Anmelden

Login

merken
Georgios Chatzoudis | 14.02.2014 | 08:21 Uhr | 2130 Aufrufe | Interviews

Darf Europa scheitern?

Gespräch zwischen Prof. Dr. Christoph Möllers und Robert Menasse

Im Salon Sophie Charlotte 2014 sprach der Berliner Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Christoph Möllers mit dem österreichischen Schriftsteller Robert Menasse über dessen Buch "Der Europäische Landbote, Die Wut der Bürger und der Friede Europas oder Warum die geschenkte Demokratie einer erkämpften weichen muss". Im Zentrum steht dabei die Frage, welche Chancen und Risiken die gegenwärtige Krise der Europäischen Union biete. Sie widmen sich dabei auch den Fragen, welches Europa wir anstreben sollten oder ob Europa auch scheitern dürfe.

Robert Menasse und Prof. Dr. Christoph Möllers im Gespräch

Videoreihe "Salon Sophie Charlotte"

Kommentar erstellen


WEM57