Registrieren
Alle Beiträge
merken
Ingolf Seidel | 28.03.2020 | 205 Aufrufe | Ankündigungen

"Unangepasst. Repressionserfahrungen von Frauen in der DDR"

Die derzeitige Covid-19-Pandemie geht auch an uns nicht spurlos vorüber. Da wir jedoch ohnehin meist an unterschiedlichen Arbeitsplätzen sitzen und online zusammenarbeiten, hoffen wir Ihnen auch in…

"Unangepasst. Repressionserfahrungen von Frauen in der DDR"
merken
Dr. Jörn Retterath | 11.03.2020 | 207 Aufrufe | Ankündigungen

Eigentum, Bodenwert und Visualisierung: Kataster im 19. und 20. Jahrhundert

Kolloquium von Professor Dr. Ute Schneider am Historischen Kolleg

Das Kolloquium von Frau Schneider muss aus Infektionsschutzgründen leider entfallen. Sobald ein Ersatztermin feststeht, werden wir Sie informieren. Vom 25. bis 27. März 2020 findet das Kolloquium…

Eigentum, Bodenwert und Visualisierung: Kataster im 19. und 20. Jahrhundert
merken
Dr. Jasmin Grande | 10.03.2020 | 169 Aufrufe | Ankündigungen

Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien

Vom 12.-13.3.2020 findet im Kultur Bahnhof Eller die Tagung „Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien“ statt, veranstaltet von der „Moderne im Rheinland“ in Kooperation mit der…

Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien
merken
Dr Harm Kaal | 08.03.2020 | 294 Aufrufe | Ankündigungen

Three PhD-scholarships in the political history of post-war Europe

The Gerda Henkel Foundation funds three PhD-scholarships in the political history of post-war Europe as part of the research project The Voice of the People. Popular expectations of democracy in…

Three PhD-scholarships in the political history of post-war Europe
merken
Diplom Designer Michael Körner | 07.03.2020 | 301 Aufrufe | Ankündigungen

Gerhard Reinhold: OTTO-Glocken

Die Familien- und Firmengeschichte der Glockengießerdynastie Otto.

Unter den vielen Glockengießern gibt es nur wenige, die sowohl durch den Klang ihrer Glocken und durch die Anzahl der von ihnen gegossenen Glocken herausragen. Hierzu gehören die Glockengießer…

Gerhard Reinhold: OTTO-Glocken

OTTO-Glocken. Gerhard Reinhold: Familien- und Firmengeschichte der Glockengießerdynastie Otto

merken
Bettina Elsper | 01.03.2020 | 1503 Aufrufe | Ankündigungen

CALL FOR PROPOSALS
Emergency Preparedness for Cultural Heritage under Threat

Cultural practitioners, institutions and local NGOs from Africa, Asia, Latin America, and the Caribbean welcome to send applications

For the second time, the Prince Claus Fund, The Netherlands, and the Gerda Henkel Foundation, Germany, announce an Open Call for Proposals specifically aimed at Emergency Preparedness for Cultural…

CALL FOR PROPOSALS
Emergency Preparedness for Cultural Heritage under Threat

The Wangduechhoeling Palace. Northern facade of the palace showing the original entrance

merken
Ingolf Seidel | 29.02.2020 | 334 Aufrufe | Ankündigungen

"Comics als Medium historischen Lernens"

LaG-Magazin im Februar

Die aktuellen Ausgabe des LaG-Magazins ist online. Es ist für die LaG-Redaktion nicht möglich die übliche kurze Einleitung zu schreiben, ohne auf die Morde an neun Menschen mit einer…

"Comics als Medium historischen Lernens"

LaG-Magazin im Februar zu "Comics als Medium historischen Lernens"

merken
Sebastian Elsbach | 16.02.2020 | 335 Aufrufe | Ankündigungen

Interdisziplinäre Fachkonferenz der Forschungsstelle Weimarer Republik, 26. - 28.2. in Weimar

Vom drohenden Bürgerkrieg zum demokratischen Gewaltmonopol, 1918-1924

In der üblichen Periodisierung der Weimarer Republik beginnt mit dem Jahr 1924 die Phase ihrer ‚relativen Stabilisierung‘. Nach der Überwindung der Hyperinflation 1923 ist dies meist wirtschafts-…

Interdisziplinäre Fachkonferenz der Forschungsstelle Weimarer Republik, 26. - 28.2. in Weimar
merken
Caroline Bergter | 15.02.2020 | 286 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: BECK – Gezeichneter Witz

15. März 2020 um 17 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Der Leipziger Zeichner und Cartoonist Beck hat einen hintergründigen Humor. Seine Figuren sind oft fröhlich und einfältig zugleich. Ihre Sprüche und Visagen bleiben im Gedächtnis haften wie das…

Thomasius-Club: BECK – Gezeichneter Witz

BECK

merken
Judith Wonke | 12.02.2020 | 347 Aufrufe | Ankündigungen

Zukunftsentwürfe made in Hollywood? Weltbilder aus der Zelluloidrolle

Heute, 20 Uhr | #gts7000. Der Geschichtstalk

Hollywood ist mächtig. Die in der größten Filmfabrik der USA ausgedachten und für ein Millionenpublikum auf die Leinwand geworfenen Geschichten, Klänge und Bilder sind in ihrer Wirkmächtigkeit für…

Zukunftsentwürfe made in Hollywood? Weltbilder aus der Zelluloidrolle
merken
Janis Lutz | 09.02.2020 | 306 Aufrufe | Ankündigungen

Symposium Jewish Museum Frankfurt „Transitions – Zwischenzeiten“ Jüdisches Museum Frankfurt

Symposium zur jüdischen Diaspora in Europa / The Jewish Diaspora in Europe Symposium (verschoben / postponed)

In den vergangenen zehn Jahren wurden in verschiedenen europäischen Städten Anschläge auf jüdische Einrichtungen verübt und Jüdinnen und Juden verbal, symbolisch und gewalttätig attackiert. Vor…

Symposium Jewish Museum Frankfurt „Transitions – Zwischenzeiten“ Jüdisches Museum Frankfurt

Zwischenzeiten / Transitions

merken
Prof. Dr. phil. Brigitte Sölch | 02.02.2020 | 555 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Architektur Stadt Öffentlichkeit

WERKSTATTGESPRÄCHE II: Architekturgeschichte und -theorie | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, 12. Februar – 24. Juni 2020

Die öffentlichen „Werkstattgespräche II“ des Lehrstuhls Architekturgeschichte und Architekturtheorie an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart stehen diesmal unter dem Motto…

Architektur Stadt Öffentlichkeit

Plakat Werkstattgespräche II_ABK Stuttgart_2020

merken
Dr. Stephan Kokew | 29.01.2020 | 230 Aufrufe | Ankündigungen

Al-Ghazālī in der Salafiyya
Zur Rezeption von Ihyāʼ ʻulūm ad-Dīn in der sunnitischen Moderne

Donnerstag, 30.01.20, 18 c.t. – 19:45 Uhr, Raum 0.011 im Kollegienhaus, Universitätsstr. 15, 91054 Erlangen

Iḥyāʼ ʻulūm ad-dīn, das Hauptwerk des sunnitischen Gelehrten Abū Ḥāmid Muḥammad al-Ghazālī (gest. 1111), kann auf eine breite Rezeption in der islamischen Geistesgeschichte verweisen. Angelegt als…

Al-Ghazālī in der Salafiyya
Zur Rezeption von Ihyāʼ ʻulūm ad-Dīn in der sunnitischen Moderne
merken
M.A. Lea Kreuzburg | 28.01.2020 | 223 Aufrufe | Ankündigungen

Kontextwechsel und Bedeutung

Tagung des Internationalen Kollegs Morphomata – 05. bis 07. Februar

Die Bedeutung von materiellen Artefakten, die in ihrer Form unverändert bleiben, kann sich durch räumliche Bezüge und durch den Wechsel des Kontexts verändern. Durch die räumliche Zuordnung…

Kontextwechsel und Bedeutung
merken
Judith Wonke | 26.01.2020 | 357 Aufrufe | Ankündigungen

Die Gerda Henkel Stiftung sucht studentische Unterstützung

Stellenausschreibung | Bereich Pressearbeit

Die Gerda Henkel Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Düsseldorf. Die Förderungen der Stiftung gelten den Historischen Geistes­wissenschaften, vorrangig der…

Die Gerda Henkel Stiftung sucht studentische Unterstützung
merken
Dr. Jörn Retterath | 19.01.2020 | 277 Aufrufe | Ankündigungen

"Historical Dimensions of Religious Violence" | Kolloquium von Professor Dr. Dorothea Weltecke

Historisches Kolleg München

Im Rahmen Ihres Forschungsaufenthalts am Historischen Kolleg in München veranstaltet Professor Dr. Dorothea Weltecke Ende Januar 2020 ein Kolloquium zum Thema "Historical Dimensions of Religious…

"Historical Dimensions of Religious Violence" | Kolloquium von Professor Dr. Dorothea Weltecke
merken
Dr. Jens Streckert | 18.01.2020 | 270 Aufrufe | Ankündigungen

Jens Streckert: París, capital de América Latina

Spanische Übersetzung

París, capital de América Latina: Latinoamericanos en la Ciudad Luz durante la Tercera República (1870-1940). Universo de letras, 2019. ISBN13: 9788417926922 Die deutsche Fassung "Die Hauptstadt…

Jens Streckert: París, capital de América Latina
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 17.01.2020 | 278 Aufrufe | Ankündigungen

Munich History Lecture | Ute Daniel: Eine sehr kurze Geschichte der parlamentarischen Demokratie

LMU München (Historisches Seminar) | 27. Januar 2020, 18:30 Uhr

Die parlamentarische Regierungsweise, wie sie heute weltweit verbreitet ist, wurde im 19. Jahrhundert in Großbritannien „erfunden“. Auf welche Frage war sie damals die Antwort? Und wie hängt die…

Munich History Lecture | Ute Daniel: Eine sehr kurze Geschichte der parlamentarischen Demokratie
merken
Caroline Bergter | 05.01.2020 | 301 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Michel Espagne – Kulturtransfer

22. Januar 2020 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Die Kulturtransferforschung entwickelt sich seit der Mitte der 1980er Jahre. Sie wurde von Germanisten wie Michel Espagne begründet, der in Frankreich über Deutschland forscht. Was ist das…

Thomasius-Club: Michel Espagne – Kulturtransfer

Michel Espagne

merken
Caroline Bergter | 22.12.2019 | 321 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Judith Siegmund – Zweck und Zweckfreiheit

12. Februar 2020 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

In der ästhetischen Theorie der letzten Dekaden ist die von Kant herkommende ‚Zweckmäßigkeit ohne Zweck‘ aus der Analytik des Schönen oft als eine Funktionsfreiheit der Künste verstanden worden.…

Thomasius-Club: Judith Siegmund – Zweck und Zweckfreiheit

Judith Siegmund