Registrieren
Meist kommentierte Beiträge
merken
Promovierende Historikertag | 27.09.2018 | 10974 Aufrufe | 61 | Artikel

Gespaltene Zunft? Welchen Stellenwert haben Promovierende für den Historiker_innenverband?

Offener Brief an die Mitglieder des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

Sehr geehrte Kolleg_innen, der Beitrag der Promovierenden an der historischen Wissenschaft ist unerlässlich. Dieser Beitrag wird auf dem Historiker_innentag nicht ausreichend gewürdigt. Wir…

Gespaltene Zunft? Welchen Stellenwert haben Promovierende für den Historiker_innenverband?

merken
Georgios Chatzoudis | 27.10.2017 | 5303 Aufrufe | 43 | Vorträge

Schuld und Schulden: Hypotheken der deutschen Besatzungsherrschaft in Griechenland und Europa

Vortrag von Karl Heinz Roth im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Die Reparationsfrage ist ein besonders umstrittenes Kapitel der europäischen Nachkriegsgeschichte. Während die großen Siegermächte in den ersten Nachkriegsjahren umfangreich entschädigt wurden,…

Schuld und Schulden: Hypotheken der deutschen Besatzungsherrschaft in Griechenland und Europa
merken
Georgios Chatzoudis | 08.03.2013 | 3437 Aufrufe | 28 | Artikel

#gld13 | Geschichte Lernen digital | Interaktive Netz-Tagung im Livestream auf L.I.S.A.

Videomitschnitte folgen...

Die Tagung ist beendet. Der Videomittschnitt wird demnächst verfügbar sein.Vielen Dank fürs Einschalten und für die vielen Kommentare und Fragen.

#gld13 | Geschichte Lernen digital | Interaktive Netz-Tagung im Livestream auf L.I.S.A.
merken
Prof. Dr. Eva Schlotheuber | 28.09.2018 | 5091 Aufrufe | 19 | Artikel

Antwort auf den Offenen Brief der Doktorandinnen und Doktoranden

Von Eva Schlotheuber und Frank Bösch

Eine Diskussion der Rolle und Partizipation der Doktorandinnen und Doktoranden auf dem Historikertag ist in jedem Fall sinnvoll und weiterführend. Wir haben in den letzten Jahren zahlreiche Formate…

Antwort auf den Offenen Brief der Doktorandinnen und Doktoranden
merken
M.A. Matthias Goll | 29.03.2011 | 7185 Aufrufe | 18 | Reportagen

Vorstellung meines Dissertationsvorhabens:
Interdisziplinäre Forschungen zur spätmittelalterlichen Plattnerkunst in Mitteleuropa zwischen 1350 und 1500

Wie versprochen folgt hier ein weiterer kurzer Beitrag über den Fortgang meines Projekts. Er beinhaltet Erläuterungen zum Aufbau einer Datenbank von Rüstungsteilen und spricht die Möglichkeiten an,…

Vorstellung meines Dissertationsvorhabens:
Interdisziplinäre Forschungen zur spätmittelalterlichen Plattnerkunst in Mitteleuropa zwischen 1350 und 1500
merken
Hans Günter Thorwarth | 18.11.2012 | 10638 Aufrufe | 15 | Artikel

Helden, Gefallene oder Opfer?

Die Geschichte um das Ehrenmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs aus Höchst und Nied

Eine Dokumentation von Hans Günter Thorwarth

Helden, Gefallene oder Opfer?

Deutsche und französische Soldaten an der Grenze zum besetzten Gebiet zwischen Nied und Frankfurt

merken
M.A. Joris Corin Heyder | 22.06.2012 | 6398 Aufrufe | 12 | Artikel

Ab ins Depot!

Über die ungeheuerliche Abwicklung der Berliner Gemäldegalerie

Fassungslose Gesichter, sprachloses Entsetzen, ungläubige Widerrede, beißender Sarkasmus - Reaktionen, die anlässlich der jüngsten Entwicklungen in der Berliner Museumslandschaft allzu verständlich…

Ab ins Depot!

Bald das neue Zuhause der Altmeistersammlung?

merken
Prof. Dr. Helmut Brall-Tuchel | 24.01.2013 | 2966 Aufrufe | 9 | Artikel

Buchvorstellung:
Wallfahrt und Kulturbegegnung. Das Rheinland als Ausgangspunkt und Ziel spätmittelalterlicher Pilgerreisen

Ob Jerusalem, Rom, Santiago oder "nur" Trier, Aachen oder Köln - das Rheinland hatte im späten Mittelalter für jeden Pilger Erbauliches zu bieten. Forscher verschiedener Fachrichtungen untersuchen…

Buchvorstellung: 
Wallfahrt und Kulturbegegnung. Das Rheinland als Ausgangspunkt und Ziel spätmittelalterlicher Pilgerreisen
merken
PD Dr. Oliver Hülden | 07.03.2012 | 3069 Aufrufe | 8 | Artikel

Kann man auf Facebook ein archäologisches Forschungsprojekt begleiten?

Ein Experiment von Oliver Hülden

Im Internet wird wissenschaftliche Forschung oftmals von Personen öffentlich gemacht oder kommentiert, die zwar selbst über eine wissenschaftliche oder zumindest journalistische oder…

Kann man auf Facebook ein archäologisches Forschungsprojekt begleiten?
merken
Prof. Dr. Jörn Rüsen | 21.09.2017 | 4707 Aufrufe | 8 | Artikel

Deutsche Kultur – gähnende Leere oder wirksame Orientierung

Ein Meinungsbeitrag

Am 14. Mai dieses Jahres stand in der TAZ zu lesen: eine "spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.“ Stattdessen gäbe es nur eine "kulturelle Vielfalt",…

Deutsche Kultur – gähnende Leere oder wirksame Orientierung
merken
Georgios Chatzoudis | 27.09.2017 | 2222 Aufrufe | 7 | Artikel

Nina Reusch zur Debatte um "Deutsche Kultur"

Ein Meinungsbeitrag

Die Debatte um "Deutsche Kultur" beziehungsweise um "eine deutsche Kultur" geht weiter. Mit der Geschichtsdidaktikerin Dr. Nina Reusch vom Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin…

Nina Reusch zur Debatte um "Deutsche Kultur"
merken
Uwe Protsch | 15.12.2014 | 1376 Aufrufe | 7 | Artikel

Falsches Gedenken

Ein Aufruf

Nach langer Diskussion oder zumindest nach Jahren, in denen das Thema auf seiner Agenda stand, hat sich nunmehr der zuständige Ortsbeirat für eine recht unkonventionelle Form des Gedenkens…

Falsches Gedenken
merken
Georgios Chatzoudis | 04.05.2010 | 23081 Aufrufe | 7 | Artikel

Jetzt online: Datenbank „Entartete Kunst“ -
Das Gesamtverzeichnis der 1937 in deutschen Museen beschlagnahmten Werke der Aktion „Entartete Kunst“

Autor: Dr. Meike Hoffmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin der Forschungsstelle „Entartete Kunst“ / Freie Universität Berlin

Jetzt online: Datenbank „Entartete Kunst“ - 
Das Gesamtverzeichnis der 1937 in deutschen Museen beschlagnahmten Werke der Aktion „Entartete Kunst“

Startseite der Datenbank "Entartete Kunst"

merken
Uwe Protsch | 13.04.2013 | 6596 Aufrufe | 6 | Artikel

Datensammlung zum „Arbeitserziehungslager“ Frankfurt/M.-Heddernheim

Resümee und Aufruf: Nach über zwei Jahren haben die Recherchen zu den Insassen des „Arbeitserziehungslagers“ der Gestapo in Frankfurt-Heddernheim einen vorläufigen Endstand erreicht!

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte ich an dieser Stelle über mein Projekt berichtet. Jetzt habe ich (neben vielen anderen Quellen) auch sämtliche noch vorhandenen Karteikarten der Frankfurter…

Datensammlung zum „Arbeitserziehungslager“ Frankfurt/M.-Heddernheim

Mittlerweile hat die Stadt Frankfurt den ganzen Bereich saniert und der Örtlichkeit ein angemesseneres Erscheinungsbild gegeben. Es fehlt noch ein Ersatz für die ursprüngliche Gedenktafel, mit deren Gestaltung aber bereits ein Künstler beauftragt wurde.

merken
Georgios Chatzoudis | 18.12.2017 | 2818 Aufrufe | 6 | Diskussionen

Alles eine Frage des Glaubens? Gewissheiten historisch

Der Geschichtstalk im Super 7000

Minarett und Burka, Krieg, Gewalt und Terror, private Freundschaften und kulturelle Blüte – diese Stichworte fallen immer wieder, wenn man die Frage stellt: Was fällt Ihnen spontan zum Islam ein?…

Alles eine Frage des Glaubens? Gewissheiten historisch
merken
Georgios Chatzoudis | 26.03.2012 | 4508 Aufrufe | 5 | Vorträge

Grenzverschiebungen zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit
Vortrag von PD Dr. Maren Lorenz

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue…

Grenzverschiebungen zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit
Vortrag von PD Dr. Maren Lorenz
merken
Diplom Fotografie Markus Georg Reintgen | 02.03.2017 | 927 Aufrufe | 5 | Artikel

Prora

Scherben von Prora

Ein kurzer Arbeitsaufenthalt in Prora auf der Insel Rügen im April 2015 hat mich davon überzeugt, dass mein 2008 begonnenes und 2011 fortgeführtes Fotografieprojekt PRORA nicht abgeschlossen ist,…

Prora

© 2015 Markus Georg Reintgen: 'BLOK_I', 2tlg., aus der Serie „PRORA“, Technik: carbon print

merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 22.12.2016 | 10353 Aufrufe | 5 | Artikel

Conservation work at the temple of Amenhotep III at Thebes, By The Colossi of Memnon and Amenhotep III Temple Conservation Project

CTT Conference, 11 February 2016 in Luxor | Paper Hourig Sourouzian, Elena Mora Ruedas, Maria Antonia Moreno, Miguel Angel Lopez Marcos

The report on conservation of the mission which follows the introduction has been submitted by the head conservators on behalf of all members of the different workshops involved in conservation:…

Conservation work at the temple of Amenhotep III at Thebes, By The Colossi of Memnon and Amenhotep III Temple Conservation Project

Die Kolosse von Memnon (1.1.1900)

merken
Jens Holger Jensen | 15.12.2012 | 10281 Aufrufe | 5 | Artikel

Frankfurt-Sachsenhausen näher betrachtet. Die Textorstraße

Geschichte & Geschichten

Als Stipendiaten der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main haben sich drei gebürtige Sachsenhäuser im Rahmen des Leitprojekts „StadtteilHistoriker“ mit der Erforschung der…

Frankfurt-Sachsenhausen näher betrachtet. Die Textorstraße

Buchcover

merken
Dipl.-Ing. Hermann Wenzel | 23.12.2017 | 819 Aufrufe | 5 | Artikel

Astronomie der Germanen im älteren Fuþark

Dass Runen neben ihrer Lautlichkeit und Begrifflichkeit auch Zahlen seien, war in der Geschichte der Runenforschung wiederholt Gegenstand von Mutmaßungen und Behauptungen. Das ging einher mit der…

Astronomie der Germanen im älteren Fuþark