Registrieren
Alle Beiträge
merken
Heinrich Schupelius | 02.11.2019 | 208 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentlicher Abendvortrag: Den Text wie eine Frucht verspeisen. Zhu Xi (1130 –1200) über das rechte Lesen

14.11.2019 | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13-15, 50672 Köln

Der chinesische Philosoph Zhu Xi (1130–1200) ist der einflussreichste Denker des sogenannten Neokonfuzianismus. In seinen Anschauungen und Werken verbinden sich ausgewählte Elemente der antiken…

Öffentlicher Abendvortrag: Den Text wie eine Frucht verspeisen. Zhu Xi (1130 –1200) über das rechte Lesen
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 02.11.2019 | 221 Aufrufe | Artikel

“Giving back the outcome of my research”

Dennis Gengomoi Akena about his public lecture series in Uganda and Kenya

The theme of my public lecture in October 2018, “Socio-Political Transformation of Uganda through Sports Education 1500-2018”, was adopted from the outcome of my doctoral dissertation project at…

“Giving back the outcome of my research”

Group photography with students and teaching staff at Kenyatta University

merken
Univ.-Prof.DDr. Monika Leisch-Kiesl | 01.11.2019 | 339 Aufrufe | Vorträge

Zeitgenössische Kunst Mittel- und Osteuropas. Narrative und Methoden der Kunstwissenschaft.
Ringvorlesung an der KU Linz im Wintersemester 2019/20

Einführung in die Ringvorlesung "Global Art History (3)"

Monika Leisch-Kiesl führte in das Diskurs- und Praxisfeld der „Global Art History“ mit drei Ws ein: WARUM Global Art History? WIE wird an der KU Privatuniversität Linz Global Art History betrieben?…

Zeitgenössische Kunst Mittel- und Osteuropas. Narrative und Methoden der Kunstwissenschaft.
Ringvorlesung an der KU Linz im Wintersemester 2019/20
merken
Francisco Javier Cintrón Mattei | 31.10.2019 | 311 Aufrufe | Ankündigungen

Christian Society under Muslim Rule: Canon Collections from Muslim Spain

A historical research project funded by the Gerda Henkel Stiftung on the Christian societies of Muslim Spain and their production of canon law collections in the High Middle Ages.

In July of 2019, the opening workshop for the Gerda Henkel Research Project titled “Christian Society under Muslim Rule: Canon Collections from Muslim Spain” was convened at the Universät…

Christian Society under Muslim Rule: Canon Collections from Muslim Spain

Real Biblioteca del Monasterio de San Lorenzo de El Escorial

merken
Ingolf Seidel | 31.10.2019 | 236 Aufrufe | Ankündigungen

Geschichte(n) bewahren, erforschen, ermitteln - Die Arbeitsstelle Holocaustliteratur

Die Oktober-Ausgabe des LaG-Magazin entstand in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle Holocaustliteratur (AHL) an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Dementsprechend befasst sich das Magazin…

Geschichte(n) bewahren, erforschen, ermitteln - Die Arbeitsstelle Holocaustliteratur

Geschichte(n) bewahren, erforschen, ermitteln - Die Arbeitsstelle Holocaustliteratur

merken
L.I.S.A. Redaktion | 30.10.2019 | 597 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Starker Stein - Römischer Porphyr im mittelalterlichen Sizilien

Episode 3: Stupor Mundi

Erst König von Sizilien, dann auch Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und schließlich noch der Titel "König von Jerusalem" - der Staufer Friedrich II. wurde von seinen Anhängern verehrt und…

Stupor Mundi
merken
Kirsten Schröder | 30.10.2019 | 229 Aufrufe | Veranstaltungen

Podiumsdiskussion | Einzelzellanalysen: Neue Perspektiven für Forschung und Medizin

01.11.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, 18:00 Uhr

Einzelzellanalysen revolutionieren derzeit die biologische Grundlagenforschung und bieten tiefgreifende neue Ansätze für eine moderne personenorientierte Medizin. Die IAG Gentechnologiebericht hat…

Podiumsdiskussion | Einzelzellanalysen: Neue Perspektiven für Forschung und Medizin

merken
Georgios Chatzoudis | 29.10.2019 | 575 Aufrufe | Interviews

"Europa ist mit Abstand der maritimste aller Kontinente"

Interview mit Jürgen Elvert über Europa und das Meer

Vergangenen Sommer diskutierte Europa die Frage, ob Menschen in Seenot an Land gebracht werden dürfen. Das klingt auf den ersten Blick absurd, denn was sollte dagegen sprechen, Schiffbrüchige nicht…

"Europa ist mit Abstand der maritimste aller Kontinente"
merken
Judith Wonke | 28.10.2019 | 489 Aufrufe | Vorträge

Zwischen Bücherstube, Seziertisch und Krankenbett: Gelehrte Ärzte im 16. Jahrhundert

Öffentlicher Vortrag von Michael Stolberg am Historischen Kolleg

Gestützt insbesondere auf die als 4.000 Seiten umfassenden persönlichen, handschriftlichen Aufzeichnungen des nahezu unbekannten böhmischen Arztes Georg Handsch (1529-1578) gibt der Vortrag…

Zwischen Bücherstube, Seziertisch und Krankenbett: Gelehrte Ärzte im 16. Jahrhundert
merken
Aleksandra Ambrozy | 27.10.2019 | 259 Aufrufe | Ankündigungen

Prof. Dr. Bertrand Binoche (Paris) - Beantwortung der Frage: Was sind die ‹Lumières› (und nicht die ‹Aufklärung›)?

Vortrag im Rahmen der Halle Lectures 2019: Vom Nutzen und Nachteil der Polemik
26. November 2019 I 18 Uhr s.t. I Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung, Franckeplatz 1, Haus 54, 06110 Halle (Saale)

Als sich Michel Foucault in den 1980er Jahren mit der Frage «Qu’est-ce que les Lumières?» auseinandersetzt, kommentiert er Kants Beantwortung einer eigentlich anderen Frage: «Was ist Aufklärung?».…

Prof. Dr. Bertrand Binoche (Paris) - Beantwortung der Frage: Was sind die ‹Lumières› (und nicht die ‹Aufklärung›)?
merken
Judith Wonke | 26.10.2019 | 314 Aufrufe | Vorträge

Alexandra Panzert | Die Rolle von Industriekooperationen an künstlerischen Ausbildungsinstitutionen der Weimarer Republik

Tagung in Krefeld (16.-17.11.2018) | Die Industriekooperationen des Bauhauses - zwischen Innovationswille und Imagewerbung

Wie können Wirtschaftsbetriebe und Kunstschulen zusammenarbeiten? Vor allem die Designschule des Bauhauses setzte auf eine praxisbezogene Ausbildung und somit auf zahlreiche Industriekooperationen.…

Alexandra Panzert | Die Rolle von Industriekooperationen an künstlerischen Ausbildungsinstitutionen der Weimarer Republik
merken
Judith Wonke | 26.10.2019 | 422 Aufrufe | Ankündigungen

„Verschwörungstheorien“ - jetzt und einst

#gts7000. Der Geschichtstalk am 5. November 2019, 20 Uhr

„Remember, remember – the fifth of November!“ Denn vor mehr als 400 Jahren, am 5. November 1605, misslang eine der bekanntesten Verschwörungen der Geschichte: die Pulververschwörung, die in…

„Verschwörungstheorien“ - jetzt und einst
merken
Georgios Chatzoudis | 25.10.2019 | 397 Aufrufe | Diskussionen

Uta Kornmeier und Stefan Zachow | Kopf- und Gesichtsvermessung: Geschichte und Grenzen

Salon Sophie Charlotte 2019

Eine uralte Menschheitsfrage ist die Frage nach der perfekten menschlichen Schönheit. Ab wann ist beispielsweise ein Gesicht perfekt? Neueren Studien zufolge hängt die Schönheit eines Gesichts vor…

Uta Kornmeier und Stefan Zachow | Kopf- und Gesichtsvermessung: Geschichte und Grenzen
merken
Caroline Bergter | 24.10.2019 | 464 Aufrufe | Artikel

Audio: Aufmerksamkeitspolitik

Tom Lamberty zu Gast im Thomasius-Club am 24. März 2019

Der Berliner Merve-Verlag arbeitet seit 2017 in Leipzig. Aus den 1970er Jahren hat das Programm bis heute den Geist der Diskussion bewahrt, auch in der Form: Die Büchlein sind klein und schnell zu…

Audio: Aufmerksamkeitspolitik

Tom Lamberty im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
L.I.S.A. Redaktion | 23.10.2019 | 655 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Starker Stein - Römischer Porphyr im mittelalterlichen Sizilien

Episode 2: Sarkophag-Analyse

Die Wissenschaftler Dr. Elise Morero und Dr. Ruggero Longo wollen dem roten Porphyr näher auf den Grund gehen. Sie reisen daher nach Montreale, wo in der gleichnamigen Kathedrale bis heute ein…

Sarkophag-Analyse
merken
Judith Wonke | 22.10.2019 | 355 Aufrufe | Interviews

"Die Werbeindustrie hat das enorme Potenzial erkannt"

Interview mit Moritz Baßler zur Nennung von Markennamen in der Pop-Musik

Die Popmusik ist in unserem Alltag präsent und wird vor allem von der Werbeindustrie immer wieder genutzt, um Produkte zu vermarkten und potentielle Kunden zu erreichen. Die Vermutung liegt nahe,…

"Die Werbeindustrie hat das enorme Potenzial erkannt"
merken
Georgios Chatzoudis | 21.10.2019 | 702 Aufrufe | Diskussionen

Bénédicte Savoy und David Blankenstein | Gemischtes Doppel. Die Brüder Humboldt mit Objekten erzählen

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

In einem außergewöhnlichen Vortrag stellen Bénédicte Savoy und David Blankenstein ihre Forschung vor: Wie lässt sich die Biografie, das Werk, Wirken und Nachwirken sowie die Zeit von Gelehrten in…

Bénédicte Savoy und David Blankenstein | Gemischtes Doppel. Die Brüder Humboldt mit Objekten erzählen
merken
M.A. Lea Kreuzburg | 20.10.2019 | 277 Aufrufe | Ankündigungen

„PERSONAE, RATHER THAN PERSONS“?

Wissenschafts- und fachgeschichte zwischen Personen-, Institutionen- und Praxisgeschichte // Workshop 18. bis 19. November 2019

Aus der personen-, institutionen- und praxishistorisch ausgerichteten Wissenschafts- und Fachgeschichte resultieren Vergangenheitskonzepte, die biografisches Wissen über die involvierten Akteure…

„PERSONAE, RATHER THAN PERSONS“?

Plakat

merken
Judith Wonke | 19.10.2019 | 359 Aufrufe | Vorträge

Anne Sudrow | Margaret Leischner. Botschafterin des Bauhauses in der britischen Industrie?

Tagung in Krefeld (16.-17.11.2018) | Die Industriekooperationen des Bauhauses - zwischen Innovationswille und Imagewerbung

Im Mittelpunkt des Vortrages der Sozial- und Wirtschaftshistorikerin Anne Sudrow steht die deutsch-britische Textildesignerin Margaret Leischner, die unter anderem am Bauhaus in Dessau tätig war.…

Anne Sudrow | Margaret Leischner. Botschafterin des Bauhauses in der britischen Industrie?
merken
Kirsten Schröder | 19.10.2019 | 276 Aufrufe | Veranstaltungen

Ermantag 2019 | Pharaos "Familie" als Kultgemeinschaft

31.10.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, 18:00 Uhr

In den letzten Jahren wurde im Tal der Könige das Felsengrab KV 40 freigelegt, das offensichtlich als Bestattungsort für einen bestimmten Teil der Königsfamilie und Hofgesellschaft der Zeit…

Ermantag 2019 | Pharaos "Familie" als Kultgemeinschaft