Login

Registrieren
Alle Beiträge
merken
Dr. Sabine Rutar | 03.09.2017 | 312 Aufrufe | Artikel

Selected Major International Press Coverage of the Threat to the Central European University

Academic Freedom in Danger. Fact Files on the "CEU Affair" (Südosteuropa 65 "Spotlight")

AP/Reuters/Bloomberg - Hungarians Protest Their Leader by the Tens of Thousands, The New York Times, 9 April 2017,…

Selected Major International Press Coverage of the Threat to the Central European University
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 02.09.2017 | 337 Aufrufe | Ankündigungen

Glaubensbekenntnisse: „Belief/Believe“

Ankündigung zum [sic!] Summer Institute Cologne 2017 von Christina Vollmert

Jedes Jahr im Sommer veranstaltet [sic!], das Summer Institute Cologne, eine Summer School auf Schloss Wahn in Köln-Porz. Die Seminare und Workshops verstehen sich als Plattform für…

Glaubensbekenntnisse: „Belief/Believe“
merken
Georgios Chatzoudis | 01.09.2017 | 328 Aufrufe | Diskussionen

Dantons Tod im Paternoster

Salon Sophie Charlotte 2017

Die Revolution frisst ihre Kinder. So ereilte es bereits Danton, der mit anderen Mitteln als Robespierre eine Republik schaffen wollte. Seine Gegnerschaft zu den ehemals Verbündeten bezahlte er mit…

Dantons Tod im Paternoster
merken
Dr. Jan Hennings | 31.08.2017 | 336 Aufrufe | Artikel

Globale Ausrichtung von Forschung und Lehre

Vergleichskulturen am Historischen Institut der CEU

Gegründet wurde die CEU in der Euphorie des Wandels Anfang der 1990er Jahre, um die Transformationsprozesse in den sozialistischen Gesellschaften des ehemaligen Ostblocks durch unabhängige…

Globale Ausrichtung von Forschung und Lehre
merken
Georgios Chatzoudis | 30.08.2017 | 1420 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Nationalismus auf der Bühne - Theater in Iran

Episode 1: Die Bibliothek des Stadttheaters

Inwieweit spiegelt sich die Geschichte eines Landes auch in seiner Kultur, seiner Kunst, in seinen Theatern wider? Das ist eine der Ausgangsfragen im Froschungsprojekt der Iranistin Anna Heller von…

Die Bibliothek des Stadttheaters
merken
Georgios Chatzoudis | 29.08.2017 | 784 Aufrufe | 1 | Interviews

"Nach dem Weltkrieg kam der Weltschmerz"

Interview mit Clemens Escher über Bürgereingaben für eine bundesdeutsche Nationalhymne

Ein neuer Staat braucht Symbole, über die er seine Staatlichkeit ausdrücken kann. Nationalhymnen gehören dabei zum festen symbolischen Repertoire einer jeden Staatsgründung. Nach dem Zweiten…

"Nach dem Weltkrieg kam der Weltschmerz"
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 28.08.2017 | 513 Aufrufe | Vorträge

Reform, Moderne, Islam. Die Verwandlung der arabischen Welt im 19. und 20. Jahrhundert

Munich History Lecture | Vortrag von Gudrun Krämer

Von der Mitte des 19. Jahrhunderts an war die Reformpolitik im Osmanischen Reich, wie zuvor schon in seiner ägyptischen Provinz, explizit als Modernisierung angelegt. Sie zielte auf eine Stärkung…

Reform, Moderne, Islam. Die Verwandlung der arabischen Welt im 19. und 20. Jahrhundert
merken
Simone Pfeil | 27.08.2017 | 315 Aufrufe | Veranstaltungen

Alexander von Humboldt-Tag 2017

14.09.2017 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 15h

Alexander von Humboldt gilt als Mitbegründer der Biogeographie, dies vor allem dank seiner „Ideen zu einer Geographie der Pflanzen nebst einem Naturgemälde der Tropenländer“ (1807), dem ersten…

Alexander von Humboldt-Tag 2017
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 26.08.2017 | 861 Aufrufe | Interviews

„Heidegger und die Postmoderne“

Sidonie Kellerer ist Freigeist-Fellow bei der a.r.t.e.s. Graduate School

Die Philosophin Dr. Sidonie Kellerer hat eines der begehrten Freigeist-Fellowships der VolkswagenStiftung eingeworben. Seit Mai 2017 ist sie mit ihrem Forschungsprojekt „Heidegger und die…

„Heidegger und die Postmoderne“

merken
Georgios Chatzoudis | 25.08.2017 | 393 Aufrufe | Diskussionen

Die Kunst als Utopie der Revolution

Salon Sophie Charlotte 2017

Richtige Revolutionen sind politisch - in Ursprung, Motiven, Durchführung und Zielen. Das Paradigma dafür ist bis heute die Französische Revolution von 1789. Das Bemühen in Deutschland um eine…

Die Kunst als Utopie der Revolution
merken
Dr. Sabine Rutar | 24.08.2017 | 338 Aufrufe | Artikel

What We Stand For. A Space for Self-Reflection - Adela Hîncu

Academic Freedom in Danger. Fact Files on the "CEU Affair" (Südosteuropa 65 "Spotlight")

In summer 2012, a small group of CEU history graduates, scattered across Central, Eastern, and Southeastern Europe for their holidays or fieldwork, photographed themselves holding the sign ‘Free…

What We Stand For. A Space for Self-Reflection - Adela Hîncu
merken
Matthias Krämer | 24.08.2017 | 988 Aufrufe | Ankündigungen

Der Geschichtstalk im Super7000

Worum geht es?

Der Geschichtstalk im Super7000 startet am 14. September 2017 als neues interaktives Gesprächsformat im Internet, wenn man so will: eine neuartige "Talkshow". Namhafte Historiker_innen aus allen…

Der Geschichtstalk im Super7000
merken
Georgios Chatzoudis | 23.08.2017 | 373 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Nepal - Zerbrechliches Erbe

Episode 4: Gespräch mit Niels Gutschow über das Leben und die Arbeit eines Forschers Nepal

In unserem ausführlichen Interview erläutert Prof. Dr.-Ing. Niels Gutschow als der Leiter des wissenschaftlichen Projekts zum Wiederaufbau zerstörter Tempel in Nepal die Hintergründe seiner Arbeit.…

Gespräch mit Niels Gutschow über das Leben und die Arbeit eines Forschers Nepal
merken
Georgios Chatzoudis | 22.08.2017 | 699 Aufrufe | Interviews

"Das Archiv als 'Tatort' historischer Forschung"

Interview mit Francisca Loetz über Film als Medium der Geschichtswissenschaft

Am Anfang jeder historischen Arbeit steht das Quellenstudium. Das Suchen, Lesen, Auswerten und Einordnen von Quellen ist die Grundlage jeder historischen Forschung. Dieser Arbeitsprozess ist für…

"Das Archiv als 'Tatort' historischer Forschung"
merken
Dr. Jörn Retterath | 21.08.2017 | 372 Aufrufe | Vorträge

Staats-Organisation. Ministerialbürokratie in Deutschland zwischen Normalität und Ausnahmezustand

Vortrag von Stefanie Middendorf am Historischen Kolleg

In ihrem aktuellen Forschungsprojekt untersucht die Historikerin Dr. Stefanie Middendorf von der Universität Halle-Wittenberg die Geschichte des Reichsfinanzministeriums, das nach dem Ersten…

Staats-Organisation. Ministerialbürokratie in Deutschland zwischen Normalität und Ausnahmezustand
Der Thomasius-Club der Universitätsbibliothek Leipzig
20.08.2017 | 451 Aufrufe | 18 Beiträge

Der Thomasius-Club der Universitätsbibliothek Leipzig

Monatliche Gespräche über Wissenschaft

Seinen Namen trägt der Thomasius-Club in Erinnerung an den Leipziger Philosophen und Rechtsgelehrten Christian Thomasius, der im Jahr 1688 seine Monatsgespräche zu veröffentlichen begann. An die…

merken
Prof. Dr. Francisca Loetz | 20.08.2017 | 549 Aufrufe | Dokumentarfilme

Crime in the Archives. Tracking down a blasphemer

How do historians research in the archives? This film offers answers.

Anyone researching the past is dependent on historical documents, pictures and artefacts. Most of these sources are now kept in archives. In historical research investigating in the archives is…

Crime in the Archives. Tracking down a blasphemer
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 19.08.2017 | 271 Aufrufe | Ankündigungen

Die Frage nach der Umwelt im Anthropozän

a.r.t.e.s.-Promovierende organisieren interdisziplinäre Konferenz „environment | agency“

Das a.r.t.e.s. forum 2017 steht wieder vor der Tür: Die am 07. Juli stattfindende interdisziplinäre Konferenz beschäftigt sich in diesem Jahr mit „environment | agency“. Das a.r.t.e.s. forum ist…

Die Frage nach der Umwelt im Anthropozän

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 18.08.2017 | 314 Aufrufe | Vorträge

John B. Judis: "The Populist Explosion"

Der US-amerikanische Publizist John B. Judis über die Hintergründe von Donald Trumps politischen Erfolg und populistische Bewegungen in den USA und in Europa

John B. Judis (Washington) ist ein US-amerikanischer Autor und Publizist, der sich in mit Geschichte und Gegenwart der US-amerikanischen Politik auseinandersetzt. In seinem viel beachteten, 2016…

John B. Judis: "The Populist Explosion"
merken
Dr. Sabine Rutar | 17.08.2017 | 349 Aufrufe | Artikel

Comparative Historical Research at CEU. The Balkans as a Laboratory of Transnational History - Constantin Iordachi

Academic Freedom in Danger. Fact Files on the "CEU Affair" (Südosteuropa 65 "Spotlight")

As an intellectual project, the establishment of the Central European University (CEU) in 1991 in Budapest was part of the ‘revival’ of scholarly and political interest in Central Europe and its…

Comparative Historical Research at CEU. The Balkans as a Laboratory of Transnational History - Constantin Iordachi