Anmelden

Login

Alle Beiträge
merken
Dr. Jörn Retterath | 09.04.2017 | 741 Aufrufe | 1 | Beiträge

Historisches Kolleg stellt weitere Schriften online

Das Historische Kolleg hat weitere Publikationen digitalisiert und online gestellt. Sämtliche Scans sind kostenlos als pdf-Dateien abrufbar und lassen sich im Volltext durchsuchen. Damit sind nun…

Historisches Kolleg stellt weitere Schriften online

Das Historische Kolleg hat weitere Publikationen digitalisiert und online gestellt - so auch die Jahrbücher

merken
Dr. Birte Ruhardt | 08.04.2017 | 310 Aufrufe | Reportagen

Wissenschaftsstiftung des Jahres 2017

Auszeichnung für Gerda Henkel Stiftung

Die Gerda Henkel Stiftung wurde als „Wissenschaftsstiftung des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Die Deutsche Universitätsstiftung und die Wissenschaftliche Buchgesellschaft ehren die Stiftung mit diesem…

Wissenschaftsstiftung des Jahres 2017
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 08.04.2017 | 202 Aufrufe | Ankündigungen

“Practice, Effervescence and Rhythm: Technologies of Categorization and the Legacy of the Durkheim School”

Internationale Konferenz des a.r.t.e.s. Research Lab über die Durkheim-Schule

Vom 11. bis 13. Mai 2017 veranstaltet das Research Lab der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne die internationale, von der Fritz Thyssen Stiftung geförderte Konferenz “Practice,…

“Practice, Effervescence and Rhythm: Technologies of Categorization and the Legacy of the Durkheim School”
merken
Felix Stadler | 07.04.2017 | 1199 Aufrufe | Diskussionen

Überforderte Museen?

Merkur-Gespräch vom 27.03.2017 im Bucerius Kunst Forum, Hamburg

Museen verwandeln sich durch die ständige Erweiterung ihrer bestehenden Sammlungen zunehmend in Archive. Infolge des Generalauftrags zur ständigen Erweiterung wachsen ihre Bestände stetig, der…

Überforderte Museen?
merken
Georgios Chatzoudis | 06.04.2017 | 558 Aufrufe | Interviews

"Breitensport mit Unterhaltungscharakter"

Interview mit Julia Timpe über Betriebssport in der NS-Organisation „Kraft durch Freude“

Die nationalsozialistische Freizeitorganisation "Kraft durch Freude" (KdF) hatte für die NS-Führung eine zentrale Funktion: das Freizeitverhalten der Bevölkerung zu gestalten und darüber das Gefühl…

"Breitensport mit Unterhaltungscharakter"
merken
M.A. Florian Lipp | 06.04.2017 | 232 Aufrufe | Ankündigungen

Save the Date - Termine für Berliner Doktorandenstammtisch im Somersemester 2017

Berlin | 28.4.2017, 19.5.2017 und 30.6.2017

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, wir laden Euch herzlich zum Berliner Doktorandenstammtisch ein, der im Sommersemester 2017 jeweils um 17 Uhr an…

Save the Date - Termine für Berliner Doktorandenstammtisch im Somersemester 2017
merken
Felix Stadler | 05.04.2017 | 659 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Christen und Muslime im mittelalterlichen Nordapulien: Archäologische Untersuchungen in Tertiveri (Prov. Foggia)

Episode 3: Die Grabung in Tertiveri

Die gesellschaftlichen Umbrüche in der Capitanata am Ende des 13. Jahrhunderts waren groß: Die Herrschaft über diese Gegend ist nach dem Tod Friedrich II. von den Staufern auf das Haus Anjou…

Die Grabung in Tertiveri
merken
Georgios Chatzoudis | 04.04.2017 | 654 Aufrufe | Interviews

Der Mythos Paul Klee

Interview mit Manfred Clemenz über Paul Klee als Künstler seiner Zeit

Paul Klee wird von seinen Bewunderern als eine Lichtgestalt verehrt, als ein Genie, das seiner Zeit enthoben und der Welt entrückt war. Diese nahezu abgöttische Verehrung eines Künstlers ist an…

Der Mythos Paul Klee
merken
Dr. Jörn Retterath | 04.04.2017 | 238 Aufrufe | Beiträge

Das Historische Kolleg trauert um Klaus Liesen (1931–2017)

Am 30. März 2017 ist Dr. Klaus Liesen im Alter von 85 Jahren verstorben. Der Jurist und erfolgreiche Industriemanager war dem Historischen Kolleg seit seiner Etablierung aufs Engste verbunden. Als…

Das Historische Kolleg trauert um Klaus Liesen (1931–2017)
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 03.04.2017 | 361 Aufrufe | Vorträge

Was passiert im Krieg? Gesellschaften in der Gewalt

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Schlichte (Bremen) im Rahmen der Ringvorlesung "Politische Gewalt im 21. Jahrhundert"

Die Ausübung, das Erleiden und schon die Erwartung physischer Gewalt verändern grundlegend, wie Gesellschaft und Politik, aber auch wie Wirtschaft und Kultur im Krieg operieren. Das ist die…

Was passiert im Krieg? Gesellschaften in der Gewalt
merken
Dr. Elke Senne | 02.04.2017 | 213 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesungen Sommer 2017
Gravitationswellen - ein neues Fenster ins Universum

20.04.2017 – 29.06.2017 | an unterschiedlichen Orten in Hamburg

Die Entdeckung von Gravitationswellen am 14. September 2015 stellt einen Durchbruch in den Wissenschaften dar: 100 Jahre nach Einsteins Vorhersage wurde nachgewiesen, dass die beschleunigte…

Akademievorlesungen Sommer 2017
Gravitationswellen - ein neues Fenster ins Universum
merken
Diplom-Kaufmann Hans-Josef Heck | 01.04.2017 | 398 Aufrufe | Beiträge

Offener Brief | Grundlagen wissenschaftlicher Erkenntnis

Bei L.I.S.A. gab es vor nunmehr drei Jahren in den Kommentaren zum Beitrag Wissenschaftsgläubigkeit oder postmoderner Relativismus? einen kurzen Disput zwischen dem Autor M.A. Rimtautas…

Offener Brief | Grundlagen wissenschaftlicher Erkenntnis

Von Calvinius - Eigenes Werk : http://www.martingrandjean.ch/wp-content/uploads/2013/10/HumanitesNumeriques.jpg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=29275453

merken
Ingolf Seidel | 01.04.2017 | 183 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "Der »Große Terror« in der Sowjetunion"

Im Zentrum der März-Ausgabe des LaG-Magazins steht titelgebend der "Große Terror" in der stalinistischen Sowjetunion als eines der Themen, die sowohl im schulischen Lernen als auch in der…

LaG-Magazin "Der »Große Terror« in der Sowjetunion"

LaG-Magazin: Der "Große Terror" in der Sowjetunion

merken
Dr. Jörn Eiben (geb. Esch) | 31.03.2017 | 2575 Aufrufe | Vorträge

Visual Sources at the realm of Sport Studies

Conference "Visualities: Sports, Bodies, and Visual Sources" | Section 4

In the fourth and final section of the conference, three papers turn the audience’s attention to source material that has not been discussed in the previous sections: moving bodies in moving…

Visual Sources at the realm of Sport Studies
merken
Dr. Jörn Retterath | 31.03.2017 | 262 Aufrufe | 1 | Beiträge

David Kuchenbuch erhält Übersetzungsförderpreis

Dr. David Kuchenbuch, derzeit Junior Fellow am Historischen Kolleg, erhält den Übersetzungsförderpreis "Geisteswissenschaften International" für seine Studie "Das Peckham-Experiment. Eine Mikro-…

David Kuchenbuch erhält Übersetzungsförderpreis

Dr. David Kuchenbuch erhält eine Übersetzungsförderung durch das Programm "Geisteswissenschaften International"

merken
Georgios Chatzoudis | 30.03.2017 | 458 Aufrufe | Interviews

"Aufrechterhaltung einer möglichst hohen Produktivität"

Interview mit Jan Kleinmanns über den Betriebssport im Nationalsozialismus

Die ideologische Durchdringung der deutschen Bevölkerung mit Leitlinien nationalsozialistischer Lebens- und Weltanschauung fand nicht zuletzt in Betrieben und Unternehmen statt. Dort galt es das…

"Aufrechterhaltung einer möglichst hohen Produktivität"
merken
Felix Stadler | 29.03.2017 | 464 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Christen und Muslime im mittelalterlichen Nordapulien: Archäologische Untersuchungen in Tertiveri (Prov. Foggia)

Episode 2: Die Bischöfe der Capitanata

Prof. Dr. Lukas Clemens primäres Forschungsinteresse liegt auf dem gesamtgeschichtlichen Kontext: Im 13. Jahrhundert stellten Muslime auch nach dem Tod Friedrich II. ein vertrautes Erscheinungsbild…

Die Bischöfe der Capitanata
merken
Georgios Chatzoudis | 28.03.2017 | 548 Aufrufe | Interviews

Ein Labor für Neuro- und Vergangenheitswissenschaften?

Interview mit Dieter Langewiesche über Möglichkeiten und Grenzen einer Neurohistorie

Die Versuche, geisteswissenschaftliche und naturwissenschaftliche Disziplinen miteinander nicht nur ins Gespräch zu bringen, sondern sogar zur Zusammenarbeit zu ermuntern, sind nicht neu. Sie sind…

Ein Labor für Neuro- und Vergangenheitswissenschaften?
merken
Antje Kohse | 28.03.2017 | 195 Aufrufe | Ankündigungen

2. Berliner Antiquity Slam

Wir suchen Teilnehmer*innen für den 2. Berliner Antiquity Slam im November! Wer seine Forschungen einmal auf eine etwas andere Art einem breit gefächerten Publikum vorstellen möchte, kann gerne…

2. Berliner Antiquity Slam
merken
Georgios Chatzoudis | 27.03.2017 | 447 Aufrufe | Interviews

"Asylpraxis widerspricht dem Gebot der Gleichbehandlung"

Interview mit Prof. Dr. Gerald Schneider über seine aktuelle Studie zum Asylverfahren

Bei der Anerkennung von Asylanträgen gibt es zwischen den Bundesländern in Deutschland ein signifikantes Ungleichgewicht. So das Ergebnis einer heute vorgestellen Studie, die der…

"Asylpraxis widerspricht dem Gebot der Gleichbehandlung"