Login

Registrieren
Alle Beiträge
merken
Martin Zaune | 06.04.2018 | 319 Aufrufe | Dokumentarfilme

Video: Maxims in Islamic Law / Maximen im islamischen Recht

Scholar of Islamic Studies Prof. Dr. Nobert Oberauer / Islamwissenschaftler Prof. Dr. Norbert Oberauer

Since its formation, Islamic Law has changed to a much larger extent than often assumed – the “maxims” show this, says scholar of Islamic Studies Prof. Dr. Nobert Oberauer. In his research, he…

Video: Maxims in Islamic Law / Maximen im islamischen Recht
merken
Dr. Elke Senne | 06.04.2018 | 177 Aufrufe | Veranstaltungen

Sichere Stromversorgung bei zunehmenden Anteilen einer Wind- und Solarstromerzeugung

14.06.2018 | Hamburg, Baseler Hof, 19:00 Uhr

Aus Umwelt- und Klimaschutzgründen hat die Stromerzeugung aus Windkraft und Solarstrahlung in den letzten zwei Jahrzehnten immer mehr an energiewirtschaftlicher Bedeutung gewonnen. Nimmt die…

Sichere Stromversorgung bei zunehmenden Anteilen einer Wind- und Solarstromerzeugung
merken
Judith Wonke | 05.04.2018 | 346 Aufrufe | Artikel

Zum Selbstverständnis der Wissenschaft in der Gesellschaft - Wie halten Sie es mit den Bürgerwissenschaften?

Ringvorlesung Digital Humanities | Barbara Fischer am 07. November 2017

Die digitale Transformation öffnet neue Möglichkeiten für die bürgerschaftliche Geschichtswissenschaft: Denn durch die Digitalisierung sind mehr Quellen für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich.…

Zum Selbstverständnis der Wissenschaft in der Gesellschaft - Wie halten Sie es mit den Bürgerwissenschaften?
merken
Martin Streicher | 05.04.2018 | 256 Aufrufe | Ankündigungen

Archäologiestudium – und dann?
Berufsorientierung in der Studienberatung archäologischer Fächer

Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Antikensammlung, 21.06.2018, 12:15 – 16:15 Uhr

Die Frage, welche beruflichen Perspektiven und Optionen sich mit einem Studium archäologischer Fächer ergeben, bewegt viele Studierende im Laufe ihres B.A.-, M.A.- oder auch des Promotionsstudiums.…

Archäologiestudium – und dann?
Berufsorientierung in der Studienberatung archäologischer Fächer
merken
Judith Wonke | 04.04.2018 | 288 Aufrufe | 1 | L.I.S.A.video

Erdbeben in Ostia?

Episode 3: Seismologie trifft Archäologie

Als Architekturarchäologin verbringt Dr. Laura Pecchioli nicht nur Zeit im Feld, sondern ebenso in den Archiven der Stadt. Hier sucht sie nach Dokumenten und Grabungsfotos, die Rückschlüsse auf ein…

Seismologie trifft Archäologie
merken
Ingolf Seidel | 04.04.2018 | 246 Aufrufe | Ankündigungen

Panzer gegen Hoffnungen: Der "Prager Frühling"

Neue Ausgabe des Magazins "Lernen aus der Geschichte"

Die vorliegende Märzausgabe des LaG-Magazins greift die Ereignisse des „Prager Frühlings“ in der ĈSSR auf. Bekanntlich wurde der Versuch eines „Sozialismus mit menschlichem Antlitz“ durch…

Panzer gegen Hoffnungen: Der "Prager Frühling"

LaG-Magazin "Prager Frühling"

merken
Judith Wonke | 03.04.2018 | 239 Aufrufe | Interviews

"Lokale Akteure bewegen sich zwischen Grenzen"

Interview mit Martin Heidelberger über lokale Akteure in der globalen Nachrichtenindustrie

In der globalisierten Welt ist der Auslandsjournalismus allgegenwärtig. Was jedoch weniger präsent ist, sind die Akteure hinter der Berichterstattung: Neben den Journalisten an sich, haben auch…

"Lokale Akteure bewegen sich zwischen Grenzen"
merken
Dr. Kerstin Borchhardt | 03.04.2018 | 316 Aufrufe | Ankündigungen

Lehre, Forschung, Kunst und Festival

Die mexikanische Kollektivausstellung „Otherness“ in Leipzig (14.05.–25.05.2018)

Wo Menschen aufeinandertreffen, begegnen sie oft auch dem „Anderen“ – dem Faszinierenden ebenso wie dem Unheimlichen. Jedes Jahr zu Pfingsten wird diese grundlegende Erfahrung des Lebens in Leipzig…

Lehre, Forschung, Kunst und Festival

Mayra Lagunes, Hedor, 2009

merken
Judith Wonke | 02.04.2018 | 385 Aufrufe | Dokumentarfilme

Slamposium mit Bas Böttcher und Frank Braun

Salon Sophie Charlotte 2018

Der Duden nahm im vergangenen Jahr rund 5.000 neue Wörter auf - ein starkes Indiz dafür, dass Sprache sich verändert und offenbar nie damit aufhört. Neue Wörter bieten Menschen, die mit Wörtern…

Slamposium mit Bas Böttcher und Frank Braun
merken
Caroline Bergter | 01.04.2018 | 252 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Barbara Stollberg-Rilinger – Mythos Maria Theresia

18. April 2018 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Barbara Stollberg-Rilinger ist eine deutsche Historikerin der Frühen Neuzeit, die vielfach durch Preise ausgezeichnet wurde. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher und Herausgeberin wichtiger…

Thomasius-Club: Barbara Stollberg-Rilinger – Mythos Maria Theresia

Barbara Stollberg-Rilinger

merken
Georgios Chatzoudis | 01.04.2018 | 247 Aufrufe | Artikel

"Die Weltenmetapher Fußball als wichtige Ressource"

Interview mit Nils Havemann über das Image des DFB in den 1970er Jahren

Im Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien kritisierten die leitenden Medien in der Bundesrepublik Deutschland den Deutschen Fußball-Bund (DFB) für seine uneindeutige…

"Die Weltenmetapher Fußball als wichtige Ressource"
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 31.03.2018 | 507 Aufrufe | Artikel

Drei a.r.t.e.s.-Alumni erhalten Offermann-Hergarten-Preise

Dissertationen von Stefanie Coché, Marcel Danner und Michael Homberg ausgezeichnet

Jährlich verleiht die Offermann-Hergarten-Stiftung Preise an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, um ihre bereits erfolgreich veröffentlichten Dissertationen zu honorieren…

Drei a.r.t.e.s.-Alumni erhalten Offermann-Hergarten-Preise

Dr. Marcel Danner, Dr. Sidonia Bauer und Dr. Michael Homberg (v.l.n.r.)

merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 31.03.2018 | 186 Aufrufe | Ankündigungen

Schäuble übernimmt Schirmherrschaft des Deutschen Studienpreises

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist neuer Schirmherr des Deutschen Studienpreises.

Er folgt in dieser Funktion Norbert Lammert, der das Amt seit 2007 innehatte. Mit dem Deutschen Studienpreis zeichnet die Körber-Stiftung jährlich Verfasserinnen und Verfasser exzellenter…

Schäuble übernimmt Schirmherrschaft des Deutschen Studienpreises
merken
Judith Wonke | 30.03.2018 | 344 Aufrufe | Artikel

29. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris

Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften: Nutzung und Konzepte | Daten nachnutzen – hackathon!

Während die ersten vier Tage dem Austausch mit Expertinnen und Experten, die jeweils zwei Tage vor Ort waren, dienten, fand am fünften Tag ein Hackathon statt, der den Teilnehmerinnen und…

29. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris
merken
Dr. Elke Senne | 30.03.2018 | 198 Aufrufe | Veranstaltungen

Energieeffizienz in der elektrischen Energieversorgung

17.05.2018 | Hamburg, Baseler Hof, 19:00 Uhr

In der elektrischen Energieversorgung finden fortlaufend grundlegende Technologiewechsel statt. Durch die Auswahl von geeigneten Technologien zur Wandlung, Übertragung, Verteilung und dem Verbrauch…

Energieeffizienz in der elektrischen Energieversorgung
merken
Dr. Jörn Retterath | 29.03.2018 | 416 Aufrufe | Artikel

Wer hat Angst vor Deutschland? Ein Spiegelkabinett europäischer Wahrnehmungen seit 1870

Vortrag von Andreas Rödder am Historischen Kolleg

Wenn der deutsche Staatssekretär Bernhard von Bülow 1897 sagte, "wir verlangen auch unseren Platz an der Sonne", dann mochte er das "auch" unterstreichen – der britische Diplomat Eyre Crowe…

Wer hat Angst vor Deutschland? Ein Spiegelkabinett europäischer Wahrnehmungen seit 1870
merken
B.A. Lea Kreuzburg | 29.03.2018 | 270 Aufrufe | Ankündigungen

Morphomata Lectures Cologne

Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs Morphomata, Universität zu Köln, 16.04. – 02.07.2018

Im Rahmen der MLC lädt Morphomata zu einem Dialog mit seinen internationalen Fellows ein. Namhafte ForscherInnen aus dem gesamten Feld der Geisteswissenschaften bieten einen Einblick in ihre…

Morphomata Lectures Cologne
merken
Judith Wonke | 28.03.2018 | 361 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Erdbeben in Ostia?

Episode 2: Vibrationen in der Unterwelt

Inwiefern deuten die Gebäude in Ostia auf ein mögliches Erdbeben hin? Dieser Frage geht die Wissenschaftlerin Dr. Laura Pecchioli vor Ort nach. Dafür untersucht die Architektin die antiken…

Vibrationen in der Unterwelt
merken
Martin Streicher | 28.03.2018 | 631 Aufrufe | Ankündigungen

Archäologiestudium – und dann?
Kompetenzanalyse für Studierende archäologischer Fächer

Termin 1: Universität Bonn, 23.05.2018 von 11:30–15:30 Uhr
Termin 2: Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, 21.06.2018 von 12:30–16:30 Uhr

Die Frage, was Archäolog*innen nach Abschluss ihres Studiums eigentlich können, ist alles andere als einfach zu beantworten. Schließt sich die Überlegung an, welche Fähigkeiten auf dem freien…

Archäologiestudium – und dann?
Kompetenzanalyse für Studierende archäologischer Fächer
merken
Georgios Chatzoudis | 27.03.2018 | 1118 Aufrufe | Interviews

"Historisches Denken als narrativer Prozess"

Interview mit Jörn Rüsen zum Tod von Hayden White

Am 5. März des Jahres ist der Historiker Hayden White im Alter von 89 Jahren gestorben. Ein entscheidendes Jahr in seinem Leben als Wissenschaftler war das Erscheinen seines bekanntesten Werks 1973: …

"Historisches Denken als narrativer Prozess"