Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Kirsten Schröder | 13.10.2019 | 360 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesung | Die Farbe in der Landschaftsmalerei um 1800. Reaktionen auf optische Erkenntnisse

28.10.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, 18:00 Uhr

Im Mittelpunkt der Akademievorlesung stehen „Naturgemälde“ in der bildenden Kunst: Indem sie Natur als Sehnsuchtsort inszeniert, legt die Landschaftsmalerei offen, dass „Natur“ ein Konzept ist, das…

Akademievorlesung | Die Farbe in der Landschaftsmalerei um 1800. Reaktionen auf optische Erkenntnisse

Bild: William Turner: Regen, Dampf und Geschwindigkeit. Die Great Western Railway, 1844.

merken
Caroline Bergter | 15.02.2020 | 360 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: BECK – Gezeichneter Witz

15. März 2020 um 17 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Der Leipziger Zeichner und Cartoonist Beck hat einen hintergründigen Humor. Seine Figuren sind oft fröhlich und einfältig zugleich. Ihre Sprüche und Visagen bleiben im Gedächtnis haften wie das…

Thomasius-Club: BECK – Gezeichneter Witz

BECK

merken
Kirsten Schröder | 08.06.2014 | 359 Aufrufe | Ankündigungen

Vierter DTA-Workshop | 07. Juli 2014, 9.00 bis 17.00 Uhr
Aufbau historischer Sprachressourcen: Arbeiten mit den Angeboten des Deutschen Textarchivs

Anmeldung bis zum 15. Juni

Am 7. Juli 2014 veranstaltet das DTA einen Workshop zum Thema „Aufbau historischer Sprachressourcen: Arbeiten mit den Angeboten des Deutschen Textarchivs“. Der Workshop wendet sich an Nutzerinnen…

Vierter DTA-Workshop  | 07. Juli 2014, 9.00 bis 17.00 Uhr 
Aufbau historischer Sprachressourcen: Arbeiten mit den Angeboten des Deutschen Textarchivs
merken
Oleg Golberg | 18.03.2017 | 359 Aufrufe | Artikel

Российско-индийская археологическая экспедиция в Занскаре, штат Джамму и Кашмир

Russisch-indische archäologische Kampagne in Zanskar, Bundesstaat Jammu und Kaschmir

Eine russisch-indische archäologische Expedition startete mit Unterstützung der Gerda Henkel Stiftung ihre Forschungsarbeiten in Zanskar im indischen Bundesstaat Jammu und Kaschmir, in einem…

Российско-индийская археологическая экспедиция в Занскаре, штат Джамму и Кашмир
merken
Martin Zaune | 14.12.2017 | 359 Aufrufe | Artikel

Audio: Religion und Musik in Indien

Religionswissenschaftlerin Annette Wilke über „Musik als Schlüssel zum Weltganzen“

Über das Verhältnis des indischen Hinduismus zur Musik hat die Religionswissenschaftlerin Prof. Dr. Annette Wilke zum Abschluss der Ringvorlesung „Musik und Religion“ des Exzellenzclusters gesprochen.

Audio: Religion und Musik in Indien

Religionswissenschaftlerin Prof. Dr. Annette Wilke (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / David Knollmann)

merken
L.I.S.A. Redaktion | 09.01.2019 | 359 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 6: Ein Schlüsselstück

Am Día de Muertos wird in Mexiko der Tag der Toten gefeiert, mit bunt bemalten Schädeln und Skeletten. Doch nicht nur für gegenwärtige Kulturen hat der Tod einen besonderen Stellenwert, denn schon…

Ein Schlüsselstück
merken
Kirsten Schröder | 19.05.2019 | 359 Aufrufe | Veranstaltungen

Immanuel Kant 1724 – 2024. Ein europäischer Denker

27.05.2019 – 29.05.2019 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

In Vorbereitung des Kant-Jubiläums 2024 zum 300. Geburtstag des Königsberger Philosophen wird auf der Konferenz mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung und zwanzig Vorträgen eine umfassende…

Immanuel Kant 1724 – 2024. Ein europäischer Denker
merken
Georgios Chatzoudis | 16.08.2019 | 359 Aufrufe | Diskussionen

Bernhard Khoury und Friedrich von Borries | Ästhetik und der Mensch als Maß in der arabischen und deutschen Architektur

Salon Sophie Charlotte 2019

Lässt sich Schönheit messen? Die klassische Ästhetik geht von Normen, Maßen, Symmetrie und Proportionen aus. Gilt das universell und auch für die Moderne? Wo sind die Grenzen des Maßes und Messens…

Bernhard Khoury und Friedrich von Borries | Ästhetik und der Mensch als Maß in der arabischen und deutschen Architektur
merken
Kirsten Schröder | 30.04.2017 | 358 Aufrufe | Veranstaltungen

Leibniztag 2017 - Festsitzung

10.06.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal

Innerhalb der Geschichte der Humboldt-Forschung lassen sich drei Phasen unterscheiden. In einer ersten hatten der Universitätsgründer und der Weltreisende kaum etwas gemein. In einer zweiten wurden…

Leibniztag 2017 - Festsitzung
merken
Oleksandra Bienert | 27.01.2018 | 358 Aufrufe | Veranstaltungen

Filmvorführung und Diskussion "Durch den Vorhang" (2016), in Anwesenheit des Regisseurs Arkadij Khaet

04.02.2018 | Berlin, Janusz-Korczak-Haus Berlin, Rathausstr. 17, 10178 Berlin (Eingang durch Am Nußbaum 10/Nikolaiviertel).

Anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocausts lädt das Janusz-Korczak-Haus Berlin Sie herzlich zur Filmvorführung von „Durch den Vorhang“ ein. Der Film, eine…

Filmvorführung und Diskussion "Durch den Vorhang" (2016), in Anwesenheit des Regisseurs Arkadij Khaet

Filmausschnitt

merken
Lene Schwerdtfeger | 06.03.2019 | 358 Aufrufe | Veranstaltungen

Der Frieden, der kein Frieden war. Versailles nach 100 Jahren

25.03.2019 | Köln | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13-15, 19:00 Uhr

Dem Versuch der Pariser Konferenz 1919, nach dem Ende des Ersten Weltkriegs eine friedliche internationale Ordnung zu schaffen, widmet sich der Vortrag von Professor Eckart Conze…

Der Frieden, der kein Frieden war. Versailles nach 100 Jahren
merken
Dr. Elke Senne | 06.04.2016 | 357 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesungen Sommer 2016
Nanotechnologie in Hamburg

28.04.2016 – 30.06.2016 | Baseler Hof Säle, Esplanade 15, 20354 Hamburg

Die Nanowissenschaft und die sich daraus ableitende Nanotechnologie gilt als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Sie bildet in der Hamburger Forschungslandschaft einen interdisziplinären…

Akademievorlesungen Sommer 2016
Nanotechnologie in Hamburg
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 17.01.2018 | 357 Aufrufe | Ankündigungen

Munich History Lecture | Barbara Stollberg-Rilinger: „Regentinnen hören auf, Frauen zu seyn, sobald sie den Thron besteigen.“ Maria Theresia und die Ordnung der Geschlechter

LMU München (Historisches Seminar) | 29. Januar 2018, 18:30 Uhr

Der Mythos der Kaiserin-Königin Maria Theresia ist wesentlich dadurch geprägt, dass sie als Frau und sechzehnfache Mutter die Herrschaft im Haus Habsburg innehatte und sie mit ‚männlicher‘ Tugend…

Munich History Lecture | Barbara Stollberg-Rilinger: „Regentinnen hören auf, Frauen zu seyn, sobald sie den Thron besteigen.“ Maria Theresia und die Ordnung der Geschlechter
merken
Dr. Elke Senne | 03.06.2018 | 357 Aufrufe | Veranstaltungen

Effiziente und sichere Energieversorgung Kann der Einzelne zum Gelingen der Energiewende beitragen? 5. Juli 19:00 Uhr

05.07.2018 | Gartensaal im Baseler Hof, Esplanade 15, 20354 Hamburg

Mehr als 636 Terawattstunden Energie benötigten die Privathaushalte in Deutschland im Jahr 2015. Dies entspricht einem Viertel des gesamten Endenergieverbrauchs im Land. Da diese Energie…

Effiziente und sichere Energieversorgung Kann der Einzelne zum Gelingen der Energiewende beitragen? 5. Juli 19:00 Uhr
merken
Georgios Chatzoudis | 03.05.2020 | 356 Aufrufe | Interviews

"Die CDU akzeptierte die Führungsrolle der SED"

Interview mit Bertram Triebel über die Geschichte der CDU in Thüringen

Die Christdemokraten in Deutschland haben auch eine deutsch-deutsche, eine doppelte bzw. eine geteilte Geschichte. Es gab und gibt nach wie vor eine CDU in der Bundesrepublik und es gab eine in der…

"Die CDU akzeptierte die Führungsrolle der SED"
merken
Lilian Leupold | 15.06.2017 | 355 Aufrufe | Veranstaltungen

Science Sips zum Thema Biodiversität im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

21.06.2017 | Berlin | Museum für Naturkunde Berlin

Schon einmal Beifanggerichte probiert oder beim Algencocktail über biologische Vielfalt diskutiert? Die dritte Science Sips Veranstaltung der Reihe "Ein Geschmack der Zukunft der Meere" im Museum…

Science Sips zum Thema Biodiversität im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

merken
Ms Senem Gokel | 30.04.2017 | 354 Aufrufe | Veranstaltungen

Poetry event | Cypriot Poets: Transcending Conflict

03.05.2017 | London | The National Poetry Library, Royal Festival Hall, 8pm

Since the border opening of 2003, Cypriot poets have been reaching across and writing the divisions of Cyprus. This opening has brought new possibilities for collaboration and understanding between…

Poetry event | Cypriot Poets: Transcending Conflict

Watercolour: Niki Marangou, with permission of the poet's daughter Katerina Attalidou.

merken
Dr. Renate Buschmann | 01.02.2019 | 354 Aufrufe | Artikel

Video Gallery SCAN as Video Activism in Tokyo of the 1980s

Hiroko Kimura (Research Fellow, imai Foundation, Duesseldorf) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

Video Gallery SCAN as Video Activism in Tokyo of the 1980s
merken
Lisa Steinmann | 01.06.2019 | 354 Aufrufe | Artikel

A little suffering is good for the soul

Teil 2 | Die schriftliche Dokumentation von Altgrabungen

Das vom Deutschen Archäologischen Institut koordinierte Projekt IANUS widmet sich in seinen IT-Empfehlung ausgiebig der Problemen, die sich bei der Langzeitarchivierung von Forschungsdaten…

A little suffering is good for the soul

W. Müller-Wiener, Grabungstagebuch der Michaelskirche, 1973
Miletarchiv, Ruhr-Universität Bochum

merken
Kirsten Schröder | 22.03.2014 | 353 Aufrufe

ÖFFENTLICHE ABENDVERANSTALTUNG | 31.März 2014, 18:30 Uhr

Wörter, Wörter, Wörter!

Die Zettelkästen, mit denen vor rund 200 Jahren bei den Brüdern Grimm einst alles begann, haben ausgedient. Nirgends ist die Arbeit an den großen Wörterbüchern ohne Computer und digitalisierte…

ÖFFENTLICHE ABENDVERANSTALTUNG | 31.März 2014, 18:30 Uhr