Registrieren
Alle Videos
Patricia Scheuss | 16.11.2015 | 1361 Aufrufe | Vorträge |
merken

Big Data: Macht, Suggestivität, Risiken und Grenzen

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Lengauer zur Akademievorlesung "Daten, Chiffren, Quanten"

Aus Anlass des doppelten Leibniz-Jubiläums im Jahr 2016 widmet die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ihrem Gründer Gottfried Wilhelm Leibniz das Jahresthema 2015/16 „Leibniz: Vision als Aufgabe“. Den Auftakt zur ersten Akademievorlesung macht Prof. Dr. Thomas Lengauer, Mathematiker und Informatiker, und Direktor des Max-Planck-Instituts für Informatik in Saarbrücken. In seinem Vortrag setzt er dem stark mit Emotionen beladenen Schlagwort "Big Data" durch die Eruierung der wissenschaftlichen Grundlagen und die Diskussion von Möglichkeiten wie auch von Grenzen von Big Data einen wissenschaftilchen Kontrapunkt. Außerdem erläutert er die Gefahren, die in der Herbeiführung von Kausalitäten durch Assoziationen liegen und betont die Bedeutung von Theorie und Verständnis für kausale Zusammenhänge in Bezug auf die Big Data-Welle.

Das Video als Audiostream

Podiumsdiskussion

Durch das Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Lengauer und dem Informatiker Prof. Dr. Thomas Hofmann von Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich führt die Journalistin Sanaz Saleh-Ebrahimi.

Das Video als Audiostream

Begrüßung und Einführung mit Prof. Dr. Martin Grötschel

Das Video als Audiostream

Kommentar erstellen

R97YFD