Anmelden

Login

Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 01.03.2017 | 2536 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Dantes Höllengesichter

Episode 1: Die Dante'sche Hölle - Ort der Intensivierung und die Kunst des Schreckens

"Die ihr eintretet, lasst alle Hoffnung fahren!", so die niederschmetternde Botschaft, die einen vor dem Zutritt in die Hölle Dante Alighieris erwartet. In seinem Hauptwerk Die Göttliche Komödie…

Die Dante'sche Hölle - Ort der Intensivierung und die Kunst des Schreckens
merken
Georgios Chatzoudis | 28.02.2017 | 431 Aufrufe | Interviews

Fußball als Instrument der Nationenbildung?

Interview mit Markwart Herzog über Fußballnationalismus

Wie andere Sportarten auch wird der Fußball als Instrument der Völkerverständigung betrachtet, manchmal sogar als solches verklärt. Ein Aspekt, der bisher eher wenig Beachtung gefunden hat, ist…

Fußball als Instrument der Nationenbildung?
merken
Dr. Jörn Eiben (geb. Esch) | 27.02.2017 | 3898 Aufrufe | Vorträge

American Girl. The Iconographies of Helen Wills

Keynote by Kasia Boddy | Conference "Visualities - Sports, Bodies, and Visual Sources"

Kasia Boddy, professor for American Cultural and Literary History, gave the third keynote, in which she puts an emphasis on the gendered dimension of visualisations in sport. Following the examples…

American Girl. The Iconographies of Helen Wills
merken
Ingolf Seidel | 26.02.2017 | 376 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "Mittel- und Osteuropäische Erinnerungskulturen - im Spannungsfeld von Aufarbeitung des Stalinismus und Positionierungen zu den nationalsozialistischen Verbrechen"

Die aktuelle Ausgabe des LaG-Magazins befasst sich in diesem Monat mit Geschichtskulturen ausgewählter Länder in Mittel- und Osteuropa. Wesentlich geprägt sind diese Staaten durch zweierlei…

LaG-Magazin "Mittel- und Osteuropäische Erinnerungskulturen - im Spannungsfeld von Aufarbeitung des Stalinismus und Positionierungen zu den nationalsozialistischen Verbrechen"
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 25.02.2017 | 379 Aufrufe | Beiträge

Doctoral Training Partnership mit der University of Cambridge | Die a.r.t.e.s. Graduate School zu Gast bei der Nachwuchskonferenz „Time and Temporality“

Bericht von Lars Juschka, studentischer Mitarbeiter bei a.r.t.e.s.

Vom 14. bis 16. September 2016 nahmen zehn Promovierende der Philosophischen Fakultät in Begleitung von Thiemo Breyer, Juniorprofessor der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, an…

Doctoral Training Partnership mit der University of Cambridge | Die a.r.t.e.s. Graduate School zu Gast bei der Nachwuchskonferenz „Time and Temporality“
merken
Yvonne Reimers | 24.02.2017 | 419 Aufrufe | Vorträge

Section 2: Globalization

Conference "Working on Things. On the Social, Political, and Economic History of Collected Objects" (Berlin 2016)

Nicola Kritzinger’s talk focuses on an unassuming, seemingly rudimentary ceramic figure that sits in storage for years, surrounded by innumerable objects also relegated to containers. Even in its…

Section 2: Globalization
merken
Martin Zaune | 23.02.2017 | 409 Aufrufe | Beiträge

Audio: „Praxis des richtigen Handelns und Denkens“

Vortrag von Lucian Hölscher über Geschichte und Konzept der protestantischen Frömmigkeit in Deutschland

Über Geschichte und Konzept der protestantischen Frömmigkeit in Deutschland hat der Inhaber der „Hans-Blumenberg-Gastprofessur“, Historiker Prof. Dr. Lucian Hölscher, am Exzellenzcluster „Religion…

Audio: „Praxis des richtigen Handelns und Denkens“

Prof. Dr. Lucian Hölscher (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Sarah Batelka)

merken
Felix Stadler | 22.02.2017 | 728 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 7: Das Generalinterview mit Prof. Dr. Simeon Evstatiev

Im Generalinterview mit Prof. Dr. Simeon Evstatiev beschreibt dieser sein Projekt „Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan“. Er spricht unter anderem über Herausforderungen des Projektes…

Das Generalinterview mit Prof. Dr. Simeon Evstatiev
merken
Dr. Jörn Retterath | 22.02.2017 | 456 Aufrufe | Ankündigungen

Karl-Joachim Hölkeskamp mit dem Karl-Christ-Preis 2017 ausgezeichnet

Auszeichnung am 29. April 2017 in Frankfurt am Main

Mit Karl-Joachim Hölkeskamp erhält ein ehemaliger Forschungsstipendiat des Historischen Kollegs den Karl-Christ-Preis für Alte Geschichte 2017. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis, der dem Andenken…

Karl-Joachim Hölkeskamp mit dem Karl-Christ-Preis 2017 ausgezeichnet
merken
Georgios Chatzoudis | 21.02.2017 | 664 Aufrufe | Interviews

Digitaler Kapitalismus - der Weg aus der Wachstumskrise?

Interview mit Philipp Staab über Wachstum im digitalen Kapitalismus

Es sind nicht mehr die großen Maschinen und Fließbänder, die heute den Takt der Arbeit allein vorgeben. Computer und Bildschirme gestalten und prägen mehr denn je die Produktion, bestimmen aber…

Digitaler Kapitalismus - der Weg aus der Wachstumskrise?
merken
Georgios Chatzoudis | 20.02.2017 | 2682 Aufrufe | Interviews

Kritische Selbstverhältnisse

Interview mit Peter Trawny über deutsche Identität(en)

Die Frage nach dem, was deutsch ist, was deutsche Identität ausmacht, scheint wieder wichtig zu sein. Ein Indiz für ein neues Bedürfnis nach Festschreibung der eigenen bzw. der deutschen Identität…

Kritische Selbstverhältnisse
merken
Dr. Jörn Retterath | 19.02.2017 | 474 Aufrufe | Ankündigungen

Veranstaltungen des Historischen Kollegs im Sommersemester 2017

Montag, 13. März 2017, 19.00 Uhr GESPRÄCH: Geschichte, Fiktion, Imagination Prof. Dr. Martin Baumeister, Direktor des DHI Rom, im Gespräch mit Christoph Poschenrieder über dessen Roman „Das…

Veranstaltungen des Historischen Kollegs im Sommersemester 2017
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 18.02.2017 | 365 Aufrufe | Beiträge

[sic!] Summer Institute Cologne 2016 "In Situ"

Rückblick von a.r.t.e.s.-Doktorand Sung Un Gang

Ende August belebte das [sic!] Summer Institute Cologne der Theaterwissenschaftlichen Sammlung der Universität zu Köln wieder das romantische Schloss Wahn. 45 Studierende und Promovierende aus den…

[sic!] Summer Institute Cologne 2016 "In Situ"
merken
Georgios Chatzoudis | 18.02.2017 | 4308 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Christen und Muslime im mittelalterlichen Nordapulien: Archäologische Untersuchungen in Tertiveri (Prov. Foggia)

Der Staufer und die Muslime

Projektleitung:
Prof. Dr. Lukas Clemens (Universität Trier)
Prof. Dr. Michael Matheus (Universität Mainz)
Ort:
Tertiveri (Provinz Foggia/Italien)
Info:

Forschungsprojekt
Verschiedene Ethnien, Sprachen, Religionsgemeinschaften und Kulturen prägten den als »Capitanata« bezeichneten Raum Nordapuliens während des Mittelalters. Im 13. Jahrhundert lebten…

merken
Dr. Christine Howald | 17.02.2017 | 432 Aufrufe | Diskussionen

Why is this thing here, anyway? Journeys of extra-European cultural heritage to the West

Final Panel Discussion | International Symposium "All the Beauty of the World" (Berlin 2016)

African masks, oriental bronzes, and ships from the South Sea are slated to be the major attractions in the planned Humboldt Forum museum. However, questions remain as to how these objects, which…

Why is this thing here, anyway? Journeys of extra-European cultural heritage to the West
merken
Caroline Bergter | 16.02.2017 | 450 Aufrufe | Beiträge

Audio: Arabische Literatur, polyglott

Verena Klemm zu Gast im Thomasius-Club am 08. November 2016

Als universale Sprache der islamischen Kultur brachte das Arabische eine Literatur hervor, die seit 1400 Jahren überliefert ist. Die Räume ihrer Rezeption und Neugestaltung reichen heute weit über…

Audio: Arabische Literatur, polyglott

Verena Klemm im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 16.02.2017 | 371 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Am 1. März ist Einsendeschluss beim Deutschen Studienpreis

Körber-Stiftung sucht wichtigste Dissertationen aus 2016

Noch bis zum 1. März können sich Verfasserinnen und Verfasser exzellenter Doktorarbeiten für den Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung bewerben. Unter der Schirmherrschaft von…

Am 1. März ist Einsendeschluss beim Deutschen Studienpreis
merken
Georgios Chatzoudis | 15.02.2017 | 772 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 6: Besuch bei einer Frau

In den Nordrhodopen besucht der Islamwissenschaftler Prof. Dr. Simeon Evstatiev eine seiner ehemaligen Studentinnen. Sie gehört zur muslimischen Minderheit der Pomaken in Bulgarien und hat in Sofia…

Besuch bei einer Frau
merken
Georgios Chatzoudis | 14.02.2017 | 524 Aufrufe | Interviews

"Durch symbolische Konstruktionen ein nationales Selbstverständnis"

Interview mit Gerald Stieg über die nationale Identität Österreichs

Die Frage, was Österreich tatsächlich ausmacht beziehungsweise was Österreich ist, steht wieder auf der Tagesordnung. Deutlich wurde dieses in Österreich nicht wirklich neue Bedürfnis nach…

"Durch symbolische Konstruktionen ein nationales Selbstverständnis"
merken
Dr. Mirjam Brusius | 14.02.2017 | 399 Aufrufe | Ankündigungen

Heritage, Islam and Values of Preservation:

An Open Discussion organised by Dr Mirjam Brusius, University of Oxford/BGSMCS Visiting Fellow

Current crises involving the destruction of archaeological sites in the Middle East raise questions about the very concepts of preservation and ‘heritage’ and how it developed across the 19th and…

Heritage, Islam and Values of Preservation: