Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 14.11.2014 | 386 Aufrufe | Ankündigungen

Literarisches und kulturelles Leben in der Bukowina

Zwei Czernowitzer Germanisten referieren am 17. und 18. November in München über die Kulturlandschaft Bukowina

Die Bukowina, heute geteilt zwischen der Ukraine und Rumänien, verbindet als Grenzregion Ostmitteleuropa, Südosteuropa und Osteuropa. Das literarische Leben dieser europäischen Kulturlandschaft in…

Literarisches und kulturelles Leben in der Bukowina

Czernowitz (1900)

merken
Dr. Elke Senne | 06.06.2017 | 386 Aufrufe | Veranstaltungen

Das Meer als Natur- und Kulturraum

03.07.2017 | Kiel | Christian-Albrechts-Universität, Hörsaal 4, 19:00 Uhr

Flüchtlinge im Mittelmeer, Piraterie großen Stils vor den Küsten von Somalia, Berge von Plastikmüll in den Ozeanen, Versauerung der Meere, Erderwärmung, abschmelzende Polkappen und steigender…

Das Meer als Natur- und Kulturraum

merken
Kirsten Schröder | 08.04.2018 | 386 Aufrufe | Veranstaltungen

Gott. Neue Götter? | 24. April 2018, 18:00 Uhr

24.04.2018 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22-23,10117 Berlin

Auch nach der Entzauberung der Welt formt sakrale Verehrung viele Facetten des Alltags. Als Demut vor verrückten Machthabern, als Wahn vom Homo Deus, als Glaube an die Macht der Wissenschaft über…

Gott. Neue Götter? | 24. April 2018, 18:00 Uhr

Berliner Religionsgespräche

merken
David Gabriel | 02.11.2016 | 385 Aufrufe | Veranstaltungen

„Deutschsprachige Exilanten in London im Zeichen der Shoah“. Gespräch mit Jeremy Adler, Rüdiger Görner und Michael Krüger

07.11.2016 | Köln | Internationales Kolleg Morphomata, Universität zu Köln, 18:00 Uhr

Von Victor Hugo stammt das Wort, notiert während seiner Verbannung auf den britischen Kanalinseln Anfang der 1850er Jahre, das Exil sei ein Leben im Zustand der Rechtsentblößung. Er fragte, was man…

„Deutschsprachige Exilanten in London im Zeichen der Shoah“. Gespräch mit Jeremy Adler, Rüdiger Görner und Michael Krüger
merken
Kirsten Schröder | 29.06.2017 | 385 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung | Historische Gärten im Spannungsfeld zwischen Klimaanpassung und konservatorischem Auftrag

11.07.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

Historische Gärten, Parks und Kulturlandschaften sind ein bedeutender Teil unseres kulturellen Erbes, den es zu bewahren gilt. Sie sind jedoch den sich verändernden Umweltbedingungen in besonderem…

Tagung | Historische Gärten im Spannungsfeld zwischen Klimaanpassung und konservatorischem Auftrag

Historische Gärten

merken
Kirsten Schröder | 10.12.2017 | 385 Aufrufe | Veranstaltungen

Die Mendelssohns und Alexander von Humboldt in Berlin

11.12.2017 | Berlin | Akademiegebäude

Die wissenschaftlichen Erfolge Alexander von Humboldts wären ohne Freundschaften, die seinen Lebensweg begleiteten, nicht denkbar. Zu seinen wichtigsten Freunden zählten die Bankiers Joseph und…

Die Mendelssohns und Alexander von Humboldt in Berlin

Alexander von Humoldts Wohnhaus in der Oranienburger Straße 67 im Jahr 1895. Eigentümer des Hauses war seit 1844 Joseph Mendelssohn. Quelle: Bildarchiv des Akademienvorhabens „Alexander von Humboldt auf Reisen Wissenschaft aus der Bewegung“

merken
M.A. Lea Kreuzburg | 02.06.2018 | 385 Aufrufe | Ankündigungen

Revisionen des Porträts: Jenseits der Repräsentation

Tagung – 13. bis 15. Juni 2018 | Internationales Kolleg Morphomata

Das Internationale Kolleg Morphomata lädt herzlich zur Tagung  ›Revisionen des Porträts: Jenseits der Repräsentation‹ am 13.-15. Juni 2018 ein. Noch immer wird das Phänomen ›Porträt‹ im…

Revisionen des Porträts: Jenseits der Repräsentation
merken
Georgios Chatzoudis | 25.12.2018 | 385 Aufrufe | 1 | Interviews

"Zähmung 'wilder' Medientechnologien"

Interview mit Monique Miggelbrink über die Vermöbelung von Fernsehgeräten

Weihnachtszeit ist in zahlreichen Wohnzimmern nicht zuletzt auch Fernsehzeit. Und damit es auch beim Fernsehen gemütlich und häuslich bleibt, bemühen sich nicht nur die TV-Hersteller um ein…

"Zähmung 'wilder' Medientechnologien"
merken
Kirsten Schröder | 05.04.2016 | 384 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung und Schülerworkshop | Utopie und Vielfalt: Leibniz‘ Sprach-Projekte

21.04.2016 – 22.04.2016 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Berlin

Leibniz‘ Suche nach einer Universalsprache war darauf gerichtet, übersetzungsbedingte Missverständnisse wissenschaftlich fundiert zu beseitigen: Auslegungsstreitigkeiten, die zum Teil gravierende…

Tagung und Schülerworkshop | Utopie und Vielfalt: Leibniz‘ Sprach-Projekte
merken
Dr. Daniel Stahl | 25.10.2017 | 384 Aufrufe | Ankündigungen

Aggressoren vor Gericht. Ein Podiumsgespräch über den Internationalen Strafgerichtshof und die Ahndung von Angriffskriegen

16.11.2017 I Köln, Fritz Thyssen Stiftung, 18:30 Uhr

Wenn die Mitgliedstaaten des Internationalen Strafgerichtshofs im Dezember dieses Jahres in New York zusammenkommen, werden sie über eine Frage entscheiden, die weitreichende Konsequenzen für die…

Aggressoren vor Gericht. Ein Podiumsgespräch über den Internationalen Strafgerichtshof und die Ahndung von Angriffskriegen
merken
Ingolf Seidel | 04.04.2018 | 384 Aufrufe | Ankündigungen

Panzer gegen Hoffnungen: Der "Prager Frühling"

Neue Ausgabe des Magazins "Lernen aus der Geschichte"

Die vorliegende Märzausgabe des LaG-Magazins greift die Ereignisse des „Prager Frühlings“ in der ĈSSR auf. Bekanntlich wurde der Versuch eines „Sozialismus mit menschlichem Antlitz“ durch…

Panzer gegen Hoffnungen: Der "Prager Frühling"

LaG-Magazin "Prager Frühling"

merken
David Niklas Jansen | 14.05.2019 | 384 Aufrufe | Ankündigungen

Call for Proposals: Emergency Preparedness for Cultural Heritage under Threat

Cooperation between Gerda Henkel Foundation and Prince Claus Fund

The Gerda Henkel Foundation, through its funding initiative Patrimonies, and the Amsterdam-based Prince Claus Fund, through its Cultural Emergency Response (CER) programme, announce a joint call…

Call for Proposals: Emergency Preparedness for Cultural Heritage under Threat

Photo: The Inventorying of the Library of the Monastery of San Augustin in Quito, Ecuador

merken
Judith Wonke | 08.03.2018 | 383 Aufrufe | Ankündigungen

Heute um 20 Uhr bei L.I.S.A.live: Der Geschichtstalk im Super7000

History Making on Playstation? Realität gespielt

Heute Abend um 20 Uhr ist es soweit: Der Geschichtstalk im Super7000 geht in eine fünfte Runde. Die Gäste der Sendung - Dr. Miriam Rürup, Leiterin des Instituts für die Geschichte der deutschen…

Heute um 20 Uhr bei L.I.S.A.live: Der Geschichtstalk im Super7000
merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 31.03.2018 | 383 Aufrufe | Ankündigungen

Schäuble übernimmt Schirmherrschaft des Deutschen Studienpreises

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist neuer Schirmherr des Deutschen Studienpreises.

Er folgt in dieser Funktion Norbert Lammert, der das Amt seit 2007 innehatte. Mit dem Deutschen Studienpreis zeichnet die Körber-Stiftung jährlich Verfasserinnen und Verfasser exzellenter…

Schäuble übernimmt Schirmherrschaft des Deutschen Studienpreises
merken
M.A. Stephanie Buchholz | 29.07.2018 | 383 Aufrufe | Ankündigungen

Die Welt neu denken

Symposion zum Auftakt des Bauhaus-Jahres 2019 in NRW, 13.-14.09.18 in Essen

Das Symposion ist der programmatische Auftakt zum facettenreichen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm „100 jahre bauhaus im westen“, mit dem NRW 2018-2020 einen besonderen Beitrag zum…

Die Welt neu denken
merken
Dr. Elke Senne | 06.01.2019 | 383 Aufrufe | Veranstaltungen

In Science we trust – Überlegungen zum Wissen der Wissenschaften

07.02.2019 | Hamburg | Hotel Baseler Hof, Donnerstag, 7. Februar 2019 um 19:00 Uhr

In einem ersten Schritt verortet dieser die Akademievorlesungen abschließende Vortrag die vorangegangenen Beiträge im Problemhorizont des Wettstreits unterschiedlicher Interessengruppen und…

In Science we trust – Überlegungen zum Wissen der Wissenschaften
merken
Saskia Krahl | 12.01.2020 | 383 Aufrufe | Veranstaltungen

Wenn Begabung und Bildungswege abweichen: Verabschieden wir uns von der Leistungsgerechtigkeit?

14.02.2020 | Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Menschen unterscheiden sich in der Geschwindigkeit und Tiefe, mit der sie neue Informationen aufnehmen sowie in ihrer Fähigkeit zum schlussfolgernden Denken, und diese Unterschiede haben eine…

Wenn Begabung und Bildungswege abweichen: Verabschieden wir uns von der Leistungsgerechtigkeit?

merken
Carolin Runte | 31.10.2016 | 382 Aufrufe | Ankündigungen

Neues Unterrichtsangebot „Luther 2017 für die Schule“

Förderprojekt zum 500-jährigen Reformationsjubiläum

In Vorbereitung auf das 500-jährige Reformationsjubiläum 2017 stellt die Eduversum GmbH auf dem Bildungsportal Lehrer-Online ein neues Unterrichtsangebot „Luther 2017 für die Schule“ mit…

Neues Unterrichtsangebot „Luther 2017 für die Schule“

Offizielles Logo der Lutherdekade und des Reformationsjubiläums 2017

merken
Karen Kriedemann | 03.01.2018 | 382 Aufrufe | Ankündigungen

Einladung zum nächsten Doktorandenstammtisch (Dresden, Halle, Leipzig)

15.01.2018 | Institut für Kunstgeschichte der Universität Leipzig | 18:45 Uhr

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, wir laden Euch herzlich zum nächsten Doktorandenstammtisch am Montag, den 15.01.2018 ab 18.45 Uhr ein. Der Stammtisch…

Einladung zum nächsten Doktorandenstammtisch (Dresden, Halle, Leipzig)
merken
Univ.-Prof.DDr. Monika Leisch-Kiesl | 21.12.2019 | 382 Aufrufe | Vorträge

Art History of the Place

Vierter Vortrag der Ringvorlesung "Global Art History (3)"

Die Kunsthistorikerin Pavlína Morganová (Prag) sprach am 4. November 2019 in ihrem Vortrag über die Problemstellungen und Relativismen, die mit einer Kanonisierung nach westlichem Vorbild…

Art History of the Place