Login

Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 28.09.2011 | 2770 Aufrufe | Artikel

Nachlese ".hist2011" - Posterschau und Interview

HU Berlin - auf dem Weg vom Senatssaal, dem eigentlichen Tagungsraum, zum Seminarraum, in dem die Werkstattberichte stattgefunden haben, kamen die Teilnehmer der .hist2011in einen Raum, in dem…

Nachlese ".hist2011" - Posterschau und Interview

Posterschau auf der .hist2011

merken
Georgios Chatzoudis | 26.09.2011 | 3159 Aufrufe | Interviews

"Die Quote sagt nichts über die Qualität aus"

Interview mit Dr. Kurt Denzer

Der Archäologiefilm im deutschen Fernsehen erreicht ein Millionenpublikum. Bis zu sieben Millionen Zuschauer schalten ein, wenn Sendungen wie beispielsweise "Terra X" oder "Schliemanns Erben"…

"Die Quote sagt nichts über die Qualität aus"

Bildgalerie zum Symposium "Archäologie im Film" in Kiel am 9. und 10. Juni 2011

merken
Dr. Oliver Ramonat | 21.09.2011 | 2174 Aufrufe | 1 | Artikel

"Soldaten": Was protokollieren die "Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben"?

Die Autoren des Buches “Soldaten. Protokolle vom Töten, Kämpfen, Sterben“ haben eine zu Recht viel beachtete Quelle gefunden und ausgewertet. Sie präsentieren in ihrem Buch die Essenz dieser…

"Soldaten": Was protokollieren die "Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben"?
merken
Birgit Marzinka | 20.09.2011 | 671 Aufrufe | Ankündigungen

Geschichte im Stadtraum - LaG-Magazin vom 14. September 2011 (8/11)

Im Mittelpunkt des LaG-Magazins steht dieses Mal die Beschäftigung mit Geschichte im Stadtraum. Wir haben dieses weite Themenfeld eingegrenzt durch eine Fokussierung auf den Bereich von Stadtführunge…

Geschichte im Stadtraum  - LaG-Magazin vom 14. September 2011 (8/11)
merken
Birgit Marzinka | 20.09.2011 | 1030 Aufrufe | Ankündigungen

Kinder und Krieg - LaG-Magazin vom 13. Juli 2011 (7/11)

Den Schwerpunkt haben wir dieses Mal auf das Thema „Kinder und Krieg“ gelegt, das wir vor allem im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg behandeln. In unserer Wahrnehmung sind Kinder immer…

merken
Birgit Marzinka | 20.09.2011 | 446 Aufrufe | Ankündigungen

70. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion - LaG-Magazin vom 8. Juni 2011 (6/2011)

Am 22. Juni jährt sich der deutsche Überfall auf die Sowjetunion zum 70. Mal. Dieser Krieg war von Beginn an ein ideologischer Vernichtungskrieg, zu dessen Motivlagen Antikommunismus und …

merken
Birgit Marzinka | 20.09.2011 | 795 Aufrufe | Ankündigungen

Zwangsarbeit im Nationalsozialismus - LaG-Magazin vom 8. September 2010 (9/10)

Das Thema Zwangsarbeit im Nationalsozialismus bildet den Schwerpunkt für die Ausgabe des LaG-Magazins in diesem Monat.Der Umstand, dass die Zwangsarbeiter/innen häufig im engen Umgang mit der…

merken
Birgit Marzinka | 20.09.2011 | 650 Aufrufe | Ankündigungen

125 Jahre Afrika-Konferenz: deutsche Tradition des Kolonialismus bis in den Nationalsozialismus? - LaG-Magazin vom 12. Mai 2010 (5/10)

Die  vorliegende Ausgabe unseres LaG-Magazins beschäftigt sich mit der Frage, ob zwischen dem deutschen Kolonialismus des Kaiserreichs und den, teilweise verwirklichten, Eroberungsplänen der…

merken
Georgios Chatzoudis | 19.09.2011 | 1504 Aufrufe | 1 | Artikel

.hist2011 - ein erster Blick zurück

Die von H-Soz-u-Kult und L.I.S.A. gemeinsam veranstaltete Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" liegt hinter uns. Wir haben versucht, über L.I.S.A.Twitter und L.I.S.A.Facebook von der…

.hist2011 - ein erster Blick zurück
merken
Georgios Chatzoudis | 19.09.2011 | 1177 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Friedrich von Hayek, 1983

An Friedrich von Hayek erinnert man sich vor allem als Vertreter des klassischen Wirtschaftliberalismus. In seinem Verständnis von freier Marktwirtschaft gibt es für staatliche Interventionen in…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Friedrich von Hayek, 1983
merken
Preview-User | 16.09.2011 | 4483 Aufrufe | 1 | Umfragen

Wie gut müssen sich Geisteswissenschaftler in der digitalen Welt auskennen?

Die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" in der HU Berlin ist gestern Abend zu Ende gegangen. Schlusspunkt war eine Podiumsdiskussion über die Medienkompetenz von…

Wie gut müssen sich Geisteswissenschaftler in der digitalen Welt auskennen?
merken
Agnes Silberhorn | 16.09.2011 | 677 Aufrufe | Veranstaltungen

Glauben ist menschlich – Akademie-Forum in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

30.09.2011 | Leipzig

Einführungsvorträge: - Prof. Dr. Heimo Reinitzer: "Menschlich glauben" - Prof. Dr. Dr. h.c. Ingolf U. Dalferth: "Glauben ist menschlich" Podiumsdiskussion mit: - Prof. Dr. Dr. h.c. Ingolf U.…

Glauben ist menschlich – Akademie-Forum in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Foto: Dirk Brzoska

merken
Georgios Chatzoudis | 15.09.2011 | 607 Aufrufe | Ankündigungen

Tagung .hist2011 - dabei sein

Auf L.I.S.A.Facebook und L.I.S.A.Twitter berichten wir live von der Tagung .hist2011. Eine redaktionell überarbeitet Berichterstattung mit Videos, Interviews und Bildern folgt in der kommenden…

Tagung .hist2011 - dabei sein
merken
Dr. Karla Neschke | 15.09.2011 | 958 Aufrufe | Veranstaltungen

Verschlusssache - streng geheim!
Geheimdienstakten und Geheimarchive

21.10.2011 | Leipzig, Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"

Es diskutieren Prof. Nikolaus Katzer vom Deutschen Historischen Institut Moskau, der Historiker Dr. Lutz Klinkhammer vom Deutschen Historischen Institut Rom, der Berliner Sprachwissenschaftler Prof. …

Verschlusssache - streng geheim! 
Geheimdienstakten und Geheimarchive

Stasi-Material, Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" in Leipzig

merken
Agnes Silberhorn | 14.09.2011 | 1608 Aufrufe | 2 | Veranstaltungen

Lebensläufe und Spruchpraxis von Wehrmachtrichtern

23.09.2011 | Leipzig

NS-Täterforschung und Kollektivbiografien: Lebensläufe von Wehrmachtrichtern Akademie-Kolloquium am 23.9.2011, 11.15–13 Uhr, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str.…

Lebensläufe und Spruchpraxis von Wehrmachtrichtern

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Foto: Dirk Brzoska

merken
Georgios Chatzoudis | 14.09.2011 | 1402 Aufrufe | Veranstaltungen

".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

14.09.2011 – 15.09.2011 | HU Berlin

In der Berliner HU startet heute um 13.00 Uhr die von H-Soz-u-Kult und L.I.S.A. gemeinsam organisierte Tagung. Wir sind sehr gespannt und hoffen auf viele interessante Vorträge und…

".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Poster der Tagung

merken
Georgios Chatzoudis | 12.09.2011 | 3606 Aufrufe | 1 | Artikel

"Historiker müssen keine Informatiker sein"

Interview PD Dr. Peter Haber

Am kommenden Mittwoch beginnt in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel". Einer der Organisatoren ist der Historiker Dr. Peter Haber, Privatdozent für Allgemeine Geschichte…

"Historiker müssen keine Informatiker sein"

PD. Dr. Peter Haber, Privatdozent für Allgemeine Geschichte der Neuzeit an der Universität Basel

merken
Georgios Chatzoudis | 12.09.2011 | 1818 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Konrad Lorenz, 1981

Populär wurde Konrad Lorenz (1903-1989) als "Vater der Graugänse" - die Tiere folgten ihm auf Schritt und Tritt, schwammen mit ihm und akzeptierten sogar rote Gummibälle aus seiner Hand als…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Konrad Lorenz, 1981
merken
Georgios Chatzoudis | 10.09.2011 | 2981 Aufrufe | Artikel

"Geisteswissenschaftler können das Netz verändern"

Interview mit Prof. Dr. Manfred Thaller

Geschichtswissenschaft und Computer - die Beziehung ist nun schon mehr als 40 Jahre alt. Prof. Dr. Manfred Thaller von der Universität zu Köln gehörte zu den wenigen Historikern, die sich bereits…

"Geisteswissenschaftler können das Netz verändern"

Prof. Dr. Manfred Thaller, "Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung" (HKI) an der Universität zu Köln

merken
Dr. Christine Seidel | 09.09.2011 | 3352 Aufrufe | Artikel

La fortune des „primitifs français“ - ein kurzer Blick in die Bilddatenbanken auf französische Malerei des 15. Jahrhunderts

2004 gab es anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Jahrhundertsausstellung primitifs français (12.04-14.07. 1904 im Pavillon de Marsan und der Bibliothèque nationale) eine Ausstellung im Louvre…

La fortune des „primitifs français“ - ein kurzer Blick in die Bilddatenbanken auf französische Malerei des 15. Jahrhunderts