Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 23.01.2014 | 2655 Aufrufe | Artikel

Viktor Mayer-Schönberger: The Big Deal about Big Data

Herrenhausen Conference "(Digital) Humanities revisited

In der ersten Sektion der Konferenz mit dem Titel „What kind of knowlege can we expect? stand die Frage im Mittelpunkt, welche Möglichkeiten neue digitale Methoden der Wissenschaft eröffnen. Den Auftakt machte Viktor Mayer-Schönberger vom Oxford Internet Institute mit einem Vortrag über Big Data, in dem er die kontrovers diskutierte These vertritt: more data = better data. Seine Parole lautet: „Let the data speak!“, Hypothesenbildung ist in der Wissenschaft an ihr Ende gekommen.

Hier nun zum Nachhören sein Vortrag in voller Länge.

"The Big Deal About Big Data" by Viktor Mayer-Schönberger, Oxford Internet Institute, University of Oxford

Zur Konferenz

Die VolkswagenStiftung hat Ende 2013 zu einer dreitägigen internationalen Konferenz nach Hannover eingeladen. Vom 5. bis zum 7. Dezember diskutierten Geisteswissenschaftler verschiedener Disziplinen über Stand, offene Fragen und Trends der "Digital Humanities" - mehr Informationen zur Konferenz finden sich auf der Homepage der VolkswagenStiftung.

Kommentar erstellen

7JPBP