Registrieren
merken
Birgit Marzinka | 05.12.2011 | 1144 Aufrufe | Interviews

Interviews zur Rolle von NS-Zeugnissen in der Bildungsarbeit

Die LaG-Podcasts entstanden im Rahmen des Seminars „Quellen aus NS-Prozessen" der Seminarreihe „Bildungsarbeit mit Zeugnissen" der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft". Schwerpunkt des…

Interviews zur Rolle von NS-Zeugnissen in der Bildungsarbeit
merken
Georgios Chatzoudis | 24.10.2011 | 2562 Aufrufe | Interviews

Walther Rauff - "Staatlich geprüfter Kriegsverbrecher"

Interview mit Dr. Heinz Schneppen

Mehr als drei Jahrzehnte stand Dr. Heinz Schneppen im diplomatischen Dienst der Bundesrepublik Deutschland, darunter in London, Osaka, New York und Ecuador. Von 1989 bis 1993 war er Deutschlands…

Walther Rauff - "Staatlich geprüfter Kriegsverbrecher"

Die neue Biografie über den den SS-Führer und späteren BND-Mitarbeiter Walther Rauff.

merken
Birgit Marzinka | 20.09.2011 | 913 Aufrufe | Ankündigungen

Zwangsarbeit im Nationalsozialismus - LaG-Magazin vom 8. September 2010 (9/10)

Das Thema Zwangsarbeit im Nationalsozialismus bildet den Schwerpunkt für die Ausgabe des LaG-Magazins in diesem Monat.Der Umstand, dass die Zwangsarbeiter/innen häufig im engen Umgang mit der…

merken
Birgit Marzinka | 20.09.2011 | 711 Aufrufe | Ankündigungen

125 Jahre Afrika-Konferenz: deutsche Tradition des Kolonialismus bis in den Nationalsozialismus? - LaG-Magazin vom 12. Mai 2010 (5/10)

Die  vorliegende Ausgabe unseres LaG-Magazins beschäftigt sich mit der Frage, ob zwischen dem deutschen Kolonialismus des Kaiserreichs und den, teilweise verwirklichten, Eroberungsplänen der…

merken
Georgios Chatzoudis | 24.05.2011 | 3191 Aufrufe | Interviews

"Nur im Schützengraben wäre man näher gewesen"

Interview mit Sebastian Groß

Sebastian Groß ist Historiker und hat sich auf den Nationalsozialismus in der Erinnerung von Zeitzeugen spezialisiert. Seit Oktober 2007 ist er Mitarbeiter in dem von der Gerda-Henkel-Stiftung…

"Nur im Schützengraben wäre man näher gewesen"

Sebastian Groß, Johannes Gutenberg Universität Mainz

merken
L.I.S.A. Redaktion | 18.04.2011 | 4172 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der "Hamburger Feuersturm" (Deutschland)

Episode 10: Der Feuersturm ist unter uns

Im Abschlussbericht des Projektes werden drei Jahre Forschung rekapituliert: Orte, Fragebögen, Zeitzeugen und deren Angehörige. Zum Abschluss besucht das Forscherteam noch einmal bedeutende Orte…

Der Feuersturm ist unter uns
merken
L.I.S.A. Redaktion | 07.03.2011 | 4256 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der "Hamburger Feuersturm" (Deutschland)

Episode 9: Das explosive Erbe

Der Kampfmittelräumdienst ist seit Jahrzehnten mit der Entschärfung von Blindgängern in und um Hamburg beschäftigt. Verborgen in der Erde oder in der Elbe, stellen Blindgänger eine große Gefahr…

Das explosive Erbe
merken
L.I.S.A. Redaktion | 07.02.2011 | 4351 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildersturm der Nazis -
"Entartete Kunst" (Deutschland)

Episode 10: Das Wiedersehen

Zwei Werke von Barlach konnten zurückverfolgt werden – ein Erfolg, den die Forschergruppe angemessen feiert. In der Rückschau auf die Arbeit in der Forschungsstelle schildern die Forscher ihre…

Das Wiedersehen
merken
Peter Hammerschmidt | 10.01.2011 | 21351 Aufrufe | 2 | Interviews

"Der Schlächter von Lyon" im Sold der USA

Über die Beziehungen zwischen Klaus Barbie und dem amerikanischen Geheimdienst

Interview von Harald Neuber mit Peter Hammerschmidt über dessen Forschungsergebnissen im Rahmen seiner schriftlichen Examensarbeit (Universität Mainz)

"Der Schlächter von Lyon" im Sold der USA

Klaus Barbie - Fahndungsfoto von 1948.

merken
L.I.S.A. Redaktion | 10.01.2011 | 3966 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der "Hamburger Feuersturm" (Deutschland)

Episode 8: Krieg im Kindergarten

Lassen sich Spuren des Krieges und des Hamburger Feuersturms auch im Kindergarten bei der jüngsten Generation feststellen? Die Forscher zeigen einer Gruppe Kinder alte Kriegsfotos und möchten von…

Krieg im Kindergarten
merken
Uwe Protsch | 05.01.2011 | 1830 Aufrufe | 2 | Artikel

Arbeitserziehungslager im Dritten Reich

Seid gegrüßt, unbekannte Mitstreiter! Ich bin neu hier und falle gleich mit einer Bitte ins Haus: Mein Projekt ist die Sammlung aller verfügbaren Informationen über das Arbeitserziehungslager in…

merken
L.I.S.A. Redaktion | 29.11.2010 | 4436 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildersturm der Nazis -
"Entartete Kunst" (Deutschland)

Episode 9: Der Brief

Manchmal hilft auch der Zufall den Forschern weiter. Ein Brief trifft in der Forschungsstelle ein und weist auf ein weiteres Exemplar einer Barlach-Bronze hin. Um den Herkunftsort und damit das…

Der Brief
merken
L.I.S.A. Redaktion | 08.11.2010 | 3148 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der "Hamburger Feuersturm" (Deutschland)

Episode 7: Fliegeralarm

Dr. Malte Thießen will erfahren, wie sich ein kleiner Junge beim stundenlangen Ausharren im Bunker gefühlt haben muss. Dafür besucht er das Bunkermuseum Hamburg und vergleicht seine eigenen…

Fliegeralarm
merken
L.I.S.A. Redaktion | 20.09.2010 | 3583 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der "Hamburger Feuersturm" (Deutschland)

Episode 6: Tausend Fragen

Die Daten für das Forschungsprojekt erhebt das Team mithilfe von speziell konzipierten Fragebögen, zu denen insgesamt 67 Zeitzeugen interviewt werden. Im Verlauf dieser Interviews treten oftmals…

Tausend Fragen
merken
Georgios Chatzoudis | 08.09.2010 | 4043 Aufrufe | Artikel

Der Lischka-Prozess aus der Sicht des damaligen Schwurgerichtsvorsitzenden Dr. Heinz Faßbender

Rede Dr. Heinz Faßbenders anlässlich der Einweihung der Gedenktafel zum Lischka-Prozess im Kölner Verwaltungsgericht am 28. Mai 2010

Als ich am Morgen des 23. Oktober 1979 den Appellhofplatz betrat, war es nicht so friedlich und würdevoll wie am heutigen Tage. Vor Prozessbeginn kam es zu tumultartigen Szenen vor dem…

Der Lischka-Prozess aus der Sicht des damaligen  Schwurgerichtsvorsitzenden Dr. Heinz Faßbender

Der ehemalige Präsident des Landgerichts Dr. Heinz Faßbender.

merken
L.I.S.A. Redaktion | 06.09.2010 | 4735 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildersturm der Nazis -
"Entartete Kunst" (Deutschland)

Episode 8: Die Auktion

Einige „Wiedersehen“-Skulpturen von Barlach sind immer noch verschollen, aufgespürt haben die Forscher bisher die Holzversion und eine Bronze. Die Bronze befindet sich heute in der Mannheimer…

Die Auktion
merken
L.I.S.A. Redaktion | 09.08.2010 | 3903 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildersturm der Nazis -
"Entartete Kunst" (Deutschland)

Episode 7: Die Bronzen

Dr. Meike Hoffmann ist auf der Suche nach Indizien wie Gussstempeln oder Siegeln, die bei der Unterscheidung der einzelnen Exemplare der Bronzen hilfreich sein könnten. Dafür besucht sie die…

Die Bronzen
merken
L.I.S.A. Redaktion | 02.08.2010 | 3105 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der "Hamburger Feuersturm" (Deutschland)

Episode 5: Clash of Generations

Im Vergleich zwischen Assoziationen verschiedener Generationen von Zeitzeugen und deren Nachkommen zeigt sich eine Diskrepanz zwischen den für den Betrachter jeweils darin enthaltenen Realitäten.…

Clash of Generations
merken
Georgios Chatzoudis | 06.07.2010 | 1765 Aufrufe | Artikel

Enthüllung einer Gedenktafel
zur Erinnerung an den Lischka-Prozess

Begrüßung des Präsidenten des Verwaltungsgerichts Köln,Dr. Joachim Arntz, am 28. Mai 2010 im Appellhof in Köln Sehr geehrte Frau Ministerin, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Frau…

Enthüllung einer Gedenktafel 
zur Erinnerung an den Lischka-Prozess
merken
Georgios Chatzoudis | 29.06.2010 | 4439 Aufrufe | Artikel

Die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen
zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen

Autor: Thomas Will, Richter am Amtsgericht und Dezernent der Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in Ludwigsburg Die „Zentrale Stelle der…

Die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen
zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen

„Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen“ in Ludwigsburg