Registrieren
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 31.03.2018 | 963 Aufrufe | Artikel

Drei a.r.t.e.s.-Alumni erhalten Offermann-Hergarten-Preise

Dissertationen von Stefanie Coché, Marcel Danner und Michael Homberg ausgezeichnet

Jährlich verleiht die Offermann-Hergarten-Stiftung Preise an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, um ihre bereits erfolgreich veröffentlichten Dissertationen zu honorieren…

Drei a.r.t.e.s.-Alumni erhalten Offermann-Hergarten-Preise

Dr. Marcel Danner, Dr. Sidonia Bauer und Dr. Michael Homberg (v.l.n.r.)

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 29.04.2017 | 1215 Aufrufe | Interviews

Fellowship am Zentrum für interdisziplinäre Forschung

a.r.t.e.s.-Postdoc Marie Louise Herzfeld-Schild zu ihren ersten Monaten am "Jungen ZiF"

Dr. Marie Louise Herzfeld-Schild, Postdoktorandin im Research Lab der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, wurde 2016 ins Nachwuchsprogramm „Das Junge ZiF“ des Zentrums für…

Fellowship am Zentrum für interdisziplinäre Forschung
merken
Georgios Chatzoudis | 11.05.2015 | 3140 Aufrufe | Diskussionen

Einbahnstraße Geisteswissenschaft? Diskussion aus Sicht des Nachwuchses

Max meets LISA mit Anja Kirberg und Amélie Sagasser

Keine Zukunft der Geisteswissenschaften ohne Nachwuchs - was hier wie eine Binsenweisheit erscheint, ist tatsächlich eine Herausforderung. Nicht dass es an nachwachsenden…

Einbahnstraße Geisteswissenschaft? Diskussion aus Sicht des Nachwuchses
merken
Stefanie Kießling | 17.01.2015 | 534 Aufrufe | Veranstaltungen

Die Gesellschaft der freyen Künste zu Leipzig

23.01.2015 | Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften

Eine »Gottschedsche« Sozietät als Beispiel des aufklärerischen Wissenschaftsdiskurses   Sozietäten entwickelten sich im 18. Jahrhundert zu einem festen Bestandteil der Res Publica Litteraria. Sie…

Die Gesellschaft der freyen Künste zu Leipzig
merken
M.A. Tobias Blümel | 07.01.2015 | 1327 Aufrufe | Veranstaltungen

Inside and Outside Southeastern Europe: Perspectives from Greece and Germany on the Region

20.01.2015 – 21.01.2015 | Humboldt Universität Berlin

Im Rahmen des DAAD-Programms "Hochschuldialog mit Südeuropa" findet in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Südosteuropäische Geschichte der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Department of…

Inside and Outside Southeastern Europe: Perspectives from Greece and Germany on the Region
merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 07.09.2014 | 605 Aufrufe | Ankündigungen

Graduate student scholarship

Commission for Ancient History and Epigraphy Munich

The financial support of the Gerda Henkel Foundation and the Elise and Annemarie Jacobi Foundation, in accordance with the will of Mrs. Annemarie Jacobi, makes it possible for the Commission to…

Graduate student scholarship
merken
Kirsten Schröder | 03.09.2014 | 2061 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentliche Tagung: Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses - Was Stiftungen stiften

01.10.2014 – 02.10.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

An Förderangeboten für den wissenschaftlichen Nachwuchs herrscht in Deutschland kein Mangel. Staatliche und private Förderer bieten Unterstützung für Promotions- und Habilitationsprojekte oder für…

Öffentliche Tagung: Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses - Was Stiftungen stiften

Foto by chriGa, „Leiter zum himmel“ (ausschnitt), unterliegt der creative commons Lizenz 2.0: https://creativecommons.org/licenses/ by-nc-sa/2.0/legalcode.

merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 19.07.2014 | 3172 Aufrufe | Dokumentarfilme

Abschlusskonferenz zum Sonderprogramm "Zentralasien" der Gerda Henkel Stiftung

Stipendiatinnen und Stipendiaten blicken zurück

Nach zehnjähriger Laufzeit ist das Sonderprogramm "Zentralasien" der Gerda Henkel Stiftung in das Basisprogramm der Stiftung überführt worden. Vom 4. bis zum 6. Juni 2014 trafen sich zu diesem…

Abschlusskonferenz zum Sonderprogramm "Zentralasien" der Gerda Henkel Stiftung
merken
Dr. Nora Hilgert | 28.05.2014 | 1152 Aufrufe | Ankündigungen

Reminder: 10. Juni 2014: Neue Wege im deutschen Hochschulsystem

Nachwuchsförderung – Familie und Hochschulberuf – wissenschaftliche Qualität

Die Universität in Deutschland ist durch die Hochschulreform und speziell die Exzellenzinitiative tiefgreifend verändert worden. Welche Wirkungen davon auf längere Sicht ausgehen, ist noch…

Reminder: 10. Juni 2014: Neue Wege im deutschen Hochschulsystem
merken
Dr. Lilian Landes | 19.01.2014 | 2326 Aufrufe | Ankündigungen

Nachwuchswissenschaftler, Verlage, Bibliotheken & Open Access

Podiumsdiskussion in München am 11. Februar, 18:00 Uhr

Fast genau ein Jahr nach der RKB-Konferenz schließt sich thematisch eine weitere Veranstaltung an: Gemeinsam mit dem GraduateCenterLMU und dem Institut für Kunstgeschichte (Hubertus Kohle) der LMU…

Nachwuchswissenschaftler, Verlage, Bibliotheken & Open Access
merken
Dr. Birte Ruhardt | 09.01.2014 | 1403 Aufrufe | Interviews

"Ich habe mich über viele Klicks gefreut"

Ein Feedback-Gespräch mit Stefanie Coché über ihre Interviewerfahrung

Im August 2013 stellte die Historikerin Stefanie Coché in einem schriftlichen Interview bei L.I.S.A. ihr Disserationsprojekt zur psychiatrischen Einweisungspraxis in Nationalsozialismus, DDR und…

"Ich habe mich über viele Klicks gefreut"

Stephanie Coché an ihrem Arbeitsplatz in der Graduiertenschule a.r.t.e.s.

merken
Georgios Chatzoudis | 30.09.2013 | 2738 Aufrufe | 1 | Interviews

"Ich habe die Indiana Jones-Filme noch nie gesehen"

Videogespräch mit Birte Ruhardt über ihr Dissertationsprojekt

Wer in Deutschland Archäologie studiert, erntet in der Öffentlichkeit oft Kopfschütteln. "Und was wollen Sie dann später machen?", ist eine ganz typische Frage, die Studierende der Archäologie…

"Ich habe die Indiana Jones-Filme noch nie gesehen"
merken
Dr. Nora Hilgert | 28.09.2013 | 1357 Aufrufe | Ankündigungen

Ausschreibung des Hedwig-Hintze-Preises für herausragende Dissertationen und des Carl-Erdmann-Preises für herausragende Habilitationen

Einsendeschluss: 31.10.2013

Auch auf dem 50. Deutschen Historikertag wird der VHD Preise für herausragende Forschungsarbeiten vergeben. Es werden Preise für die besten Habilitationsschriften (Carl-Erdmann-Preis) und…

Ausschreibung des Hedwig-Hintze-Preises für herausragende Dissertationen und des Carl-Erdmann-Preises für herausragende Habilitationen
merken
Dr. Nora Hilgert | 26.09.2013 | 9475 Aufrufe | 2 | Ankündigungen

Call for Posters: Doktorandenforum auf dem 50. Deutschen Historikertag

Deadline: 30.11.2013

Das Doktorandenforum des Historikertages hat sich mittlerweile zu einer festen Größe entwickelt und soll auf dem 50. Deutschen Historikertag seine Fortsetzung finden. Damit wird einer begrenzten…

Call for Posters: Doktorandenforum auf dem 50. Deutschen Historikertag
merken
Dr. phil. Klaus Neumann | 04.09.2013 | 5678 Aufrufe | 3 | Artikel

Die kleinen Diskriminierungen des Alltags – warum Stiftungen Promotionsstellen anstatt Promotionsstipendien finanzieren sollten

Pamphlet aus der Sicht eines Promovierenden, der in einem von der Gerda Henkel Stiftung finanzierten Drittmittelprojekt an einer deutschen Universität arbeitet

Dieser Beitrag ist aus der Sicht eines Stipendiaten geschrieben, der an einer deutschen Universität in einem von der Gerda Henkel Stiftung finanzierten Drittmittelprojekt arbeitet. Bei…

Die kleinen Diskriminierungen des Alltags  – warum Stiftungen Promotionsstellen anstatt Promotionsstipendien finanzieren sollten

Das Frauenwahlrecht ist mittlerweile erkämpft, das Wahlrecht für Stipendiat_innen an Universitäten in vielen Fällen noch nicht - nur eine von vielen "kleinen Diskriminierungen".

merken
Georgios Chatzoudis | 15.04.2013 | 42302 Aufrufe | 2 | Artikel

#dhiha5 - Aufruf zur Blogparade

„Forschungsbedingungen und Digital Humanities: Welche Perspektiven hat der Nachwuchs?“

Am 10. und 11. Juni 2013 findet das 5. Kolloquium der Reihe „Digital Humanities am DHIP“ statt, gemeinsam organisiert vom Deutschen Historischen Institut Paris mit L.I.S.A. - Das…

#dhiha5 - Aufruf zur Blogparade
merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 12.04.2013 | 2224 Aufrufe | Artikel

Deutscher Studienpreis 2013

Erstmals nehmen mehr Frauen als Männer teil

Am 1. März 2013 war Einsendeschluss beim deutschen Studienpreis. Insgesamt 417 Arbeiten junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler liegen nun den Juroren zur Begutachtung vor. Teilnehmen…

Deutscher Studienpreis 2013
merken
Georgios Chatzoudis | 05.06.2012 | 1750 Aufrufe | Ankündigungen

Wissenschaftlicher Nachwuchs in den
Digital Humanities 2013

Vorbereitungstreffen beim DHI Paris

Im Deutschen Historischen Institut Paris diskutieren heute Nachwuchswissenschaftler und Vertreter des DHI Paris, Centre pour l’édition électronique ouvert (Cléo) und der L.I.S.A.Redaktion über die…

Wissenschaftlicher Nachwuchs in den 
Digital Humanities 2013