Anmelden

Login

Alle Beiträge
merken
Lilian Leupold | 21.03.2017 | 228 Aufrufe | Veranstaltungen

Science Sips zum Thema Nachhaltigkeit im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

30.03.2017 | Museum für Naturkunde Berlin

Schon einmal Beifangcurry probiert oder beim Algen-Cocktail über Nachhaltigkeit der Meere diskutiert? Die erste Science Sips Veranstaltung der Reihe "Geschmack der zukunft der Meere" im Museum für…

Science Sips zum Thema Nachhaltigkeit im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane
merken
Can Tunc | 26.03.2017 | 200 Aufrufe | Veranstaltungen

Über das Meer - Von Seefahrern, Abenteurern und Entdeckern

04.04.2017 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 17 Uhr

Das Meer und die Seefahrt stehen in der Geschichte für den Aufbruch in ferne und unbekannte Länder und damit für die Abenteuer von großen Entdeckern und Eroberern. Bei der Veranstaltung, die im…

Über das Meer - Von Seefahrern, Abenteurern und Entdeckern
merken
Arbeitskreis Bodendenkmäler | 23.03.2017 | 456 Aufrufe | Veranstaltungen

ECHY 2018 und die Archäologie: Die Spundwand der römischen Hafenmauer in Köln, die Archäologie in Deutschland und das Europäische Kulturerbejahr

06.04.2017 | Köln, Fritz Thyssen Stiftung | 19:00 Uhr

Europas reiches kulturelles Erbe ist maßgeblicher Bestandteil unserer gemeinsamen europäischen wie auch lokalen Identität. Mit dem Europäischen Kulturerbejahr 2018 werden alle Bürger eingeladen,…

ECHY 2018 und die Archäologie: Die Spundwand der römischen Hafenmauer in Köln, die Archäologie in Deutschland und das Europäische Kulturerbejahr
merken
Marie Wuth | 19.03.2017 | 353 Aufrufe | Veranstaltungen

Merkur-Gespräche (8): Sind die Museen überfordert? Vom Nutzen und Nachteil des Sammelns für das Leben

27.03.2017 | Hamburg | Bucerius Kunst Forum | Ian Karan Auditorium

Die öffentlichen Museen in Europa sind fast ausnahmslos aus Sammlungen hervorgegangen, zu denen zuvor nur ein beschränkter Personenkreis Zugang hatte. Im Museum konnten diese einem breiten Publikum…

Merkur-Gespräche (8): Sind die Museen überfordert? Vom Nutzen und Nachteil des Sammelns für das Leben
merken
Simone Pfeil | 03.02.2017 | 381 Aufrufe | Veranstaltungen

Amerika während des europäischen Mittelalters

28.02.2017 | Berlin, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

Auf dem amerikanischen Kontinent haben sich Kulturen völlig eigenständig vom Rest der Welt entwickelt. Ein historischer Zusammenhang mit Europas Entstehung und Bildung von Kulturen lässt sich nicht…

Amerika während des europäischen Mittelalters
merken
Simone Pfeil | 28.01.2017 | 384 Aufrufe | Veranstaltungen

Internationale Gerechtigkeit und demokratische Legitimation

24.02.2017 – 25.02.2017 | Berlin, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

Internationale Gerechtigkeit ist nicht nur aufgrund der aktuellen Migrationsthematik ­Gegenstand wissenschaftlicher und politischer Debatten, sondern steht auch im Zentrum des Bemühens um eine…

Internationale Gerechtigkeit und demokratische Legitimation
merken
Simone Pfeil | 12.02.2017 | 455 Aufrufe | Veranstaltungen

Das neue Pergamonmuseum: Ein Blick voraus in das generalsanierte und komplettierte Haus

24.02.2017 | Berlin, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

Im Rahmen des Masterplans Museumsinsel wird das Pergamonmuseum seit 2013 abschnittsweise saniert. In dem Vortrag werden die ­aktuellen Planungen für Generalsanierung und Ergänzung des 1930 als…

Das neue Pergamonmuseum: Ein Blick voraus in das generalsanierte und komplettierte Haus
merken
Dr. Jörn Retterath | 11.12.2016 | 251 Aufrufe | Veranstaltungen

Werner Plumpe: Carl Duisberg 1861–1935. Anatomie eines Industriellen (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung)

30.01.2017 | München | Buchpräsentation am Historschen Kolleg, 19:00 Uhr

Werner Plumpe stellt am Montag, den 30. Januar 2017, im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Leonhard sein neues Buch vor: Carl Duisberg 1861–1935. Anatomie eines Industriellen. Der Band ist in der…

Werner Plumpe: Carl Duisberg 1861–1935. Anatomie eines Industriellen (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung)
merken
Dr. Brigitte Sölch | 15.01.2017 | 331 Aufrufe | Veranstaltungen

Studientag: Kulturforum Bürgerforum Humboldt Forum - Aktualität und Nachleben einer (antiken) Idee

20.01.2017 | Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Hauptgebäude, Hörsaal 3075

Berlin ist die Stadt mit der größten Dichte an staatlich-kulturellen Forumsplanungen seit dem 18. Jahrhundert. Auf das «Forum Fridericianum» folgten die Forumsbezüge Karl Friedrich Schinkels und…

Studientag: Kulturforum Bürgerforum Humboldt Forum - Aktualität und Nachleben einer (antiken) Idee
merken
Simone Pfeil | 09.12.2016 | 192 Aufrufe | Veranstaltungen

Justice, State, Migration

19.12.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 11:00 Uhr

Welche Pflichten haben Staaten gegenüber Flüchtlingen? Dürfen sie an den Grenzen abgewiesen werden, oder sind Staaten zumindest moralisch verpflichtet, Menschen in Not zu helfen? Und wie kann…

Justice, State, Migration
merken
Dr. Stephan Kokew | 07.12.2016 | 153 Aufrufe | Veranstaltungen

Workshop "Key Concepts in Interreligious Dialogue (KCID): The Concept of Human Rights in Judaism, Christianity and Islam"

15.12.2016 – 16.12.2016 | Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität (FAU), Orangerie

Der Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) führt das innovative Projekt Key Concepts in Interreligious Dialogue

Workshop "Key Concepts in Interreligious Dialogue (KCID): The Concept of Human Rights in Judaism, Christianity and Islam"
merken
Simone Pfeil | 02.12.2016 | 186 Aufrufe | Veranstaltungen

Jubiläumsveranstaltung | 70 Jahre Goethe-Wörterbuch. Das größte Vorhaben der Autorenlexikographie nähert sich dem Abschluss

12.12.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Am 12. Dezember 1946 beschloss die Deutsche Akademie der ­Wissenschaften zu Berlin die Einrichtung des Forschungsvorhabens Goethe-Wörterbuch (GWb). Auf der Grundlage einer umfassenden…

Jubiläumsveranstaltung | 70 Jahre Goethe-Wörterbuch. Das größte Vorhaben der Autorenlexikographie nähert sich dem Abschluss

Archiv der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Abteilung Sammlungen, Grafikporträtsammlung, J. W. v. Goethe, Nr. 432

merken
Dr. Jörn Retterath | 18.11.2016 | 243 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Simone Derix: Die Thyssens. Familie und Vermögen

05.12.2016 | München | Einladung zu einer Buchpräsentation im Historischen Kolleg, 19:00 Uhr

Simone Derix war Förderstipendiatin des Historischen Kollegs im Kollegjahr 2013/2014. Sie wurde 2014 mit ihrer hier präsentierten Studie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München…

Simone Derix: Die Thyssens. Familie und Vermögen
merken
Janina Amendt | 29.11.2016 | 120 Aufrufe | Veranstaltungen

dhmuc. Site Visit: Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität

05.12.2016 | Raum F002, Geschwister-Scholl-Platz 1, 16 Uhr

Mit den Site Visits stellen die bei dhmuc. engagierten Institutionen mit Führungen und Vorträgen den Stand ihrer Digitalisierungsinitiativen vor und geben Einblicke in ihre Zukunftspläne im Bereich…

dhmuc. Site Visit: Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität
merken
Simone Pfeil | 19.11.2016 | 207 Aufrufe | Veranstaltungen

Antike Badeanlagen und ihre Transformation zwischen Spätantike und Frühmittelalter

02.12.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18 Uhr

In den kaiserzeitlichen Städten des Imperium Romanum galten Thermen und Badegebäude als Zentren der öffentlichen Kommunikation und hatten dadurch eine wichtige soziale Funktion inne. Ihre…

Antike Badeanlagen und ihre Transformation zwischen Spätantike und Frühmittelalter

Faustinathermen von Milet, Foto: P. Schneider, DAI

merken
M.Ed. Martin Göllnitz | 30.10.2016 | 189 Aufrufe | Veranstaltungen

Bedrohte Landesgeschichte an der Schule? Stand und Perspektiven

01.12.2016 – 02.12.2016 | Internationales Begnungszentrum (IBZ) der Universität Kiel

Auch und gerade im Zeitalter der Globalisierung erfüllt Landesgeschichte eine sehr wichtige Funktion. Sie ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen persönlichen, direkten Zugang zur Geschichte…

Bedrohte Landesgeschichte an der Schule? Stand und Perspektiven
merken
Arbeitskreis Bodendenkmäler | 27.11.2016 | 208 Aufrufe | Veranstaltungen

Trauminseln der Archäologie. Hindert die Wissenschaft am Träumen

01.12.2016 – 02.12.2016 | Köln | Fritz Thyssen Stiftung

Standen bislang Bodendenkmäler in Städten bei den Kolloquien des Arbeitskreises im Vordergrund, widmet sich die aktuelle Veranstaltung den archäologischen Parks. Diese verkörpern die Trauminseln…

Trauminseln der Archäologie. Hindert die Wissenschaft am Träumen

Römerstadt Carnuntum, Sujet des Jahres 2016

merken
David Gabriel | 23.11.2016 | 143 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung: Biographik und Porträts im Werk Martin Mosebachs

30.11.2016 – 02.12.2016 | Köln | Universität und Stadtbibliothek

Martin Mosebach gehört seit langem zu den wichtigsten deutschen Schriftstellern, sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Heimito von Doderer-Preis (1999), dem Heinrich-von-Kleist-Preis…

Tagung: Biographik und Porträts im Werk Martin Mosebachs
merken
Simone Pfeil | 13.11.2016 | 122 Aufrufe | Veranstaltungen

Gefördert und frühvollendet. Franz Julius Ferdinand Meyen zwischen Poesie und "Totem Zoo"

29.11.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Franz Julius Ferdinand Meyen gehörte zu jenen jungen Wissenschaftlern, die den Rat und die Unterstützung Alexander von Humboldts suchten und fanden. Er folgte streckenweise den Spuren seines großen…

Gefördert und frühvollendet. Franz Julius Ferdinand Meyen zwischen Poesie und "Totem Zoo"

Bild: Spheniscus humboldti
© Petra Werner

merken
Simone Pfeil | 03.11.2016 | 530 Aufrufe | Veranstaltungen

Einsteintag 2016

25.11.2016 | Potsdam Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Straße 10/11, 19:00 Uhr

Die Festsitzung zum Einsteintag in der Landeshauptstadt Potsdam ist eine der beiden zentralen jährlichen Festveranstaltungen der Akademie. Den diesjährigen Festvortrag, mit dem das Jahresthema…

Einsteintag 2016