Anmelden

Login

merken
Georgios Chatzoudis | 17.04.2015 | 09:30 Uhr | 1179 Aufrufe | Diskussionen

Licht und Bild

Salon Sophie Charlotte 2015

Im Einstein-Saal tauschen sich die Kunsthistoriker Prof. Dr. Andreas Beyer, Universität Basel, und Prof. Dr. Peter Geimer, Freie Universität Berlin, im Gespräch über das Phänomen Licht in Malerei und Fotografie aus. Sie zeigen dabei ausgesuchte Bilder aus 500 Jahren Kunstgeschichte, die sie jeweils aus ihrer speziellien Perspektive besprechen, und so zu einer besonderen Reise in die Kunstgeschichte einladen. Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Päsident der Humboldt-Universität zu Berlin, führt in das Gespräch ein. 

Prof. Dr. Andreas Beyer und Prof. Dr. Peter Geimer über das Phänomen Licht in der Kunst

Videoreihe "Salon Sophie Charlotte"
Google Maps

Kommentar erstellen


L9KO49