Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 713 Aufrufe | Veranstaltungen

Architektur_Kultur_Ruhr 1945-1975. Bausteine für ein modernes Ruhrgebiet

25.02.2010 – 27.02.2010 | Dortmund, Rudolf-Chaudoire-Pavillon, Technische Universität

Organisation: Prof. Dr. Wolfgang Sonne, Technische Universität Dortmund teilweise öffentlich

merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 4237 Aufrufe | Artikel

20 Jahre Grundsteinlegung Bundeskunsthalle -
Bonn oder Berlin?

Autorin: Dr. Agnieszka Lulinska, Projektleiterin der Bundeskunsthalle Die Idee einer „Bundeskunsthalle“ oder „Kunsthalle Bonn“ ist so alt wie die Republik selbst und die Diskussion über die…

20 Jahre Grundsteinlegung Bundeskunsthalle - 
Bonn oder Berlin?

Bundeskunsthalle in Bonn

merken
Birgit Marzinka | 20.09.2011 | 674 Aufrufe | Ankündigungen

Geschichte im Stadtraum - LaG-Magazin vom 14. September 2011 (8/11)

Im Mittelpunkt des LaG-Magazins steht dieses Mal die Beschäftigung mit Geschichte im Stadtraum. Wir haben dieses weite Themenfeld eingegrenzt durch eine Fokussierung auf den Bereich von Stadtführunge…

Geschichte im Stadtraum  - LaG-Magazin vom 14. September 2011 (8/11)
merken
Georgios Chatzoudis | 02.06.2010 | 2062 Aufrufe | Dokumentarfilme

Die Bauphasen des Kölner Doms - digital

Die Geschichte des Kölner Doms gilt als hinreichend bekannt. Bis ins Detail haben Architekten, Archäologen und Historiker die historische Entstehung und einzelne Bauabschnitte beschrieben und…

Die Bauphasen des Kölner Doms - digital
merken
Agnes Silberhorn | 09.05.2012 | 971 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Kolloquium: Sakralbauten in der Moderne

25.05.2012 | Leipzig

Sakralbauten in der Moderne (ca. 1880 –1930): eine Arena pluraler Interessen VorträgeProf. Dr. Michaela Marek Einführung: Zum Problem des modernen Architekturbegriffs am Beispiel des Kirchenbaus…

Akademie-Kolloquium: Sakralbauten in der Moderne

Berlin-Kreuzberg - Emmauskirche, ev., 1891-1893, Inneres, August Orth-Fritsch, 1893, Schwarz-Ausschnitt

merken
Christiane Lange | 19.05.2013 | 1338 Aufrufe | Veranstaltungen

Symposium "Touching Mies"

01.06.2013 – 02.06.2013 | Krefeld, 1:1-Modell auf dem Egelsberg (Anfahrt siehe www.projektMIK.com)

„Ich meine, der Einfluss meines Werks auf andere Architekten beruht auf seiner Vernünftigkeit. Jeder kann es benutzen, ohne damit etwas nachzuahmen, weil es ganz objektiv ist. Es spielt keine…

Symposium "Touching Mies"
merken
Christiane Lange | 06.07.2013 | 1246 Aufrufe | Veranstaltungen

Symposium "Erinnerung und Identität"

14.07.2013 | Krefeld, 1:1-Modell auf dem Egelsberg (Anfahrt siehe www.projektMIK.com)

„Was übrig bleibt von den menschlichen Unternehmungen, ist nicht das, was einem Zweck dient, sondern das, was die Menschen bewegt.“ Le Corbusier Le Corbusiers Zitat stellt die emotionale…

Symposium "Erinnerung und Identität"

Das 1:1-Modell nach Ludwig Mies van der Rohe.

merken
M.A. Gregor Harbusch | 15.11.2012 | 7527 Aufrufe | 3 | Artikel

Soziale Justierungen

Zum Tod des Berliner Architekten Ludwig Leo

Architektur ohne soziale Justierung sei nur ein Bild, meinte Ludwig Leo einmal sinngemäß im Gespräch. Mit dieser Begründung der eigenen Entwürfe stand Leo in seiner Generation nicht allein, doch…

Soziale Justierungen

Ludwig Leo

merken
Christiane Lange | 06.06.2014 | 831 Aufrufe | Vorträge

Berühren - verändern - aktivieren. Künstler im Umgang mit Haus Lange und Haus Esters

Vortrag von Dr. Julian Heynen anlässlich des Symposiums "Touching Mies" am 2. Juni 2013 in Krefeld

Für zwei Krefelder Seidenfabrikanten entwarf Ludwig Mies van der Rohe Ende der 1920er Jahre zwei benachbarte Villen: das Haus Lange und das Haus Esters. Heute dienen die Häuser als…

Berühren - verändern - aktivieren. Künstler im Umgang mit Haus Lange und Haus Esters
merken
Christiane Lange | 30.05.2014 | 937 Aufrufe | Vorträge

The 1:1 Modell - From the impossible replica to an objet d'architecture

Vortrag von Prof. Paul Robbrecht anlässlich des Symposiums "Touching Mies" am 2. Juni 2013 in Krefeld

Ludwig Mies van der Rohe fertigte zahlreiche Zeichnungen und Skizzen zum Golfclubhaus in Krefeld an. Die Entwürfe weichen jedoch teilweise voneinander ab und nicht alle Fassaden wurden abgebildet.…

The 1:1 Modell - From the impossible replica to an objet d'architecture
merken
Christiane Lange | 23.05.2014 | 967 Aufrufe | Vorträge

Shipped and lost. Der Barcelona-Pavillon und seine Rekonstruktion

Vortrag von Prof. Dr. Wolf Tegethoff anlässlich des Symposiums "Touching Mies" am 2. Juni 2013 in Krefeld

Für die Weltausstellung 1929 in Barcelona entwarf der Architekt Ludwig Mies van der Rohe (1886–1969) den sogenannten Barcelona-Pavillon, der die Weimarer Republik repräsentieren und für die…

Shipped and lost. Der Barcelona-Pavillon und seine Rekonstruktion
merken
Christiane Lange | 16.05.2014 | 2264 Aufrufe | Vorträge

Rekonstruktion und Modell - die Wiedererschaffung von Architektur

Vortrag von Prof. Dr. Winfried Nerdinger anlässlich des Symposiums "Touching Mies" am 2. Juni 2013 in Krefeld

Rekonstrukion, Modell, Kopie, Wiederaufbau - was steckt in der Baugeschichte hinter solchen Begriffen? Welche theoretischen Konzepte verbergen sich dahinter und wie unterscheiden sie sich…

Rekonstruktion und Modell - die Wiedererschaffung von Architektur
merken
Christiane Lange | 20.06.2014 | 1331 Aufrufe | Vorträge

Das Architekturmodell als Werkzeug, Fetisch, kleine Utopie und Fotomodell

Vortrag von Oliver Elser anlässlich des Symposiums "Das Modell" am 15. September 2013 in Krefeld

Architekturmodelle sind für einige Bauten unabdingbar, wie zum Beispiel für den Deutschen Pavillon der EXPO '67 in Montreal. An verschiedenen Modellstudien des 20. Jahrhunderts stellt Oliver Elser,…

Das Architekturmodell als Werkzeug, Fetisch, kleine Utopie und Fotomodell
merken
Christiane Lange | 13.06.2014 | 1156 Aufrufe | Vorträge

Was restaurieren? Fragen zur Grundinstandsetzung der Neuen Nationalgalerie Berlin

Vortrag von Alexander Schwarz anlässlich des Symposiums "Touching Mies" am 2. Juni 2013 in Krefeld

Alexander Schwarz, Leiter des Berliner Büros von Chipperfield Architects, möchte in seinem Beitrag vor allem Fragen aufwerfen: Am Beispiel der Grundinstandsetzung der Neuen Nationalgalerie in…

Was restaurieren? Fragen zur Grundinstandsetzung der Neuen Nationalgalerie Berlin
merken
Christiane Lange | 22.08.2013 | 1485 Aufrufe | Veranstaltungen

Symposium „Das Modell"

15.09.2013 – 15.09.2013 | Krefeld, 1:1-Modell auf dem Egelsberg (Anfahrt siehe www.projektMIK.com)

„Denn visuelle Modelle sind stets zugleich Modelle der Visualität.“ Ingeborg Reichle, Steffen Siegel, Achim Spelten. In: Visuelle Modelle (2008) Ausgehend von der Ausstellung „Mies 1:1 Das…

Symposium „Das Modell"

Das 1:1-Modell nach Ludwig Mies van der Rohe.

merken
Georgios Chatzoudis | 27.06.2014 | 1101 Aufrufe | Vorträge

Der Abgrund des Doppelpunkts

Vortrag von Dr. Reinhard Wendler anlässlich des Symposiums "Das Modell" am 15. September 2013 in Krefeld

Die Formel zur Bestimmung von Größenverhältnissen zwischen einem Modell und seinem Bezugsgegenstand spielt eine zentrale, aber auch überraschende Rolle. Dr. Reinhard Wendler, Kunst und…

Der Abgrund des Doppelpunkts
merken
Georgios Chatzoudis | 04.07.2014 | 868 Aufrufe | Vorträge

Denkmodell: Bild im Konjunktiv - Künstlerische Beispiele seit den 1980er Jahren

Vortrag von Dr. Julian Heynen anlässlich des Symposiums "Das Modell" am 15. September 2013 in Krefeld

Dr. Julian Heynen, Künstlerischer Leiter für besondere Aufgaben bei der Kunstsammlung NRW, begibt sich in seinem Vortrag auf das Spannungsfeld zwischen pragmatischem und imaginiertem Modell. An…

Denkmodell: Bild im Konjunktiv - Künstlerische Beispiele seit den 1980er Jahren
merken
Georgios Chatzoudis | 18.07.2014 | 1498 Aufrufe | Interviews

Thomas Schütte im Gespräch mit Dr. Julian Heynen

Symposium "Das Modell" am 15. September 2013 in Krefeld

Im letzten Beitrag des Symposiums veranschaulicht der Bildhauer und Zeichner Thomas Schütte im Gespräch mit Dr. Julian Heynen, Künstlerischer Leiter für besondere Aufgaben bei der Kunstsammlung…

Thomas Schütte im Gespräch mit Dr. Julian Heynen
merken
Georgios Chatzoudis | 11.07.2014 | 975 Aufrufe | Interviews

Paul Robbrecht im Gespräch mit Dr. Julian Heynen

Symposium "Das Modell" am 15. September 2013 in Krefeld

Seitdem sich Paul Robbrecht, Architekt des 1:1-Modells von Mies van der Rohe, zweimal beim Bau eines Modells in den Finger schnitt, fertigt er keine Architektur-Modelle mehr an. Im Gespräch mit Dr.…

Paul Robbrecht im Gespräch mit Dr. Julian Heynen
merken
Georgios Chatzoudis | 03.03.2010 | 1541 Aufrufe | Artikel

Peristyl und Polis -
Entwicklung und Funktionen öffentlicher griechischer Hofheiligtümer klassischer und hellenistischer Zeit

Autor: Burkhard Emme, Universität Heidelberg Wer als Laie auf griechische Architektur angesprochen wird, dem kommen meist in erster Linie säulenumstandene Tempel in den Sinn. Mindestens ebenso…

Peristyl und Polis - 
Entwicklung und Funktionen öffentlicher griechischer Hofheiligtümer klassischer und hellenistischer Zeit

Umzeichnung des Palati Philius