Registrieren

Dr. Nina Sonntag

Ort: Offenbach
Mitglied seit 04.06.2010

Kurzvita

Seit 02/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Freien Deutschen Hochstift, Frankfurter Goethe-Museum (Abteilung Kunstsammlungen)

02/2013 - 01/2015 Volontärin im Freien Deutschen Hochstift, Frankfurter Goethe-Museum (Abteilung Kunstsammlungen)

07/2009 - 07/2013 Doktorandin
Disputation am 15.07.2013 (magna cum laude)
Promotionsstipendium und Publikationsförderung der Gerda Henkel Stiftung

WS 2003/04 - WS 2008/09 Studium der Kunstgeschichte und der Kunstpädagogik, Goethe-Universität Frankfurt

Besonderes

Mitglied im Deutschen Werkbund Hessen e.V. (DWB)

Favorisierte Links

www.goethehaus-frankfurt.de
www.deutscher-werkbund.de


Wissenschaftliches Profil

Forschungsthemen

- Ästhetik, Architektur, Bühnenbild, Theaterbau um 1900

Fachbereich

Kunstgeschichte

Publikationen

(Auswahl)

Helleraus Ästhetik und die Theaterarchitektur um 1900, in: Die Rekonstruktion der Zukunft, Leipzig 2017 (in Druckvorbereitung)

Einfühlung und Abstraktion. Ästhetisches Erleben in der Theaterarchitektur um 1900, Berlin 2015 (Diss.)

Die minimalistische Bühne bei Adolphe Appia, in: Akademiereihe des DWB NW, Heft 15, 2014: Gibt es das Nichts die Leere das Hohle? Annäherungen

Von der Schönheit der Linie. Henry van de Veldes "lineare Arabeske", in: Busch, Werner; Maisak, Petra (Hrsg.): Verwandlung der Welt. Die romantische Arabeske, Ausst. Kat., Petersberg 2013, S. 306-307

Raumtheater. Adolphe Appias theaterästhetische Konzeption in Hellerau (Publikation der Magisterarbeit mit Vorwort von Prof. Dr. Roland Günter und Nachwort der Autorin. Erschienen in der Werkbundreihe "Einmischen und Mitgestalten" des Deutschen Werkbund NW), Essen 2011

Das Gesamtkunstwerk als Modell der Zukunft?, in: werkbund.jung (Hg.): Synthesen, Essen 2010, S. 15-23

Raumpsychologische Aspekte des Wohnens. Walter Schwagenscheidt, die Raumstadt und Neues Bauen in Frankfurt am Main, in: Günter Pfeifer, werkbund.jung (Hg.): wohnen. aber wie?, Freiburg 2009, S. 23-29 (sowie Vorwort, S. 9-10)