

"Eine Ressource für kulturelle Beheimatung"

Nicolas Detering, Kirsten Mahlke und Albrecht Koschorke (v.l.n.r.), Copyright: Jespah Holthof

merken
Dr. Jörn Retterath | 11.10.2018 | 289 Aufrufe | Artikel

Beginn des Kollegjahrs 2018/2019: Fünf neue Fellows forschen in den kommenden zwölf Monaten im Historischen Kolleg

Das Historische Kolleg freut sich zum neuen Kollegjahr, zwei Senior Fellows und drei Junior Fellows in der Münchner Kaulbach-Villa begrüßen zu dürfen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler…

Beginn des Kollegjahrs 2018/2019: Fünf neue Fellows forschen in den kommenden zwölf Monaten im Historischen Kolleg

Die Fellows des Historischen Kollegs 2018/2019 (v.l.n.r.): Prof. Dr. Dr. Michael Stolberg, Dr. Mathias Kluge, Prof. Dr. Gabriele Lingelbach, Dr. Heinrich Hartmann mit dem Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (nicht im Bild: Dr. Ariane Leendertz)

merken
Georgios Chatzoudis | 09.10.2018 | 561 Aufrufe | Reportagen

Achille Mbembe - Gerda Henkel Preis 2018

Ein Kurzporträt der Deutschen Welle

Im Düsseldorfer K21 Ständehaus hat gestern Abend der in Johannesburg lehrende Historiker und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Achille Mbembe den mit 100.000 Euro dotierten Gerda…

Achille Mbembe - Gerda Henkel Preis 2018
merken
Georgios Chatzoudis | 08.10.2018 | 1647 Aufrufe | Diskussionen

Wozu noch Geschichte?

Der Geschichtstalk auf dem Historikertag 2018

Welchen Wert hat Geschichte in der heutigen Zeit? In einer Zeit, in der wieder sagbar wird, was nach 1945 als unsagbar galt, in der wieder Feindbilder konstruiert werden, die sich über Kriterien…

Wozu noch Geschichte?
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 06.10.2018 | 211 Aufrufe | Artikel

„Familienfreundliches Umfeld“

Eltern berichten über ihren Forschungsalltag bei a.r.t.e.s.

Der a.r.t.e.s. Graduate School liegt es am Herzen, eine familienfreundliche Atmosphäre für Promovierende, Postdoktorandinnen und Postdoktoranden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen.…

„Familienfreundliches Umfeld“
merken
Lennart Pieper | 01.10.2018 | 515 Aufrufe | Artikel

Politische Pöbeleien von Luther bis Trump

Salon Sophie Charlotte 2018

Der gegenwärtige politische Diskurs erscheint ungewöhnlich aufgeheizt, nicht zuletzt durch die sozialen Medien. So kann der amerikanische Präsident seine politischen Gegner auf Twitter öffentlich…

Politische Pöbeleien von Luther bis Trump
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 29.09.2018 | 194 Aufrufe | Artikel

Forschung ohne Grenzen

Internationalisierung an der a.r.t.e.s. Graduate School

Internationaler Austausch und internationale Mobilität sind nicht erst seit Kurzem ein fester Bestandteil des universitären Forschungsalltags und des wissenschaftlichen Selbstverständnisses. Und…

Forschung ohne Grenzen

merken
Prof. Dr. Eva Schlotheuber | 28.09.2018 | 4217 Aufrufe | 19 | Artikel

Antwort auf den Offenen Brief der Doktorandinnen und Doktoranden

Von Eva Schlotheuber und Frank Bösch

Eine Diskussion der Rolle und Partizipation der Doktorandinnen und Doktoranden auf dem Historikertag ist in jedem Fall sinnvoll und weiterführend. Wir haben in den letzten Jahren zahlreiche Formate…

Antwort auf den Offenen Brief der Doktorandinnen und Doktoranden
merken
Lamis Kadah | 28.09.2018 | 572 Aufrufe | Reportagen

Pieces of Syrian Heritage

Introducing Cultural Heritage to Children

This video summarizes the results of my work for two years within the Stewards of Cultural Heritage scholarship program. It tells the story of how I finally managed to produce a picture book with…

Pieces of Syrian Heritage
merken
Promovierende Historikertag | 27.09.2018 | 9917 Aufrufe | 61 | Artikel

Gespaltene Zunft? Welchen Stellenwert haben Promovierende für den Historiker_innenverband?

Offener Brief an die Mitglieder des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

Sehr geehrte Kolleg_innen, der Beitrag der Promovierenden an der historischen Wissenschaft ist unerlässlich. Dieser Beitrag wird auf dem Historiker_innentag nicht ausreichend gewürdigt. Wir…

Gespaltene Zunft? Welchen Stellenwert haben Promovierende für den Historiker_innenverband?

merken
Judith Wonke | 26.09.2018 | 493 Aufrufe | Artikel

Statements zu "Der Geschichtstalk" auf dem Historikertag (#gtshistag18)

Wozu noch Geschichte? | Positionen der Panelisten

Heute um 15 Uhr ist es soweit: Der Geschichtstalk ist auf dem Historikertag in Münster zu Gast. Diskutiert wird die Frage Wozu heute noch Geschichte? Bei der gestrigen Eröffnung des 52.…

Statements zu "Der Geschichtstalk" auf dem Historikertag (#gtshistag18)
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 24.09.2018 | 562 Aufrufe | Vorträge

Ambivalenz in der nicht mehr flüssigen Moderne. Zygmunt Baumans postmoderne Ethik heute

Vortrag von Jörn Ahrens im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

Mit seiner postmodernen Ethik hat Zygmunt Bauman einen Entwurf für eine Ethik vorgelegt, die den Herausforderungen einer „flüssigen Moderne“ ebenso gerecht werden sollte, wie den dieser…

Ambivalenz in der nicht mehr flüssigen Moderne. Zygmunt Baumans postmoderne Ethik heute
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 22.09.2018 | 404 Aufrufe | Artikel

Ein geisteswissenschaftliches Postdoc-Labor als Karriere-Inkubator

Anfänge und Etablierung des a.r.t.e.s. Research Lab

Das a.r.t.e.s. Research Lab dient zur Unterstützung der Postdoktorandinnen und -doktoranden beim Übergang von der Promotion in eine wissenschaftliche Karriere. Es ermöglicht nicht nur, die eigenen…

Ein geisteswissenschaftliches Postdoc-Labor als Karriere-Inkubator

Emanuele Caminada und Johannes Schick bei der Cologne Summer School of Interdisciplinary Anthropology 2016 (Foto: Eva Jeske)

merken
Zoya Masoud | 21.09.2018 | 822 Aufrufe | Artikel

Crossroads Aleppo: Our City, shared Heritage, our Memory

A project to document the World Heritage Site of Aleppo | New digital publication

Through pictures and texts, the project aims at reaching Aleppines in their mother language to highlight the importance of their Old City and their relationships towards their heritage. It is a…

Crossroads Aleppo: Our City, shared Heritage, our Memory

Umayyad Mosque, courtyard, before and after destruction

merken
Judith Wonke | 17.09.2018 | 518 Aufrufe | Vorträge

Weltgeschichte aus der Nähe: Der Siebenjährige Krieg in Selbstzeugnissen

Vortrag von Marian Füssel am Historischen Kolleg

Der Siebenjährige Krieg (1756–1763) war ein Konflikt globalen Ausmaßes und verband Kriegsschauplätze und Konfliktlinien in Europa, Nordamerika, der Karibik, Afrika und Südasien. Auf der Grundlage…

Weltgeschichte aus der Nähe: Der Siebenjährige Krieg in Selbstzeugnissen
merken
Prof. Dr. David Bartosch | 15.09.2018 | 229 Aufrufe | Artikel

Eindrücke eines Gastvortrages in Zhuhai

Meer, Ruhe und Geschichte

Zhuhai liegt zwischen Macau und Hongkong in der chinesischen Provinz Guangdong. Die Stadt am Meer gilt als lebenswerteste Metropole Chinas. Malerisch gelegen im Grün und in der erstaunlichen Ruhe…

Eindrücke eines Gastvortrages in Zhuhai

Beim Vortrag zu den Anfängen griechischer Philosophie

merken
Lennart Pieper | 10.09.2018 | 381 Aufrufe | Diskussionen

Siri, Alexa & Co

Salon Sophie Charlotte 2018

Digitale Sprachassistenten wie Siri oder Alexa erobern unsere Wohnungen. Wie wirken sich die kleinen Helfer auf unser Leben aus? Welche Interessen verfolgen Google und Co mit der Durchsetzung ihrer…

Siri, Alexa & Co