Registrieren

PD Dr. Sabine Damir-Geilsdorf

Bonn
Ort: 35390 Gießen
Universität: Bonn
Mitglied seit 02.05.2011
E-Mail: s.damirgeilsdorf@googlemail.com
Telefon: 0641-9728029

Kurzvita

Studium der Islamwissenschaft in Gießen; Promotion zum Thema „Herrschaft und Gesellschaft. Der islamistische Wegbereiter Sayyid Qutb und seine Rezeption“ (Würzburg 2003); Habilitation an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit einer Untersuchung palästinensischer Narrative des ersten arabisch-israelischen Kriegs 1948 (erschienen in Göttingen 2008).
2000 -2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Gießener SFB 434 „Erinnerungskulturen“
WS 2008/09 - WS 2009/10: Vertretungsprofessur für Islamwissenschaft am Centrum für Nah- und Mitteloststudien (CNMS) der Universität Marburg
Seit 11/2010: Stipendiatin der Gerda Henkel-Stiftung mit einem Projekt zu Scharia-Konzepte und Reformagenden islamistischer Parteien (Bahrain, Palästina, Ägypten, Libanon)


Wissenschaftliches Profil

Forschungsthemen

- Transformationen religiöser Konzepte und Wissensordnungen
- Religiös-politische Bewegungen
- Entwicklungen des islamischen Rechts
- Reformislam
- Islamische Eschatologie
- Muslimische Geschichtskonzeptionen
- Entwürfe von Identität und Alterität
- Kollektive Gedächtnisse
- Muslimische Populärkultur
- Konstruktionen von Gender und Geschlechterordnungen

Aktuelles Projekt

Zwischen Buchstabe und Geist der Scharia: Konzeptionen politischer und gesellschaftlicher Ordnungen in islamistischen Reformentwürfen

Fachbereich

Islamwissenschaft
Förderbeginn 11/2010