Anmelden

Login

merken
Georgios Chatzoudis | 13.02.2014 | 1533 Aufrufe | Beiträge

Julia Flanders: Art, Data, and Formalism

Herrenhausen Conference "(Digital) Humanities revisited

Die zweite Sektion der Tagung widmete sich vor allem den Bild-, Literatur- und Musikwissenschaften. Was wird aus der Kunst, wenn sie in erster Linie als eine Ansammlung von großen Datenmengen…

Julia Flanders: Art, Data, and Formalism

"Art, Data, and Formalism" by Julia Flanders, Northeastern University/ Women Writers Project

merken
Georgios Chatzoudis | 23.01.2014 | 1956 Aufrufe | Beiträge

Viktor Mayer-Schönberger: The Big Deal about Big Data

Herrenhausen Conference "(Digital) Humanities revisited

In der ersten Sektion der Konferenz mit dem Titel „What kind of knowlege can we expect? stand die Frage im Mittelpunkt, welche Möglichkeiten neue digitale Methoden der Wissenschaft eröffnen. Den…

Viktor Mayer-Schönberger: The Big Deal about Big Data

"The Big Deal About Big Data" by Viktor Mayer-Schönberger, Oxford Internet Institute, University of Oxford

merken
Georgios Chatzoudis | 16.01.2014 | 1927 Aufrufe | Beiträge

Knowledge Design | Keynote Jeffrey T. Schnapp

Herrenhausen Conference "(Digital) Humanities revisited

Die VolkswagenStiftung hat Ende 2013 zu einer dreitägigen internationalen Konferenz nach Hannover eingeladen. Vom 5. bis zum 7. Dezember diskutierten Geisteswissenschaftler verschiedener…

Knowledge Design | Keynote Jeffrey T. Schnapp

Keynote Jeffrey Schnapp, Director, Berkman Center for Internet & Society at Harvard University

merken
Georgios Chatzoudis | 18.12.2013 | 3056 Aufrufe | Reportagen

(Digital) Humanities revisited

Ein Blick zurück auf die internationale Konferenz in Schloss Herrenhausen

Drei Tage lang - vom 5. bis zum 7. Dezember - haben sich Digital Humanists aus aller Welt in Hannover über neue Perspektiven und Projekte in den Geisteswissenschaften ausgetauscht. Die thematische…

(Digital) Humanities revisited
merken
Michael Sonnabend | 07.02.2015 | 783 Aufrufe | Interviews

Viktor Mayer-Schönberger: Big Data - neue Sicht auf die Welt

Unterwegs in die digitale Gesellschaft | Video Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Dämmert ein goldenes Zeitalter für die Wissenschaft herauf? "Wir werden länger leben. Es wird uns besser gehen. Aber es bedeutet auch, ein wenig an Freiheit zu verlieren", sagt Viktor…

Viktor Mayer-Schönberger: Big Data - neue Sicht auf die Welt
merken
Christian Höschler | 07.12.2015 | 859 Aufrufe | Vorträge

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Panel 2: Keynote und Podiumsdiskussion

Mittel zum Zweck: Werkzeuge zur (Nach-)Nutzung elektronischer Inhalte

Nach und nach stellen wir Ihnen hier, wie im Vorfeld der Konferenz #RKB15 (München, 08.–09.10.2015) angekündigt, die Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen zur Verfügung, heute die Keynote und…

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Panel 2: Keynote und Podiumsdiskussion
merken
Christian Höschler | 23.11.2015 | 945 Aufrufe | Vorträge

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Begrüßung und Panel 1

Retro versus genuin elektronisch? Entwicklungsstand und Herausforderungen digitalen Publizierens in Ost und West

Nach und nach stellen wir Ihnen hier, wie im Vorfeld der Konferenz #RKB15 (München, 08.–09.10.2015) angekündigt, die Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen zur Verfügung, heute die Begrüßung und…

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften 
Begrüßung und Panel 1
merken
Christian Höschler | 28.12.2015 | 1067 Aufrufe | Vorträge

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Panel 3

Wollen wir sie wirklich, die Kultur des Miteinanders? Kommunikation 2.0 unter Wissenschaftlern

Nach und nach stellen wir Ihnen hier, wie im Vorfeld der Konferenz #RKB15 (München, 08.–09.10.2015) angekündigt, die Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen zur Verfügung, heute die von Panel 3…

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Panel 3
merken
Patricia Scheuss | 16.11.2015 | 1086 Aufrufe | Vorträge

Big Data: Macht, Suggestivität, Risiken und Grenzen

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Lengauer zur Akademievorlesung "Daten, Chiffren, Quanten"

Aus Anlass des doppelten Leibniz-Jubiläums im Jahr 2016 widmet die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ihrem Gründer Gottfried Wilhelm Leibniz das Jahresthema 2015/16 „Leibniz:…

Big Data: Macht, Suggestivität, Risiken und Grenzen
merken
Christian Höschler | 11.01.2016 | 670 Aufrufe | Vorträge

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Abendvortrag von Matthias Spielkamp

EU digital – cui bono? Von Binnenmarkt, Harmonisierung des Urheberrechts und der Frage, was die Geisteswissenschaften davon (zu erwarten) haben

Wie im Vorfeld der Konferenz #RKB15 (München, 08.–09.10.2015) angekündigt, stellen wir Ihnen hier die Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen zur Verfügung. Heute präsentieren wir den…

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Abendvortrag von Matthias Spielkamp
merken
Christian Höschler | 25.01.2016 | 725 Aufrufe | Vorträge

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Panel 4

Mit dem Bereitstellen fängt es erst an … Die Bedeutung der Postpublikation

Heute veröffentlichen wir hier die finalen Mitschnitte der Konferenz #RKB15 (München, 08.–09.10.2015), nämlich die von Panel 4 (09.10.2015). Zusätzlich finden Sie hier den Mitschnitt des Fazits zur…

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Panel 4
merken
Björn Schmidt | 29.02.2016 | 651 Aufrufe | Vorträge

Verschlüsselung und die Grenzen der Geheimhaltung

Vortrag von Prof. Dr. Johannes Buchmann zur Akademievorlesung "Daten, Chiffren, Quanten"

Bereits Leibniz hat sie umgetrieben, die Faszination für Methoden der Codierung und deren Entzifferung. Im Zeitalter der globalen Vernetzung sind wir in neuem Maße täglich mit der Spannung zwischen…

Verschlüsselung und die Grenzen der Geheimhaltung
merken
Janina Amendt | 07.05.2016 | 327 Aufrufe | Veranstaltungen

Diskriminierung mittels Algorithmen? Die gesellschaftlichen Auswirkungen von Big Data

09.05.2016 | Bayerische Akademie der Wissenschaften

Big Data-Algorithmen klassifizieren Menschen mittels nachprüfbarer, mathematisch-statistischer Verfahren. Im Ergebnis erhalten bestimmte Personengruppen dadurch schlechte Kopfnoten, sogenannte…

Diskriminierung mittels Algorithmen? Die gesellschaftlichen Auswirkungen von Big Data
merken
Georgios Chatzoudis | 23.06.2015 | 978 Aufrufe | Interviews

"Das Digitale löst unsere bisherige Gesellschaft auf"

Interview mit Christoph Kucklick über die digitale Zukunft

Immer schärfe Displays, immer genauere Daten – die Digitalisierung der Welt ist geprägt von Drang nach immer höherer Auflösung. Aber beinhaltet dieser Prozess auch eine andere Form der Auflösung,…

"Das Digitale löst unsere bisherige Gesellschaft auf"
merken
Georgios Chatzoudis | 03.02.2015 | 1039 Aufrufe | Interviews

"Eher datenbasierte als datengesteuerte Wissenschaften"

Interview mit Ramón Reichert über Big Data in der Wissenschaft

Nach einer Studie verdoppelt sich alle zwei Jahre die weltweite Datenmenge. Diese kaum noch fassbaren Datenkomplexe, die mit klassischen Methoden der Datenverarbeitung nicht mehr zu verarbeiten…

"Eher datenbasierte als datengesteuerte Wissenschaften"
merken
Georgios Chatzoudis | 14.10.2013 | 4021 Aufrufe | 3 | Interviews

Archäologie digital

Interview mit Reinhard Förtsch über Archäologie im Netz

Die Archäologie gehört zu den wenigen geisteswissenschaftlichen Disziplinen, die sich bereits sehr früh mit dem Einsatz von digitalen Werkzeugen auseinandergesetzt hat. Neben computergestützten…

Archäologie digital
merken
Julia Menzel | 14.07.2016 | 1013 Aufrufe | Beiträge

Theorien und Praktiken des Digitalen in den Geisteswissenschaften

Bericht zum Symposium in der Villa Vigoni, 26.-29.05.2016

Die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahrzehnten immer mehr Gesellschaftsbereiche erfasst und verändert. Auch die Geisteswissenschaften beziehen zunehmend digitale Technologien in ihre…

Theorien und Praktiken des Digitalen in den Geisteswissenschaften
merken
Georgios Chatzoudis | 16.09.2016 | 311 Aufrufe | 1 | Diskussionen

Freie Fahrt

Salon Sophie Charlotte 2016

Wer kennt die Situation im Auto nicht? Auf der Autobahn fließt der Verkehr, doch dann kündigt das Navigationsgerät einen Stau an. Die Stimme aus dem Navi empfiehlt, bei der nächsten Ausfahrt die…

Freie Fahrt