Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 10.03.2020 | 766 Aufrufe | Interviews

"Mini-Publics" gegen politische Polarisierung

Interview mit Thomas Saalfeld über Wege aus der politischen Polarisierung

Politische Polarisierungen in Gesellschaften drücken sich am sichtbarsten in ihren jeweiligen Kommunikationsformen aus. Nimmt man die gegenwärtigen in Deutschland zum Gegenstand, finden sich einige…

"Mini-Publics" gegen politische Polarisierung
merken
Georgios Chatzoudis | 21.01.2020 | 731 Aufrufe | 1 | Interviews

"Nichts verhindert ökologische Nachhaltigkeit mehr als sozioökonomische Ungleichheit"

Interview mit Christoph Butterwegge über Ungleichheiten in Deutschland

Die Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam hat gerade eine Studie veröffentlicht, in der sie zu dem Schluss kommt, dass es im vergangenen Jahr eine weitere Konzentration des Vermögens an der…

"Nichts verhindert ökologische Nachhaltigkeit mehr als sozioökonomische Ungleichheit"
merken
Georgios Chatzoudis | 02.04.2019 | 859 Aufrufe | Interviews

"Eine Frage der politischen Prioritäten und Machtverhältnisse"

Interview mit Philip Rathgeb über soziale Ungleichheit und ihre Ursachen

Die sogenannte Flexibilisierung des Arbeitsmarktes durch politische Maßnahmen wie beispielsweise die Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Hartz I-IV) haben zahlreiche ehemals…

"Eine Frage der politischen Prioritäten und Machtverhältnisse"

merken
Georgios Chatzoudis | 27.11.2018 | 1610 Aufrufe | 1 | Interviews

"Das ist demokratiegefährdend"

Interview mit Michael Hartmann über Denken und Handeln der Eliten

Die Demokratie ist in Gefahr wie noch nie seit 1945. Darauf können sich derzeit viele politische Beobachter einigen. Einig ist man sich auch darin, wer gegenwärtig die Demokratie gefährdet:…

"Das ist demokratiegefährdend"
merken
Thomas Podranski | 11.07.2017 | 1202 Aufrufe | 1 | Interviews

"Es geht um die Entfaltung des Einzelnen"

Interview mit Philipp Lepenies über Armut in Geschichte und Gegenwart

Die Bekämpfung der Armut stand beim gerade absolvierten Treffen der Gruppe der Zwanzig (G20) in Hamburg nicht explizit auf der Tagesordnung. Vielmehr ging es neben den vorrangigen ökonomischen und…

"Es geht um die Entfaltung des Einzelnen"
merken
Georgios Chatzoudis | 15.05.2017 | 9244 Aufrufe | Interviews

Die Externalisierungsgesellschaft. Folgen des globalen Kapitalismus

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Stephan Lessenich

Wir leben auf Kosten der anderen, so lautet zugespitzt die These des Soziologen Prof. Dr. Stephan Lessenich von der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ausgeführt hat er diese These in seiner…

Die Externalisierungsgesellschaft. Folgen des globalen Kapitalismus