Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Bernd Vogenbeck | 22.05.2018 | 320 Aufrufe | Veranstaltungen

Körber History Forum. Connecting Politics and History

28.05.2018 – 29.05.2018 | Berlin | Römischer Hof, Unter den Linden 10

Das Körber History Forum bringt am 28. und 29. Mai 2018 über 200 führende Akteure aus Politik, Wissenschaft und öffentlichem Leben, Intellektuelle und Meinungsbildner aus Deutschland, Europa und…

Körber History Forum. Connecting Politics and History
merken
Kirsten Schröder | 06.02.2019 | 320 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | Zum 200jährigen Gründungsjubiläum der Monumenta Germaniae Historica

15.02.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Vor 200 Jahren wurde auf Initiative des Reichsfreiherrn Karl vom und zum Stein eine „Gesellschaft für Deutschlands ältere Geschichtskunde“ gegründet, zu der auch Wilhelm von Humboldt und Johann…

Abendveranstaltung | Zum 200jährigen Gründungsjubiläum der Monumenta Germaniae Historica

merken
Can Tunc | 28.09.2017 | 318 Aufrufe | Veranstaltungen

Nahrungsquelle Meer - Entwicklungen, Gefährdungen, Prognosen

05.10.2017 | Baseler Hof Säle, Esplanade 15, 20354 Hamburg

Das Meer ist noch immer die größte Nahrungsquelle der Welt und mehr als eine Milliarde Menschen sind direkt von ihr abhängig. Auch in Deutschland ist die Fischereiwirtschaft ein hochmoderner…

Nahrungsquelle Meer - Entwicklungen, Gefährdungen, Prognosen
merken
Caroline Bergter | 28.04.2019 | 318 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Elisabeth Burr – Sprachressourcen

15. Mai 2019 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Sprache kann untersucht werden, auch mit großem Abstand und computergestützter Technik. Dazu braucht es digitaler Sprachressourcen. Das ist aber nur die eine Seite der Medaille, denn von digitalen…

Thomasius-Club: Elisabeth Burr – Sprachressourcen

Elisabeth Burr

merken
Jana Frey | 16.05.2019 | 318 Aufrufe | Interviews

Jacqueline Namukasa: "Examining Territorial Conflicts in East Africa: A case study of Migingo Island conflict between Uganda and Kenya 1926-2009"

Lisa Maskell Fellowships at Makerere University, Kampala/Uganda

In 2014, the Gerda Henkel Foundation initiated a scholarship programme supporting young humanities scholars from Africa and Southeast Asia in honour of the foundation's founder, Lisa Maskell. It is…

Jacqueline Namukasa: "Examining Territorial Conflicts in East Africa: A case study of Migingo Island conflict between Uganda and Kenya 1926-2009"
merken
Kirsten Schröder | 23.05.2017 | 317 Aufrufe | Veranstaltungen

Buchpräsentation | Über Grenzen denken: Eine Ethik der Migration

02.06.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Über zwei Milliarden Menschen leben weltweit in bitterster Armut, leiden unter Hoffnungslosigkeit, Hunger, Unterdrückung und Krieg. 65 Millionen von ihnen waren allein im letzten Jahr auf der…

Buchpräsentation | Über Grenzen denken: Eine Ethik der Migration

Über Grenzen denken: Eine Ethik der Migration

merken
Kirsten Schröder | 24.03.2018 | 317 Aufrufe | Veranstaltungen

Buchpräsentation | "Stammzellen: Ersatzteile für die alternde Gesellschaft?"

09.04.2018 | Berlin, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Patienten und Patientinnen setzen große Hoffnungen in Stammzellen zur Behandlung von schwersten und bisher nicht oder nur ungenügend therapierbaren Erkrankungen. In den letzten Jahren ist unser…

Buchpräsentation | "Stammzellen: Ersatzteile für die alternde Gesellschaft?"

Bild: Martin Zenke

merken
Georgios Chatzoudis | 07.10.2014 | 316 Aufrufe | Artikel

7 Oct. 1914. Mittwoch Bodzechów

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Ausgerückt um 8 Vorm. Aber nachdem kaum zwei Kilom. geritten, kam uns Schell entgegen mit dem Befehl, wieder in die alten Quartiere zu rücken. Heute Ruhetag, ebenso wie gestern. Schell Resultat der…

7 Oct. 1914. Mittwoch Bodzechów

Leichen von russischen Soldaten nach einem Gefecht

merken
Caroline Bergter | 12.03.2019 | 316 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Tom Lamberty – Aufmerksamkeitspolitik

24. März 2019 um 17 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Der Berliner Merve-Verlag arbeitet seit 2017 in Leipzig. Aus den 1970er Jahren hat das Programm bis heute den Geist der Diskussion bewahrt, auch in der Form: Die Büchlein sind klein und schnell zu…

Thomasius-Club: Tom Lamberty – Aufmerksamkeitspolitik

Tom Lamberty

merken
Elena Meilicke | 16.04.2016 | 315 Aufrufe | Artikel

Merkur-Gespräche 4: Europas Flüchtlinge

18.04.2016, 20.00 Uhr | Auditorium Haus der Kulturen der Welt, Berlin-Tiergarten

Was die gegenwärtige Debatte um die Flüchtlingskrise so unübersichtlich und schwierig macht, ist unter anderem die Tatsache, dass rechtliche und politische Fragen sich in ihr auf komplexe Weise…

Merkur-Gespräche 4: Europas Flüchtlinge
merken
Dr. Elke Senne | 11.11.2018 | 315 Aufrufe | Veranstaltungen

100 Jahre Influenza – Wie gut sind wir für die nächste Pandemie vorbereitet? - Donnerstag, 29. November 2018 um 19:00 Uhr

29.11.2018 | Hotel Baseler Hof, Gartensaal,

Esplanade 15, 20354 Hamburg

Die Spanische Grippe von 1918 gehört zu den verheerendsten Pandemien, die die Menschheit in der Geschichte erfahren musste. Sie wurde von einem H1N1 Influenzavirus verursacht und kostete etwa 50…

100 Jahre Influenza – Wie gut sind wir für die nächste Pandemie vorbereitet? - Donnerstag, 29. November 2018 um 19:00 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 12.04.2019 | 315 Aufrufe | Veranstaltungen

Kolloquium – Humboldts Netzwerke | „Naturgemälde, Kulturforschung, Kolonialprogramm: die Reisen der Brüder Schlagintweit in Indien und dem Himalaya“

26.04.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Die Forschungsreisen der drei Gebrüder Schlagintweit nach Indien und Hochasien während der 1850er Jahre im Dienste des preußischen Königs und der britischen Ostindienkompanie gehören zu den…

Kolloquium – Humboldts Netzwerke | „Naturgemälde, Kulturforschung, Kolonialprogramm: die Reisen der Brüder Schlagintweit in Indien und dem Himalaya“

merken
Ingolf Seidel | 26.10.2018 | 314 Aufrufe | Ankündigungen

Inklusive Geschichts- und Erinnerungskulturen?

Wie Sie sicher bemerkt haben, war die diesjährige Sommerpause etwas länger als gewohnt. In der zweiten Jahreshälfte werden wir für Sie insgesamt zwei Magazine herausgeben. Im Monat November…

Inklusive Geschichts- und Erinnerungskulturen?

Magazin "Lernen aus der Geschichte" im Oktober 2018

merken
Martin Zaune | 03.11.2016 | 313 Aufrufe | Artikel

Audio: „Amerika, du hast es besser!"

Vortrag des Züricher Philosophen Prof. Dr. Hermann Lübbe am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster

Über religionspolitische Aufklärung hat der renommierte Züricher Philosoph Prof. Dr. Hermann Lübbe in der öffentlichen Ringvorlesung „Religionspolitik heute“ des Exzellenzclusters "Religion und…

Audio: „Amerika, du hast es besser!"

Prof. Dr. Hermann Lübbe (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Sarah Batelka)

merken
Dr. Mario Kaiser | 08.09.2017 | 313 Aufrufe | Ankündigungen

Paradiese

Einladung zur kritischen Begutachtung (open peer review)

Kunsthistorikerinnen und Philosophen, Historikerinnen und Religionswissenschaftler, Literaturwissenschaftlerinnen und Soziologien vermessen unsere Sehnsucht. www.avenue.jetzt Gerne möchten wir…

Paradiese

L’Embarquement pour Cythère Nº 11 von Isabelle Menin

merken
Antonia Kazmierczak | 06.06.2019 | 313 Aufrufe | Artikel

XXXV. Deutsche Kunsthistorikertag in Göttingen
- Ein Rückblick "Zu den Dingen"

Im Rahmen des 35. Deutschen Kunsthistorikertags wurde vom 27. - 31. März 2019 in den Räumlichkeiten der Georg-August-Universität in Göttingen über die aktuellen Themen der Kunstgeschichte…

XXXV. Deutsche Kunsthistorikertag in Göttingen 
- Ein Rückblick "Zu den Dingen"

Copyright: Adiel Ahmed Munir

merken
Dr. Daniel Stahl | 16.11.2016 | 312 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Staatsbürgerschaft und universelle Menschenrechte. Ein Vortrag von Dieter Gosewinkel über den Schutz des Individuums im Europa des 20. und 21. Jahrhunderts

24.11.2016, 18:30 Uhr | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13-15, Köln

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gab es in Europa nicht mehr so viele Geflüchtete wie heute. Ihre Herkunftsstaaten versagen ihnen den Schutz staatsbürgerlicher Rechte. Bieten Menschenrechte in…

Staatsbürgerschaft und universelle Menschenrechte. Ein Vortrag von Dieter Gosewinkel über den Schutz des Individuums im Europa des 20. und 21. Jahrhunderts
merken
Dr. Florence Gaignerot-Driessen | 12.06.2015 | 311 Aufrufe | Ankündigungen

Cretan Cities: Formation and Transformation

edited by F. Gaignerot-Driessen & J. Driessen, Aegis 7, Presses Universitaires de Louvain, Louvain-la-Neuve (2014)

This volume brings together a series of papers reflecting a number of lectures given at the Université catholique de Louvain (UCL) in 2010-2012 in the frame of a seminar entitled La naissance des…

Cretan Cities: Formation and Transformation
merken
Georgios Chatzoudis | 02.10.2014 | 310 Aufrufe | Artikel

2 Oct. 1914 Freitag. Mostki

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Gefechtsstaffel gebildet unter Schell. Ich an zweiter Stelle hinter Brocken. Vom Gen Kom. Mitteilung über Kriegslage. Russen versammeln sich in grosser Stärke hinter Weichsel, um uns anzugreifen.…

2 Oct. 1914 Freitag. Mostki

Russische Infanteristen auf dem Vormarsch entlang einer Eisenbahnlinie, 1914

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 14.10.2014 | 310 Aufrufe | Artikel

Forum: Die Eurasische Union und der Ethno-Nationalismus in der neuen Außenpolitik Russlands

Welche Konsequenzen hat die ethno-nationalistische Wende in der russischen Außenpolitik? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Vortrag des Osteuropahistorikers Dr. Benno Ennker heute, 18-20 Uhr an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Der russische Präsident Vladimir Putin hat die „Eurasische Union“ zum Kern-Projekt in der Außenpolitik seiner dritten Amtszeit erhoben. Es ist der ehrgeizigste Versuch einer Integration unter…

Forum: Die Eurasische Union und der Ethno-Nationalismus in der neuen Außenpolitik Russlands

Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität München