Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 17.09.2019 | Interviews

"Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Veränderungsbereitschaft und Flexibilität"

Interview mit Christiane Konegen-Grenier über Berufschancen für Geisteswissenschaftler

Als Geisteswissenschaftler oder Geisteswissenschaftlerin erinnert man sich vielleicht noch an die mitleidigen Blicke derer, die Jura oder Betriebswirtschaft studierten: "Ihr werdet später alle…

"Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Veränderungsbereitschaft und Flexibilität"
merken
Judith Wonke | 16.09.2019 | 117 Aufrufe | Artikel

Volker Gerhardt und Gyburg Uhlmann | Der Mensch ist das Maß aller Dinge

Salon Sophie Charlotte 2019

Spricht man über das Maß und Messen, muss auch dem Messenden Beachtung geschenkt werden: dem Menschen. Schon der antike griechische Philosoph Protagoras nannte den Menschen, das "Maß aller Dinge".…

Volker Gerhardt und Gyburg Uhlmann | Der Mensch ist das Maß aller Dinge
merken
Nicole Kleindienst | 15.09.2019 | 82 Aufrufe | Veranstaltungen

Internationale Tagung: Kaiser Karl V. und das Heilige Römische Reich. Normativität und Strukturwandel eines imperialen Herrschaftssystems am Beginn der Neuzeit

01.10.2019 – 04.10.2019 | Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig

Vom 1. bis 4. Oktober 2019 findet die internationale und interdisziplinäre Tagung "Kaiser Karl V. und das Heilige Römische Reich. Normativität und Strukturwandel eines imperialen Herrschaftssystems…

Internationale Tagung: Kaiser Karl V. und das Heilige Römische Reich. Normativität und Strukturwandel eines imperialen Herrschaftssystems am Beginn der Neuzeit
merken
Judith Wonke | 14.09.2019 | 67 Aufrufe | Vorträge

Ute Ackermann | Kaffee mit Laborcharakter. Die Sintrax-Kaffeemaschine der Firma Schott und Gen

Tagung in Krefeld (16.-17.11.2018) | Die Industriekooperationen des Bauhauses - zwischen Innovationswille und Imagewerbung

Gibt es Objekteigenschaften der Sintrax-Kaffeemaschine, die sie auch für das Bauhaus interessant machen? Ute Ackermann vom Bauhaus Museum Weimar geht in ihrem Vortrag dieser Frage nach. So steht…

Ute Ackermann | Kaffee mit Laborcharakter. Die Sintrax-Kaffeemaschine der Firma Schott und Gen
merken
Udo Heitzmann | 14.09.2019 | 126 Aufrufe | Artikel

Abwasseruntersuchung und Umweltanalytik in Frankfurt-Niederrad

Eine neue Publikation von Udo Heitzmann

Die Stadtteilhistoriker-Arbeit „Geschichte der Kommunalen Abwasseruntersuchungen und der Umweltanalytik in Frankfurt-Niederrad“, die Mitte des Jahres 2019 fertiggestellt wurde, folgt dem Anspruch…

Abwasseruntersuchung und Umweltanalytik in Frankfurt-Niederrad

Altes Betriebsgebäude der Kläranlage, gebaut 1902-1904, seit 1955 ist darin das Labor des Stadtentwässerungsamtes, bzw. seit 1989 das Labor des Umweltamtes untergebracht.

merken
Judith Wonke | 13.09.2019 | 82 Aufrufe | Vorträge

Hans-Peter Ullmann | 1919 - "Mehrkosten werden nicht entstehen". Gründung und Finanzierung der Neuen Universität

100 Jahre Neue Universität zu Köln: Eine Vortragsreihe zu ihrer Geschichte

Wie viele Universitäten und Hochschulen können und wollen sich Staat, Stadt und Gesellschaft angesichts knapper öffentlicher Mittel leisten? Diese Frage prägte die Gründungphase der neuen…

Hans-Peter Ullmann |  1919 - "Mehrkosten werden nicht entstehen". Gründung und Finanzierung der Neuen Universität
merken
M.A. Lea Kreuzburg | 13.09.2019 | 70 Aufrufe | Ankündigungen

›WORT‹ UND ›STEIN‹

Differenz und Kohärenz kultureller Ausdrucksformen | Tagung 16. bis 18. Oktober 2019

›Wort‹ und ›Stein‹ stehen als Medien des kulturellen Gedächtnisses bzw. als Ausdrucksformen der Künste auf vielfältige Art in spannungsreichen Beziehungen zueinander. Sie können in einen Wettstreit…

 ›WORT‹ UND ›STEIN‹
merken
Dr. Maike Schmidt | 12.09.2019 | 115 Aufrufe | Artikel

The Belgian Occupation of the Rhineland. Political decision-making and its effects on the daily interactions between occupiers and the occupied, 1918-1923

Charlotte Vekemans (Universität Gent) | Besatzungsherrschaft und Alltag im Rheinland

Wie lässt sich das Verhältnis zwischen Besetzten und Besatzern beschreiben? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Vortrags von Charlotte Vekemans, die im Rahmen der zweiten Sektion zur belgischen…

The Belgian Occupation of the Rhineland. Political decision-making and its effects on the daily interactions between occupiers and the occupied, 1918-1923
merken
Beate Schneider | 12.09.2019 | 85 Aufrufe | Veranstaltungen

Evolution-Festival im Neanderthal Museum

22.11.2019 – 23.11.2019 | Mettmann

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr das Evolution-Festival im Neanderthal Museum statt. An zwei Tagen gibt es ein vielfältiges Programm mit Workshops zur Humanevolution, interaktiven Stationen,…

Evolution-Festival im Neanderthal Museum
merken
L.I.S.A. Redaktion | 11.09.2019 | 199 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Invisible Berlin

Episode 3: Insel West-Berlin

Der 1. Juli 1953 ist ein historisch bedeutendes Datum für die Stadt und den Großraum Berlin. Damals fand auf der alten Späthbrücke über dem Teltowkanal, die Ost- mit Westberlin verbindet ein für…

Insel West-Berlin
merken
Judith Wonke | 10.09.2019 | 414 Aufrufe | Interviews

"Keineswegs eine ideologiefreie Wertevermittlung"

Interview mit Melanie Fritscher-Fehr zur Rolle des Rundfunks in der Bundesrepublik

Seit jeher gelten Massenmedien als wichtige Mittel in Krieg und Nachkriegszeit. So auch der Rundfunk, der im Zweiten Weltkrieg erstmals gezielt und institutionell als Propagandamittel eingesetzt…

"Keineswegs eine ideologiefreie Wertevermittlung"
merken
Georgios Chatzoudis | 09.09.2019 | 872 Aufrufe | 3 | Interviews

Wohin mit diesem Europa?

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Ulrike Guérot

Die Europawahl Ende Mai 2019 war mit hohen Erwartungen verbunden: Die Demokratie in Europa sollte einen kräftigen Schub erhalten - entsprechend groß waren die Anstrengungen von Politik, Medien und…

Wohin mit diesem Europa?
merken
Lene Schwerdtfeger | 08.09.2019 | 154 Aufrufe | Veranstaltungen

Der Astronom und die Hexe: Johannes und Katharina Kepler

16.09.2019 | Köln | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13-15, 19:00 Uhr

Die Entdeckung der ellipsenförmigen Umlaufbahnen der Planeten machte Johannes Kepler zum Mitbegründer der modernen Wissenschaft. Ulinka Rublack entfaltet auf Basis einer einzigartigen Quellenlage…

Der Astronom und die Hexe: Johannes und Katharina Kepler

merken
Georgios Chatzoudis | 07.09.2019 | 135 Aufrufe | Vorträge

Maren Waike-Koormann | Die Bauhaus-Tapete. Ein Kooperationsprojekt

Tagung in Krefeld (16.-17.11.2018) | Die Industriekooperationen des Bauhauses - zwischen Innovationswille und Imagewerbung

Auch in die Tapetenfabrik erhielten die Ideen des Bauhauses Einzug: Die sogenannte Bauhaustapete wurde 1929 in Zusammenarbeit von Emil Rasch von der Hannoverschen Tapetenfabrik Gebr. Rasch & Co mit…

Maren Waike-Koormann | Die Bauhaus-Tapete. Ein Kooperationsprojekt
merken
Dipl.-Ing. Hermann Wenzel | 07.09.2019 | 109 Aufrufe | Artikel

Die Nomenklatur des Futhark

'Vermählung' der germanischen mit der semitischen Schriftkultur

Ein rätselhaftes Geheimnis umgibt die "Kunst der Runen". Mehrfach wird sie in der Epigraphik von Erilaz, den Runenmeistern beschworen. Runa selbst bedeutet Geheimnis. Die Edda beschreibt im Hâvamâl…

Die Nomenklatur des Futhark
merken
Georgios Chatzoudis | 06.09.2019 | 359 Aufrufe | Vorträge

Angela Schwarz | So viel Geschichte war nie? Videospielreihen mit historischen Settings

Kölner Vorträge im Sommersemester 2019 | Die Historie und das Digitale

Wenn Video- oder Computerspiele in eine bestimmte Epoche eingebunden sind oder sich vor einer besonderen historischen Kulisse abspielen - beispielsweise in der Zeit der Kreuzzüge oder der des…

Angela Schwarz | So viel Geschichte war nie? Videospielreihen mit historischen Settings
merken
Univ.-Prof.DDr. Monika Leisch-Kiesl | 06.09.2019 | 92 Aufrufe | Ankündigungen

Global oder Alter-Global.
Zeitgenössische Kunstgeschichten aus Mittel-und Osteuropa

Ringvorlesung der Katholischen Privatuniversität Linz

Das Programm konzentriert sich auf Mittel- und Osteuropäische zeitgenössische kunsthistorische Narrative, kritische Positionen und Methoden, die als Reaktion auf den Wandel der globalen Weltordnung…

Global oder Alter-Global. 
Zeitgenössische Kunstgeschichten aus Mittel-und Osteuropa
merken
Dr. Maike Schmidt | 05.09.2019 | 148 Aufrufe | Artikel

Indirect Rule am Rhein? Die Aushandlungen von Konflikten in der britischen Besatzungszone

Benedikt Neuwöhner (Universität Duisburg-Essen) | Besatzungsherrschaft und Alltag im Rheinland

Im Rahmen der ersten Sektion zur Britischen Besatzung präsentierte Benedikt Neuwöhner von der Universität Duisburg-Essen, wie in der Kölner Besatzungszone mit Konflikten sozialer wie politischer…

Indirect Rule am Rhein? Die Aushandlungen von Konflikten in der britischen Besatzungszone
merken
Dr. Bertram Triebel | 05.09.2019 | 132 Aufrufe | Ankündigungen

Gesellschaft als staatliche Veranstaltung? Orte politischer und kultureller Partizipation in der DDR

Wissenschaftliche Tagung | 10.-11. Oktober 2019 | Großer Rosensaal der Friedrich-Schiller-Universität Jena | Fürstengraben 27 | 07743 Jena

Mit der sozialen und kulturellen Herrschaftspraxis in der DDR jenseits der Zentrale hat sich die Forschung lange schwergetan. Seit einigen Jahren setzen sich Historikerinnen und Historiker nun…

Gesellschaft als staatliche Veranstaltung? Orte politischer und kultureller Partizipation in der DDR

Plakat zur Tagung "Gesellschaft als politische Veranstaltung? Orte politischer und kultureller Partizipation in der DDR"

merken
L.I.S.A. Redaktion | 04.09.2019 | 300 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Invisible Berlin

Episode 2: Groß-Berlin und Hitlers Wasserpläne

Als sich Berlin am 1. Oktober 1920 mit Nachbargemeinden wie Charlottenburg, Schöneberg, Lichtenberg und Neukölln zu Groß-Berlin zusammenschloss, entstand in der Mitte Europas eine neue Metropole:…

Groß-Berlin und Hitlers Wasserpläne