Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 21.04.2014 | 779 Aufrufe | Vorträge

Und wenn die Zukunft Europas in Afrika läge?

Salon Sophie Charlotte 2014

Europa definiert sich als Teil der Welt nicht nur von innen und aus sich selbst heraus, sondern auch durch die Wahrnehmung von außen. Der senegalesische Historiker Ibrahima Thioub unternimmt den Blick aus Afrika auf Europa. Seinen Vortrag hält er in französischer Sprache, der durch den Gastgeber Etienne François abschnittsweise für eine Zusammenfassung in deutscher Sprache unterbrochen wird.

00:15 Begrüßung und Einführung durch Etienne François
04:47 Beginn des Vortrages von Ibrahima Thioub
            (18:15 Deutsche Übersetzung zur Titelauswahl von Etienne François)
20:19 Zum Verhältnis zwischen Europa und Afrika
            (37:00 Deutsche Übersetzung von Etienne François)
1:00:05 Schlussbetrachtung
            (1:04:34 Deutsche Übersetzung von Etienne François)

Videoreihe "Salon Sophie Charlotte"

Kommentar erstellen

1OF66M