Registrieren
Meist kommentierte Beiträge
merken
PD Dr. Michael Maaser | 11.08.2011 | 917 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Frankfurter Universitätsarchiv mit eigener App

Die App des Frankfurter Universitätsarchivs lädt ein zu einem Gang durch die Geschichte der Universität Frankfurt. Sie bietet zugleich ein Beispiel wie Geschichte auch vermittelt werden kann. Die…

Frankfurter Universitätsarchiv mit eigener App
merken
Dr. Michael Fahlbusch | 31.01.2012 | 12851 Aufrufe | 1 | Artikel

Schweizerkreuz und Hakenkreuz

Das Stiftungsvermächtnis der Gebrüder Toepfer in der Schweiz

Das Wirken des international tätigen Hamburger Getreidegroßhändlers Alfred C. Toepfer (1894–1993) sorgt unter Historikern seit Jahren für Diskussionen. Seit 1931 existierte ein Konglomerat aus der…

Schweizerkreuz und Hakenkreuz

Abb. 1: Alfred C. Toepfer in der Lüneburger Heide

merken
M.A. Sebastian Hainsch | 01.08.2012 | 2326 Aufrufe | 1 | Artikel

Brasília – (T)Raumschiff auf dem Planalto, oder: Versuch einer touristischen Annäherung

Die Stadt ruft seit Ihrer Gründung in Europa und den USA Faszination hervor. Ihr Sta­tus als Welterbestätte ist außergewöhnlich, da sie erst 1956 erbaut wurde. Das einmalige Bauensemble, zieht…

Brasília – (T)Raumschiff  auf dem Planalto, oder: Versuch einer touristischen Annäherung

Architekturtourismus
Brasília: Parlamentsgebäude mit Abgeordentenhochhaus von Westen /
Dessau: Bauhaus

merken
Hans Günter Thorwarth | 25.11.2012 | 23524 Aufrufe | 1 | Artikel

Heroes, Casualties or War Victims?

The Story of a Memorial

With signing the armistice treaty on November 11th 1918, the First World War had ended and there were to be deplored millions of casualties in Europe. It was a seminal catastrophe and enormous…

Heroes, Casualties or War Victims?

Memorial at Woerthspitze 1937

merken
Tobias Teutenberg M.A. | 04.04.2013 | 32306 Aufrufe | 1 | Artikel

Bilder aus der Dunkelheit

Zum sichtbar Taktilen in der Kunst Eşref Armağans

Eşref Armağan ist ein von Geburt an blinder Maler und Zeichner, der in den letzten Jahren durch sein Vermögen Bildräume perspektivisch zu organisieren großes Aufsehen in der Neurologie und…

Bilder aus der Dunkelheit

Abb. 1: Eşref Armağan, "Schiffe", 2000, Acryl auf Leinwand.

merken
Georgios Chatzoudis | 30.09.2013 | 2691 Aufrufe | 1 | Interviews

"Ich habe die Indiana Jones-Filme noch nie gesehen"

Videogespräch mit Birte Ruhardt über ihr Dissertationsprojekt

Wer in Deutschland Archäologie studiert, erntet in der Öffentlichkeit oft Kopfschütteln. "Und was wollen Sie dann später machen?", ist eine ganz typische Frage, die Studierende der Archäologie…

"Ich habe die Indiana Jones-Filme noch nie gesehen"
merken
Georgios Chatzoudis | 14.10.2014 | 2926 Aufrufe | 1 | Interviews

"Clark hat den Konsens der 1980er Jahre aufgekündigt"

Rückblick mit Gerhard Hirschfeld auf das Gedenken an den Ersten Weltkrieg

Es ist mehr als ein Jahr her, dass die deutschsprachige Ausgabe von Christopher Clarks "Die Schlafwandler" erschien und vor allem in den Medien leidenschaftlich diskutiert wurde. Auf sein Buch…

"Clark hat den Konsens der 1980er Jahre aufgekündigt"
merken
Georgios Chatzoudis | 31.01.2017 | 2742 Aufrufe | 1 | Interviews

"Von der Marktwirtschaft zur Marktgesellschaft"

Interview mit Tim Engartner über die Privatisierung öffentlicher Leistungen und Güter

Im Laufe der 1980er Jahre setzte in mehreren Staaten Europas ein Prozess der Privatisierung ein. Staatliches Eigentum an Infrastruktur und Betrieben sowie öffentliche Dienstleistungen überführten…

"Von der Marktwirtschaft zur Marktgesellschaft"
merken
Georgios Chatzoudis | 18.07.2017 | 1053 Aufrufe | 1 | Interviews

"Ein imperialer Wissensspeicher"

Interview mit Jonas Kreienbaum über Konzentrationslager im südlichen Afrika

Die ersten Konzentrationslager, in denen militärische und politische Gegner konzentriert und massenhaft gefangen gehalten wurden, entstanden im Zuge des Zweiten Burenkriegs (1899-1902). Die…

"Ein imperialer Wissensspeicher"
merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 07.09.2017 | 884 Aufrufe | 1 | Artikel

Das Kanzler-Duell: Wie nach dem TV-Duell mit Umfragen Politik gemacht wurde

Ein Meinungsbeitrag

Wer sich für Politik und aus professionellen Gründen auch für Umfragen interessiert, reibt sich nach dem sogenannten TV-Duell vom vergangenen Sonntag verwundert die Augen. In den Medien werden…

Das Kanzler-Duell: Wie nach dem TV-Duell mit Umfragen Politik gemacht wurde

"TV-Duell" Angela Merkel (CDU) - Martin Schulz (SPD): Bundestagswahl 2017

merken
Judith Wonke | 26.06.2018 | 2222 Aufrufe | 1 | Interviews

Berufsperspektiven in den Geisteswissenschaften

Interview mit Doris Gutsmiedl-Schümann und Katharina Herrmann

Wann lohnt sich eine Promotion und wann ist sie gar unbedingt nötig? Welche Berufsfelder eröffnen sich durch einen Doktortitel? Was gibt es außerhalb der universitären Lehre und Forschung? Diese…

Berufsperspektiven in den Geisteswissenschaften

Dr. Doris Gutsmiedl-Schümann (l.) und Dr. Katharina Herrmann (r.)
Copyright: Universität Bonn / Frommann

merken
Christian Dzaack | 29.04.2010 | 2031 Aufrufe | 1 | Artikel

Public History: Erinnerung als Auftrag

DIE BUNDESSTIFTUNG ZUR AUFARBEITUNG DER SED-DIKTATUR und die Erinnerungsjahre 2009 und 2010Autor: Dr. Anna Kaminsky, Geschäftsführerin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Die…

Public History: Erinnerung als Auftrag
merken
Dr. rer. nat. André Karliczek | 29.03.2011 | 2139 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Erkenntniswert Farbe

07.07.2011 – 08.07.2011 | Berlin [Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | Einstein-Saal]

Interdisziplinäre Arbeitsgruppe »Bildkulturen« der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften; Konzeption und Organisation Dr. Margrit Vogt und Dr. Ingeborg Reichle, Berlin…

Erkenntniswert Farbe

Fotomontage: Farbtafel (Christian Friedrich Prange, Farbenlexicon, Halle 1782.), Schmetterling (Jakob Hübner, Sammlung exotischer Schmetterlinge, Bd. 1, Augsburg 1806.)

merken
Georgios Chatzoudis | 10.11.2011 | 7666 Aufrufe | 1 | Interviews

"Griechenland war noch nie eine res publica"

Interview Prof. Dr. Heinz A. Richter

Griechenland steckt derzeit in einer seiner schwersten wirtschaftlichen aber auch politischen Krisen der Nachkriegszeit. Der Bürgerkrieg im Anschluss an die deutsche Besatzungszeit Ende der 1940er…

"Griechenland war noch nie eine res publica"
merken
Ansgar Wimmer | 31.01.2012 | 2267 Aufrufe | 1 | Artikel

Das Gegenteil von Grau

Warum es wichtig ist, Transparenz zur eigenen Vergangenheit zu ermöglichen
von Ansgar Wimmer, Hamburg

Offenheit und Transparenz gewinnen auch im Stiftungssektor eine immer größere Bedeutung. Gemeint sind damit nicht nur Herkunft und Größe des Vermögens einer Stiftung und seiner Erträgnisse, also…

Das Gegenteil von Grau
merken
Dr. Oliver Ramonat | 05.11.2012 | 1315 Aufrufe | 1 | Artikel

Leopold Ranke als historischer Archäologe

Ein nicht beachteter Aufsatz Leopold Rankes aus dem Jahre 1830 – Einführung, Abdruck und Übersetzung

Der hier wiedergegebene Aufsatz von Leopold Ranke aus dem Jahr 1830 über den Triumphbogen des Claudius ist – soweit ermittelbar – heutzutage nicht bekannt, und es ist sogar durchaus zweifelhaft, ob…

Leopold Ranke als historischer Archäologe

Die erste Seite des "Bulletino"-Aufsatzes von Leopold Ranke

merken
M.A. Andreas C. Hofmann | 21.01.2013 | 8854 Aufrufe | 1 | Artikel

Wissenschaftstheorie, Wissenschaftspolitik und die Gründung eines "Instituts für Studentisches Publizieren" — einige Überlegungen

Es ist nun auch an deutschen Universitäten keine Seltenheit mehr, dass Studierende nicht nur zur Feder greifen, sondern die zu Tage geförderten Ergebnisse in redaktionell betreuten und lektorierten…

Wissenschaftstheorie, Wissenschaftspolitik und die Gründung eines "Instituts für Studentisches Publizieren" — einige Überlegungen
merken
Jacobus Bracker | 07.07.2013 | 2071 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Die Kunst der Rezeption - The Art of Reception

28.11.2013 – 30.11.2013 | Universität Hamburg

CALL FOR PAPERS - DEADLINE 31. JULI 2013Das Thema der Tagung, die sich vor allem an junge Forschende richtet, sind Rezeptionsvorgänge in der Bildkunst. Bilder (im weitesten Sinne: die Plastik…

Die Kunst der Rezeption - The Art of Reception
merken
Georgios Chatzoudis | 20.01.2015 | 4926 Aufrufe | 1 | Interviews

"Über Herrschaftssatire können alle lachen"

Interview mit "Titanic"-Kolumnist Stefan Gärtner über Satire

Es mutet fast wie ein Treppenwitz an, dass Satiriker nach dem Anschlag auf das Magazin Charlie Hebdo in Paris, gegenwärtig sehr geschätzt werden. Die Solidarität mit Karikaturisten, Autoren und…

"Über Herrschaftssatire können alle lachen"

Stefan Gärtner, Kolumnist des Satiremagazins "Titanic"

merken
Kirsten Schröder | 09.05.2015 | 610 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Akademientag 2015 | Alte Welt - Perspektiven und Gefährdungen | 11.05.2015, 12 Uhr bis 18 Uhr

11.05.2015 – 11.05.2015 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften lädt recht herzlich ein zum diesjährigen Akademientag zum Thema „Alte Welt heute – Perspektiven und Gefährdungen“. Der Akademientag findet am

Akademientag 2015 | Alte Welt - Perspektiven und Gefährdungen | 11.05.2015, 12 Uhr bis 18 Uhr