Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Kirsten Schröder | 04.06.2019 | 193 Aufrufe | Veranstaltungen

Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, Der ganze Mensch

05.06.2019 – 07.06.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, 18:00 Uhr

Aus Anlass seines 250. Geburtstags richtet die Konferenz ihren Blick auf die zahlreichen Perspektiven, die sich in der Auseinandersetzung mit Alexander von Humboldts Werk und Wirken ergeben. Die…

Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, Der ganze Mensch

merken
L.I.S.A. Redaktion | 19.06.2019 | 191 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Kolonialgeschichte Kreativ

Episode 4: Ausstellungseröffnung

Zum Abschluss des von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Kunst- und Forschungsprojekts "Koloniale Fotografien aus Deutsch-Südwestafrika im Museum für Völkerkunde Hamburg" fand im Hamburger…

Ausstellungseröffnung
merken
Kirsten Schröder | 27.06.2015 | 189 Aufrufe | Veranstaltungen

Ancient conceptions of artistry and expertise: the case of medicine I Vortrag I 29.06.2015

29.06.2015 – 29.06.2015 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

Das antike Fachgebiet der Medizin war eine Heimstätte für Überlegungen über Themen, die weit über die Grenzen der Medizin, wie wir sie heute verstehen, hinausgingen, manchmal explizit und manchmal…

Ancient conceptions of artistry and expertise: the case of medicine I Vortrag I 29.06.2015

Bild: Ausschnitt aus dem Codex Dresdensis Db 93, f. 468va, SLUB Dresden

merken
Martin Zaune | 10.11.2016 | 185 Aufrufe | Artikel

Audio: Religiöse Prägung der Wohlfahrtsstaaten

Vortrag des Bremer Politikwissenschaftlers Philip Manow über religiöse Einflüsse auf die europäischen Wohlfahrtsstaaten - Kommentar von Theologe und Sozialethiker Karl Gabriel

Über religiöse Einflüsse auf die europäischen Wohlfahrtsstaaten hat der Bremer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Philip Manow in der öffentlichen Ringvorlesung „Religionspolitik heute“ des…

Audio: Religiöse Prägung der Wohlfahrtsstaaten

Prof. Dr. Philip Manow (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Martin Zaune)

merken
Kirsten Schröder | 07.02.2015 | 184 Aufrufe | Veranstaltungen

Genomchirurgie - Das Ende aller Probleme? | 11. Februar 2015, 18:30 Uhr

11.02.2015 – 11.02.2015 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Die Gentechnologie hat unser Leben verändert: zum Positiven, wie ihre Protagonisten anführen; mit nicht absehbaren Folgen, wie ihre Kritiker betonen. Eines steht jedoch fest: Ihre Methoden haben…

Genomchirurgie - Das Ende aller Probleme? | 11. Februar 2015, 18:30 Uhr

Foto: buildingblock, istockphoto

merken
Dr. Matthias Bürgel | 31.05.2015 | 184 Aufrufe | Ankündigungen

Bild und Bildlichkeit - Köln, 10.-11. Juni 2015

Öffentliches Symposium des Arbeitskreises "Europa - Politisches Projekt und kulturelle Tradition" der Fritz Thyssen Stiftung

Das Symposium Bild und Bildlichkeit sucht aus verschiedenen fachspezifischen Blickwinkeln heraus, unter anderem der Byzantinistik, der Kunstgeschichte, der Philosophie und der…

Bild und Bildlichkeit - Köln, 10.-11. Juni 2015
merken
Kirsten Schröder | 07.10.2015 | 184 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesung | Big Data: Macht, Suggestivität, Risiken und Grenzen | 15.10.2015, 18.30 Uhr

15.10.2015 – 15.10.2015 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 28, 10117 Berlin

Mit der Erfindung des Binärcodes, der Entwicklung logischer und mathematischer Kalküle, der Konstruktion einer Rechen- und Chiffriermaschine sowie seinen Reflexionen über automatisierte…

Akademievorlesung | Big Data: Macht, Suggestivität, Risiken und Grenzen | 15.10.2015, 18.30 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 20.10.2015 | 183 Aufrufe | Veranstaltungen

Ermantag | 21.10.2015 18:15 Uhr – 20:00 Uhr

21.10.2015 – 21.10.2015 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

Kursive Schriften waren im alten Ägypten über 3000 Jahre neben den klassischen Hieroglyphen täglich in Gebrauch. Georg Möllers mehrbändige Paläographie hieratischer Schriftzeichen war fast 100…

Ermantag | 21.10.2015 18:15 Uhr – 20:00 Uhr

Veranstaltungsflyer

merken
Ingolf Seidel | 31.05.2019 | 182 Aufrufe | Ankündigungen

Magazin "Lernen aus der Geschichte" im Mai: Demokratielernen: Thüringen 19_19

Die Maiausgabe des LaG-Magazins entstand in Zusammenarbeit mit dem Demokratie-Projekt Thüringen 19_19, das sich die Auseinandersetzung mit und die Stärkung von Demokratie- und Menschenrechtsbildung…

Magazin "Lernen aus der Geschichte" im Mai: Demokratielernen: Thüringen 19_19
merken
Dr. Renate Buschmann | 02.06.2019 | 181 Aufrufe | Vorträge

Why Video Art Shouldn’t Rely on the Art Market

Olaf Stüber (Gallerist /Curator, Berlin) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

Why Video Art Shouldn’t Rely on the Art Market
merken
Kirsten Schröder | 21.10.2014 | 179 Aufrufe | Ankündigungen

Wissenschaft Digital

Vortragsreihe im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2014 „Die digitale Gesellschaft“ | 22./28./29. Oktober 2014 jeweils 18.30 Uhr

Die Entwicklung digitaler Medien hat die Wissenschaft breit erfasst und die Arbeitsweise in vielen Bereichen fundamental verändert. Dies gilt für Forschungsprozesse, für die Archivierung und…

Wissenschaft Digital

Thomas Hawk, flickr.com. Lizenz: cc-by-nc

merken
Kirsten Schröder | 02.06.2019 | 179 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | Naturgemälde und Theoriegebäude. Zur Forschungspraxis von Alexander von Humboldt und Hermann von Helmholtz

11.06.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Alexander von Humboldt war – dies hat er oft betont – empirischer Naturforscher, der Fakten und Zahlen über die belebte und unbelebte Natur sammelte. In der Nachfolge der Pythagoreer war er…

Abendveranstaltung | Naturgemälde und Theoriegebäude. Zur Forschungspraxis von Alexander von Humboldt und Hermann von Helmholtz
merken
Can Tunc | 12.10.2014 | 178 Aufrufe | Veranstaltungen

Vortragsreihe "Zukunftsorte Europas" | Das doppelte Geheimnis - 60 Jahre CERN | 24.10.2014, 18:00 Uhr

24.10.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Die Europäische Organisation für Kernforschung CERN in Genf, eines der weltweit größten Forschungszentren, wird in diesem Jahr 60 Jahre alt: 60 Jahre wissenschaftliche Entdeckungen, Nobelpreise,…

Vortragsreihe "Zukunftsorte Europas" | Das doppelte Geheimnis - 60 Jahre CERN | 24.10.2014, 18:00 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 15.10.2014 | 176 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentliche Abendveranstaltung | Wörterbücher im 21. Jahrhundert | HEUTE, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

15.10.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

Der technologische Wandel, andere Formen des Nachschlageverhaltens und nicht zuletzt der große Umbruch in der Verlagslandschaft haben die Überlegungen darüber, wie große Referenzwörterbücher im…

Öffentliche Abendveranstaltung | Wörterbücher im 21. Jahrhundert | HEUTE, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wörterbuch früher - Wörterbuch heute?

merken
Prof. Dr. Benjamin Ziemann | 14.06.2019 | 175 Aufrufe | Veranstaltungen

Lesung und Gespräch: "Martin Niemöller: Gedanken über den Weg der christlichen Kirche" mit Alf Christophersen und Benjamin Ziemann

17.06.2019 | Wuppertal | City-Kirche Elberfeld, 19:00 Uhr

Martin Niemöller (1892-1984), profiliertes Mitglied der Bekennenden Kirche, ist innerhalb der Kirche ebenso streitbar wie umstritten. Niemöller leidet an der politischen Wirklichkeit und an der…

Lesung und Gespräch: "Martin Niemöller: Gedanken über den Weg der christlichen Kirche"  mit Alf Christophersen und Benjamin Ziemann
merken
Lisa Steinmann | 15.06.2019 | 174 Aufrufe | Artikel

A little suffering is good for the soul

Teil 4 | Altgrabungen und Computer Aided Design

In den vorangegangenen Beiträgen habe ich auf meine Herangehensweise an die Bearbeitung von schriftlicher Dokumentation und Zeichnungen und die dabei entstehenden Schwierigkeiten hingewiesen. Die…

A little suffering is good for the soul

Anhand von Profilen rekonstruierter Schichtverlauf und Fundamente (work in progress)
L. Steinmann

merken
Dr. Christian Hillen | 27.10.2016 | 170 Aufrufe | Veranstaltungen

Camp Colonia: BarCamp für den Nachwuchs

28.10.2016 | Köln | Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, 13-18 Uhr

Du wolltest schon immer einmal dein Herzensprojekt aus einem historischen Fachbereich mit Gleichgesinnten diskutieren? Deine Freunde langweilen sich wenn du schon wieder über deine Projektideen…

Camp Colonia: BarCamp für den Nachwuchs
merken
Dr. Renate Buschmann | 09.06.2019 | 170 Aufrufe | Diskussionen

Analogue Decades, Video Places and Distribution

Ulrike Rosenbach (Artist, Cologne) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

Analogue Decades, Video Places and Distribution
merken
Judith Wonke | 18.06.2019 | 160 Aufrufe | Interviews

"Der Protest adressiert auch jeden Einzelnen"

Interview mit Sabrina Zajak zu den Fridays-for-Future-Protesten

Die globale Schüler- und Studierendenbewegung, Fridays for Future, ist längst im Stadtbild vieler Städte verankert: Vor allem Schülerinnen und Schüler protestieren freitags regelmäßig für den…

"Der Protest adressiert auch jeden Einzelnen"

Copyright (l.): Daniel Mietchen - Own work, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79407494
(r.): Tiziana Rigodanzo - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77407589

merken
Georgios Chatzoudis | 26.11.2014 | 159 Aufrufe | Artikel

26 Nov. 1914. Donnerstag. Gnászyn

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Die Schlacht ruht fast ganz. Man hört nur noch einzelne Schüsse. Mittags erzählt mir in Czenstochau mein Bursche, eine Ordonnanz von der Division habe ihm erzählt, Hindenburg hätte bei Lodz einen…

26 Nov. 1914. Donnerstag. Gnászyn