Anmelden

Login

merken
Dr. Birte Ruhardt | 28.08.2013 | 782 Aufrufe | 2 | Veranstaltungen

Digital Classicist Seminar Berlin 2013/14: Call for Papers

01.09.2013 | Berlin

Die zweite Reihe des Digital Classicist Seminar Berlin im Wintersemester 2013/14 orientiert sich an dem Digital Classicist Work in Progress Seminar in London [2] und wird unter anderem von dem…

Digital Classicist Seminar Berlin 2013/14: Call for Papers
merken
Dr. Christoph Pallaske | 07.12.2013 | 867 Aufrufe | Ankündigungen

Tagungsankündigung | #gld 14 | Geschichtsdidaktische Medienverständnisse

Entwicklungen – Positionen – neue Herausforderungen
25. und 26. April 2014 | Universität zu Köln
Vorschläge für Beiträge können bis zum 10. Dezember eingereicht werden

Am Freitag, den 25., und Samstag, den 26. April 2014, findet am Historischen Institut der Universität zu Köln die Tagung Geschichte Lernen digital #gld14 | Geschichtsdidaktische Medienverständnisse…

Tagungsankündigung | #gld 14 | Geschichtsdidaktische Medienverständnisse
merken
Georgios Chatzoudis | 23.02.2015 | 1254 Aufrufe | Dokumentarfilme

Fünf Jahre L.I.S.A.

Rückblicke - Einblicke - Ausblicke

Heute vor fünf Jahren ist unser Wissenschaftsportal online gegangen - am 23. Februar 2010. Anlässlich des Starts diskutierten im Haus der Gerda Henkel Stiftung Hans-Ulrich Wehler und Susanne…

Fünf Jahre L.I.S.A.
merken
Georgios Chatzoudis | 12.03.2015 | 1424 Aufrufe | 1 | Beiträge

Rückblick auf #wissensspeicher

Bilder und Tweets

Nicht digital oder analog, sondern digital und analog - so könnte man die Quintessenz der Tagung Die Zukunft der Wissensspeicher. Forschen, Sammeln und Vermitteln im 21. Jahrhundert formulieren.…

Rückblick auf #wissensspeicher
merken
Ingolf Seidel | 08.03.2015 | 399 Aufrufe | Ankündigungen

Tagung #erinnern_kontrovers.

Im Jahr 2015 jährt sich zum 70. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Formate und Formen der Erinnerung an Nationalsozialismus, Holocaust und Zweiten Weltkrieg haben sich in den letzten Jahren…

Tagung #erinnern_kontrovers.
merken
Elke Richter | 30.03.2015 | 1104 Aufrufe | Diskussionen

Vernetzter Wissensaustausch oder digitale Vereinsamung: Wie verändern soziale Medien unsere Kommunikation?

Tagung "Mediale Welten" | Prof. Dr. Annette Leßmöllmann und Prof. Dr. Siegfried Zielinski im Gespräch mit Harald Asel

Alle Medien sind in einer gewissen Weise sozial. Was aber bedeutet dann "sozial" in den sogenannten "Sozialen Medien", wie beispielsweise Facebook oder Twitter, wenn nicht mehr als eine Tautologie?…

Vernetzter Wissensaustausch oder digitale Vereinsamung: Wie verändern soziale Medien unsere Kommunikation?
merken
Dr. Birte Ruhardt | 06.05.2015 | 940 Aufrufe | 2 | Vorträge

Dynamiken in der digitalen Wissenskultur

Vortrag von Dr. Daniela Pscheida | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Mit Beginn des 21. Jahrhunderts entwickelte sich das partizipative Internet. Nutzerinnen und Nutzer steuern ohne besondere Programmierkenntnisse neue Inhalte bei und stellen sich selbst im Netz…

Dynamiken in der digitalen Wissenskultur
merken
Björn Schmidt | 10.06.2015 | 869 Aufrufe | Vorträge

Nie mehr ins Archiv? Vom Umgang mit digitalen Quellen

Vortrag von Prof. Dr. Gudrun Gersmann | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Lässt sich historische Archivarbeit in Zukunft von zu Hause aus erledigen? Ist die Zeit, in der sich Historikerinnen und Historiker in Archivkellern durch staubige Dokumente arbeiten müssen,…

Nie mehr ins Archiv? Vom Umgang mit digitalen Quellen
merken
Georgios Chatzoudis | 03.06.2015 | 900 Aufrufe | Vorträge

Schreiben, Löschen, Wiederfinden. Ein Ausflug in den Keller der Bibliothek von Alexandria

Vortrag von Prof. Dr. Valentin Groebner | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Stichwort: page not found 404. Wer im Netz surft, ist mindestens einmal auf dieser Seite gestrandet. Dabei wird dem Internet gemeinhin nachgesagt, es sei der beste Wissensspeicher, den es je…

Schreiben, Löschen, Wiederfinden. Ein Ausflug in den Keller der Bibliothek von Alexandria
merken
Elke Richter | 15.06.2015 | 951 Aufrufe | Dokumentarfilme

Bestandsaufnahme und Zukunftsvisionen für Kommunikation und Wissenschaftsdialog im digitalen Zeitalter

Tagung "Mediale Welten" | Dr. Mercedes Bunz, Benedikt Fecher, Hanns-Peter Frentz, Prof. Dr. Gesche Joost, Dr. Sabina Leonelli im Gespräch mit Harald Asel

In der Schlussrunde der Tagung "Mediale Welten" diskutieren die Kulturwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Mercedes Bunz, der Doktorand im Open Science Projekt am Alexander von Humboldt Institut…

Bestandsaufnahme und Zukunftsvisionen für Kommunikation und Wissenschaftsdialog im digitalen Zeitalter
merken
Björn Schmidt | 24.06.2015 | 711 Aufrufe | Vorträge

Blended Interaction – Konzepte für die Bibliothek der Zukunft

Vortrag von Prof. Dr. Harald Reiterer | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Trotz der zunehmenden Verbreitung von E-Books erfreuen sich Bibliotheken nach wie vor großer Beliebtheit. Eine Bibliothek ist mehr als ein reiner Wissensspeicher - ein Ort der sozialen Interaktion…

Blended Interaction – Konzepte für die Bibliothek der Zukunft
merken
Dr. Eckhart Arnold | 10.08.2015 | 1107 Aufrufe | Vorträge

Creative Commons und Rhetorik

Vortrag von Prof. Dr. Eric W. Steinhauer | Tagung "Offene Lizenzen in den Digitalen Geisteswissenschaften"

Der Jurist Prof. Dr. Eric W. Steinhauer von der Humboldt-Universität Berlin stellt zu Beginn seines Vortrags drei entscheidende Wandlungen, die durch den Einzug des Digitalen ausgelöst werden,…

Creative Commons und Rhetorik
merken
Georgios Chatzoudis | 16.03.2015 | 1259 Aufrufe | 2 | Dokumentarfilme

Digit - Digitalisierung und Archivierung des Alltags

Interview mit Stefan Domke über das WDR-Projekt "Digit"

In Kartons, Kisten und Alben lagern unzählige Fotos, Dias und Filme aus mehr als 100 Jahren, auf denen die banalsten Dinge und Ereignisse der Welt abgelichtet sind: Hochzeiten, Taufen,…

Digit - Digitalisierung und Archivierung des Alltags
merken
Georgios Chatzoudis | 23.06.2015 | 978 Aufrufe | Interviews

"Das Digitale löst unsere bisherige Gesellschaft auf"

Interview mit Christoph Kucklick über die digitale Zukunft

Immer schärfe Displays, immer genauere Daten – die Digitalisierung der Welt ist geprägt von Drang nach immer höherer Auflösung. Aber beinhaltet dieser Prozess auch eine andere Form der Auflösung,…

"Das Digitale löst unsere bisherige Gesellschaft auf"
merken
Georgios Chatzoudis | 09.12.2015 | 1328 Aufrufe | Diskussionen

Ist das meins oder muss ich das teilen? Open Access und Copyright in den digitalen Geisteswissenschaften

Max meets LISA mit Thomas Kirchner, Ziko van Dijk und Jonathan Beck

Das Aushandeln von Urheber- und Nutzungsrechten ist nicht neu. Spätestens seit der Erfindung des Buchdrucks ringen Autoren, Verleger und die Öffentlichkeit um Rechte am Werk. Die Erfindung neuer…

Ist das meins oder muss ich das teilen? Open Access und Copyright in den digitalen Geisteswissenschaften
merken
Georgios Chatzoudis | 02.06.2015 | 1206 Aufrufe | Interviews

"Vom physischen Netz zu den sozialen Netzwerken"

Interview mit Sebastian Gießmann über Netze und Netzwerke

Die Semantik des Begriffs Netz ist im Zuge des digitalen Wandels um einen neuen Zweig erweitert worden. War das Netz zuvor vor allem an Dinglichkeit gebunden - Spinnennetze, Fischernetze oder…

"Vom physischen Netz zu den sozialen Netzwerken"