Registrieren
Alle Beiträge
merken
Nadja Thelen-Khoder | 25.04.2020 | 383 Aufrufe | 1 | Artikel

Zu blöd für diese Welt?

„Äquidistanz“? „Hufeisentheorie“?

Manchmal denke ich, daß ich einfach zu blöd für diese Welt bin, weil ich so vieles einfach nicht verstehe. Das liegt unter anderem daran, daß täglich neue Wörter in meine geliebte deutsche Sprache…

Zu blöd für diese Welt?

Hermann Vinke: „Mit zweierlei Maß. Die deutsche Reaktion auf den Terror von rechts.
Eine Dokumentation“, Reinbek bei Hamburg 1981 (rororo aktuell 4822)

merken
Georgios Chatzoudis | 24.04.2020 | 667 Aufrufe | 1 | Interviews

"Ich wünsche mir lautere Stimmen der Soziologen, der Philosophen und der Ethiker"

Skype-Interview mit Marcel Fratzscher über die Ökonomie in der Coronakrise

Die Wirtschaft liegt am Boden - alle üblichen Indikatoren sprechen dafür: national, europaweit, global. Welche Folgen die Wirtschaftskrise aber haben wird, das ist zurzeit nur schwer abzuschätzen.…

"Ich wünsche mir lautere Stimmen der Soziologen, der Philosophen und der Ethiker"
merken
Judith Wonke | 24.04.2020 | 431 Aufrufe | Artikel

Eröffnung des Salon Sophie Charlotte 2020

Grußwort von Martin Grötschel, Akademiepräsident

Seit jeher macht sich der Mensch ein Bild von der Welt, in der er lebt. Schon in der Steinzeit malten Menschen Bilder der sie umgebenden Welt an Höhlenwände. Seit Jahrtausenden haben die Menschen…

Eröffnung des Salon Sophie Charlotte 2020
merken
M.A. Lea Kreuzburg | 24.04.2020 | 285 Aufrufe | Ankündigungen

ETHOLOGY // Claims and Limits of a Lost Discipline – Podcast Series

Podcast-Reihe, Sommersemester 2020

Geplant war eine Tagung zur Ethologie, in der eine interdisziplinäre Standortbestimmung der "lost discipline" der Verhaltensforschung zwischen Ethik und Ontologie, Anthropologie und ihrer Kritik,…

ETHOLOGY // Claims and Limits of a Lost Discipline – Podcast Series

Ethology

merken
Georgios Chatzoudis | 23.04.2020 | 510 Aufrufe | Interviews

"Wissenschaftspolitik nach erinnerungspolitischen Maßgaben"

Interview mit Gregor Feindt über eine Europäische Erinnerung an das 20. Jahrhundert

Europa hat zurzeit viele Baustellen. Die Überwindung einer Seuche ist möglicherweise gerade die dringendste Aufgabe, aber es gibt noch viele andere - nicht zuletzt die Frage nach der europäischen…

"Wissenschaftspolitik nach erinnerungspolitischen Maßgaben"

merken
Georgios Chatzoudis | 23.04.2020 | 703 Aufrufe | Interviews

22. April 2020 | Coronakrise: Wohlstandsverlust gleich Demokratieverlust?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Aktuelle Krisenlagen reizen immer zu historischer Analogiebildung. Wiederholt sich die Geschichte gerade? Der Blick in die Geschichtsbücher, um ähnliche Situationen mit der Gegenwart abzugleichen,…

22. April 2020 | Coronakrise: Wohlstandsverlust gleich Demokratieverlust?

merken
Georgios Chatzoudis | 22.04.2020 | 535 Aufrufe | Interviews

"Disappearance to demonstrate power"

Interview with Isabella Cosse about kidnappings by the Argentine government

It was Argentine's dictator General Jorge Rafael Videla who made the following statement during a press conference: "They are neither dead nor alive, they are desaparecidos (missing)."…

"Disappearance to demonstrate power"

Gedenkmarsch mit Fotos von Verschwundenen zum Anlass des dreißigsten Jahrestages des Militärputsches in Argentinien, 24. März 2006

merken
L.I.S.A. Redaktion | 22.04.2020 | 370 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Schutz der Wandbilder von Tigray

Episode 5: Kooperation in Mekelle

In der Hauptstadt der Region Tigray, Mek'ele, trifft sich das Team des Ethiopian Heritage Fund (EHF) mit Behördenvertretern. Der Austausch ist wichtig, denn ohne lokale Partner könnte der EHF nicht…

Kooperation in Mekelle
merken
Georgios Chatzoudis | 21.04.2020 | 549 Aufrufe | Interviews

"Durchs Erzählen menschliche Eigenarten begreifen"

Interview mit Uwe Steiner über Klassiker der Seuchenliteratur in Zeiten von Corona

Die Kultur- und Geisteswissenschaften haben sich zur Coronakrise inzwischen in vielfacher Hinsicht geäußert. Vertreterinnen und Vertreter aus der Geschichtswissenschaft haben sich zu…

"Durchs Erzählen menschliche Eigenarten begreifen"
merken
Georgios Chatzoudis | 21.04.2020 | 790 Aufrufe | Interviews

20. April 2020 | Coronakrise: Lockdown oder Lockerung?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Ist das Ungeduld, wenn inzwischen vermehrt Stimmen nach einer Lockerung des Lockdowns rufen? Oder ist das nur vernünftig angesichts der eingedämmten Fallzahlen und den gegenwärtig offenen…

20. April 2020 | Coronakrise:  Lockdown oder Lockerung?

merken
Georgios Chatzoudis | 20.04.2020 | 1614 Aufrufe | Interviews

"Arbeiten im Homeoffice - das ist die neue Mittelklasse"

Interview mit Andreas Reckwitz über die Klassen-Matrix der Coronakrise

In Zeiten von Corona zeigt sich besonders deutlich, wer zurzeit einer Arbeit nachgeht, die unverzichtbar und genauso zu leisten ist wie vor der Krise: Arzt- und Pflegepersonal, Kassiererinnen und…

"Arbeiten im Homeoffice - das ist die neue Mittelklasse"

merken
Georgios Chatzoudis | 20.04.2020 | 465 Aufrufe | Vorträge

Anne Sophie Overkamp | Ein Zion der Gläubigen, ein Eldorado der Fleißigen. Die Herkunft des Friedrich Engels

Friedrich Engels - Neue historische Perspektiven | Tagung anlässlich des 200. Geburtstags von Friedrich Engels (Wuppertal, 6./7. März 2020)

Friedrich Engels wuchs in Barmen in einer Familie auf, für die vor allem zwei Merkmale bezeichnend waren: bürgerlicher Pietismus und profitable Baumwollfabrik. Wie für Protestanten nicht unüblich,…

Anne Sophie Overkamp | Ein Zion der Gläubigen, ein Eldorado der Fleißigen. Die Herkunft des Friedrich Engels
merken
Dr. Andy Reymann | 20.04.2020 | 515 Aufrufe | Ankündigungen

Artefacta-Filmfestival startet seinen Call for Entries

Vom 12.-14.11.2020 werden Film- und Medienbeiträge mit archäologischen, kultur- und kunsthistorischen Themen von einer internationalen Jury prämiert.

Das seit mehr als zwanzig Jahren regelmäßig stattfindende Festival des Vereins Cinarchea e.V. gilt als das älteste Dokumentarfilmfestival mit archäologischem Themenschwerpunkt. In diesem Jahr wird…

Artefacta-Filmfestival startet seinen Call for Entries
merken
Darius Muschiol | 19.04.2020 | 903 Aufrufe | Artikel

„Kontinuitäten rechter Gewalt. Ideologien – Praktiken - Wirkungen“

Tagungsbericht

Nachdem sich ein Jahr zuvor infolge des Workshops „Rechtsextremismus als Gegenstand der Zeitgeschichte“ der „Zeithistorische Arbeitskreis Extreme Rechte“ konstituiert hatte, fand am 13. und 14.…

„Kontinuitäten rechter Gewalt. Ideologien – Praktiken - Wirkungen“
merken
Dr. Jörn Retterath | 19.04.2020 | 214 Aufrufe | Artikel

Doppeljahresbericht 2017/2018 und 2018/2019 des Historischen Kollegs erschienen

Der Bericht des Historischen Kollegs über die Kollegjahre 2017/2018 und 2018/2019 ist erschienen. Auf 36 Seiten werden darin die Fellows und deren Forschungsprojekte sowie die zahlreichen…

Doppeljahresbericht 2017/2018 und 2018/2019 des Historischen Kollegs erschienen

Der Bericht zu den Kollegjahren 2017/2018 und 2018/2019 ist erschienen

merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 19.04.2020 | 400 Aufrufe | 1 | Artikel

"Der Kunstmarkt ist lediglich eine Bankierspekulation"

Van Goghs Kunstmarktstrategien

"Mein lieber Bruder, wenn ich nicht infolge dieser verfluchten Malerei verratzt und verrückt wäre, was für einen Kunsthändler würde ich abgeben." Diese Zeilen schrieb Vincent van Gogh im Juli 1888…

"Der Kunstmarkt ist lediglich eine Bankierspekulation"

Van Gogh - Selbstbildnis (Paul Gauguin gewidmet) 1888

merken
Bei Peng | 18.04.2020 | 289 Aufrufe | Artikel

Krzysztof Penderecki und seine Musik in China

Ein Nachruf

Am 19. März 2020 verstarb Krzysztof Penderecki im Alter von 86 in Kraków. Sein Tod hat den Kreis der Musikkenner weltweit betrübt. Der polnische Komponist war einer der bekanntesten und…

Krzysztof Penderecki und seine Musik in China

merken
Dr. Jörn Retterath | 18.04.2020 | 306 Aufrufe | Artikel

PD Dr. Christian Jaser für Habilitationsschrift geehrt

Die Michael-und-Claudia-Borgolte-Stiftung zur Förderung der Geschichtswissenschaften hat am 1. April 2020 über den "Preis der Humboldt-Universität für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der…

PD Dr. Christian Jaser für Habilitationsschrift geehrt

PD Dr. Christian Jaser wird für seine unter anderem am Historischen Kolleg entstandene Habilitation geehrt

merken
Georgios Chatzoudis | 18.04.2020 | 841 Aufrufe | 2 | Interviews

17. April 2020 | Coronakrise: National, europäisch oder global?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Die Corona-Pandemie kennt keine Grenzen. Weder macht das Virus vor Schlagbäumen halt, noch lässt es sich von Wachtposten stoppen. Vielmehr breitet sich Corona scheinbar mühelos von Kontinent zu…

17. April 2020 | Coronakrise: National, europäisch oder global?

merken
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dominik Lengyel | 17.04.2020 | 550 Aufrufe | Dokumentarfilme

Julius Echters Idealkirche

Film zur Ausstellung "Julius Echter - Patron der Künste"

Man stelle sich einen Baukasten vor, bestehend aus Langhaus, Turm, Fenster, Emporen, Chor, Portalen, Kreuzen, Sakristei, einer Uhr mit großem Ziffernblatt, Gewölben und Bögen, Säulen, einer Orgel,…

Julius Echters Idealkirche