Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 11.10.2014 | 286 Aufrufe | Artikel

11. Oct. 1914. Sonntag. Wolka – Szelenzna

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh Befehl sofort nach Zwolen abzurücken. In Zwolen auf Telegraphenamt weiterer Befehl, in beschleunigter Gangart auf der Chaussee nach Nowo-Aleksándria Munition zu überbringen. Um 2 fort aus…

11. Oct. 1914. Sonntag. Wolka – Szelenzna
merken
Georgios Chatzoudis | 29.11.2014 | 286 Aufrufe | Artikel

29 Nov 1914. Sonntag. Blészno

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh nach Olsztyn hinübergeritten, um mit Eberhard Stolberg in Verbindung zu treten, der unsere Gefechtsstaffel führt. Er teilte mir mit, dass wir nicht mehr zum Landwehr Corps gehören, sondern zu…

29 Nov 1914. Sonntag. Blészno

Ostfront, 1914

merken
Prof. Dr. David Bartosch | 11.08.2018 | 286 Aufrufe | Artikel

Ein Schatz aus Gold, Bambustexten und die älteste Abbildung des Konfuzius.

Besuch des neuen Jiangxi Museums und Besichtigung der Schätze der Gruft des Haihunhou.

Nanchang ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Jiangxi, aus der z. B. der Philosoph Zhu Xi (1130-1200) und viele bedeutende chinesische Dichter stammen. Das neue Jiangxi-Museum präsentiert…

Ein Schatz aus Gold, Bambustexten und die älteste Abbildung des Konfuzius.

Der Tengwang-Pavillion, das Wahrzeichen Nanchangs. Zuerst errichtet im Jahre 653 u.Z.

merken
Charlotte Jahnz | 12.01.2019 | 286 Aufrufe | Veranstaltungen

11. WeberWorldCafé "Changing Neighbourhoods"

29.01.2019 | 2:30 to 6:00pm, Werkstatt der Kulturen, Wissmannstr. 32, 12049 Berlin

Neighbourhood relations differ from other kinds of relations in that they are primarily defined by space. Closeness rather than distance define neighbours and neighbourhoods. What is more, the…

11. WeberWorldCafé "Changing Neighbourhoods"
merken
Kirsten Schröder | 28.04.2019 | 286 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesung "Kulturerbe historische Gärten: Wie können sie in der Zukunft erhalten werden?

08.05.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Der Sturm „Xavier“ 2017 und der trockene Sommer 2018 sind Beispiele für Wetterextreme, denen historische Gärten nicht nur in der Region Berlin-Brandenburg ausgesetzt sind. Welche Bedingungen müssen…

Akademievorlesung "Kulturerbe historische Gärten: Wie können sie in der Zukunft erhalten werden?

merken
Kirsten Schröder | 23.05.2019 | 286 Aufrufe | Veranstaltungen

Leibniztag 2019 | Festsitzung

25.05.2019 | Berlin | Konzerthaus am Gendarmenmarkt, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Selten hat man sich in Europa so intensiv mit Fragen von Aufrichtigkeit, Lüge und Verstellung auseinandergesetzt wie im 16./17. Jahrhundert, dem Zeitalter der barocken Hofkultur, der Staatsbildung…

Leibniztag 2019 | Festsitzung
merken
Kirsten Schröder | 22.01.2019 | 285 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | Das Jugoslawien-Tribunal - Vorbild für internationale Strafgerichtsbarkeit?

24.01.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00-21:00 Uhr

Der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige ­Jugoslawien wurde 1993 in der Hoffnung gegründet, dass die juristische Aufarbeitung und Sühnung der Kriegsverbrechen Grundlage für ein…

Abendveranstaltung | Das Jugoslawien-Tribunal - Vorbild für internationale Strafgerichtsbarkeit?

merken
Martin Streicher | 09.06.2019 | 285 Aufrufe | Ankündigungen

Archäologiestudium – und dann?
Kompetenzanalyse für Studierende archäologischer Fächer

21. Juni 2019 | Universität Göttingen | 9.30-13.30 Uhr

Die Frage, was Archäolog*innen nach Abschluss ihres Studiums eigentlich können, ist alles andere als einfach zu beantworten. Schließt sich die Überlegung an, welche Fähigkeiten auf dem freien…

Archäologiestudium – und dann?
Kompetenzanalyse für Studierende archäologischer Fächer
merken
Kirsten Schröder | 21.05.2019 | 285 Aufrufe | Veranstaltungen

Wildtiere in historischen Gärten: ein Spiegelbild gesellschaftlicher und naturräumlicher Verhältnisse

21.05.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wildtiere sind und waren schon immer wichtige Bestandteile historischer Gärten. So waren Wildtiere oftmals Grund für deren Etablierung (Tiergärten) oder Teil der Installation (Landschaftsgärten).…

Wildtiere in historischen Gärten: ein Spiegelbild gesellschaftlicher und naturräumlicher Verhältnisse

merken
Kirsten Schröder | 25.10.2016 | 284 Aufrufe | Veranstaltungen

Wie wir lernen - Neue Einblicke ins Gehirn

07.11.2016 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Berlin, 18:00 Uhr

Eine der fundamentalsten Eigenschaften des Gehirns ist seine Fähigkeit zu lernen und sich an Gelerntes zu erinnern. Lernen und Gedächtnis sind nicht nur – biologisch gesehen – zentraler Bestandteil…

Wie wir lernen - Neue Einblicke ins Gehirn
merken
M.A. Florian Lipp | 09.11.2016 | 284 Aufrufe | Ankündigungen

Nächster Berliner Doktorandenstammtisch am Freitag, den 18.11.2016 um 17 Uhr

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, wir laden Euch herzlich zum nächsten Berliner Doktorandenstammtisch am Freitag, den 18.11. um 17 Uhr ein. Der…

Nächster Berliner Doktorandenstammtisch am Freitag, den 18.11.2016 um 17 Uhr
merken
Anorthe Wetzel | 04.09.2017 | 284 Aufrufe | Artikel

SESSION 4: Humanitarianism

Conference "The Long End of the First World War. Ruptures, Continuities and Memories"

Session IV focused on the long-lasting effects of the War on humanitarian initiatives after 1919. Alexandra Pfeiff (Florence) focused on the Chinese Red Swastika Society in the 1920s and read its…

SESSION 4: Humanitarianism
merken
Dr. Elke Senne | 30.03.2018 | 284 Aufrufe | Veranstaltungen

Energieeffizienz in der elektrischen Energieversorgung

17.05.2018 | Hamburg, Baseler Hof, 19:00 Uhr

In der elektrischen Energieversorgung finden fortlaufend grundlegende Technologiewechsel statt. Durch die Auswahl von geeigneten Technologien zur Wandlung, Übertragung, Verteilung und dem Verbrauch…

Energieeffizienz in der elektrischen Energieversorgung
merken
Bei Peng | 23.06.2018 | 284 Aufrufe | Artikel

Spiritus ex pupulis. Traditionelle Puppenspielkunst aus Quanzhou

In Ko-Autorenschaft Bei Peng und David Bartosch

„Eres un fantoche, pero en las manos de lo infinito, que tal vez son tus manos.“ Antonio Porchias’ Aphorismus lässt uns den goldenen Faden der Faszination assoziieren, der die uralte Kunst des…

Spiritus ex pupulis. Traditionelle Puppenspielkunst aus Quanzhou

Die Puppenspieltruppe aus Quanzhou in Aktion

merken
Dr. Jörn Retterath | 12.07.2015 | 283 Aufrufe | Ankündigungen

Falsche Päpste

Vortrag von Prof. Dr. Harald Müller am Historischen Kolleg bei ARD-alpha

Der Stipendiatenvortrag von Professor Dr. Harald Müller wurde am Mittwoch, den 8. Juli 2015, auf ARD-alpha gesendet. Unter dem Titel „Falsche Päpste“ gewährt Professor Müller Einblicke in sein…

Falsche Päpste
merken
M.A. Tina Öcal | 14.04.2016 | 283 Aufrufe | Artikel

Ursula Grünenwald: Politik/Poetik – Camouflage als Strategie zwischen urbaner Realität und künstlerischer Imagination im Werk von Francis Alӱs

Vortrag vom 21.11.2015 im Rahmen der Tagung "Camouflage! Interdisziplinäre Forschung zum Verbotenen & Verborgenen"

Das Prinzip der Camouflage spielt in den urbanen Interventionen des belgischen Künstlers Francis Alӱs (*1959) eine zentrale Rolle. Es dient als Strategie, um normative Ordnungen im öffentlichen…

Ursula Grünenwald: Politik/Poetik – Camouflage als Strategie zwischen urbaner Realität und künstlerischer Imagination im Werk von Francis Alӱs
merken
Dr.–Ing. Somaiyeh Falahat | 12.05.2018 | 282 Aufrufe | Ankündigungen

Publication of the new book Cities and Metaphors: Beyond Imaginaries of Islamic Urban Space

by Somaiyeh Falahat, previous Gerda Henkel Fellow

Introducing a new concept of urban space, Cities and Metaphors encourages a theoretical realignment of how the city is experienced, thought and discussed. In the context of ‘Islamic city’ studies,…

Publication of the new book Cities and Metaphors: Beyond Imaginaries of Islamic Urban Space
merken
Kirsten Schröder | 24.04.2019 | 282 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | "Volcanoes, Floods and Social Unrest: the Theban Revolts in their Social and Climatic Context"

02.05.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

This lecture highlights the speaker’s ongoing collaborative work that seeks to understand the societal impacts of explosive volcanism on the Nile watershed. The key insight from which his project…

Abendveranstaltung | "Volcanoes, Floods and Social Unrest: the Theban Revolts in their Social and Climatic Context"

merken
Dr. Markwart Herzog | 31.01.2015 | 281 Aufrufe | Ankündigungen

Deutsch-Israelische Fußballfreundschaft

8. Sporthistorische Konferenz Irsee | 27. Februar bis 1. März 2015

Die guten Beziehungen zwischen Deutschland und Israel sind Ergebnis einer engen wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, kulturellen und sicherheitspolitischen Zusammenarbeit, die über Jahrzehnte…

Deutsch-Israelische Fußballfreundschaft

Titelbild: Erstes Länderspiel zwischen Deutschland (Olympia-Nationalmannschaft) und Israel (A-Auswahl), Frechen, 2. September 1969; links Mordechai „Motti“ Spiegler, Mitte Schiedsrichter Theoodor Boosten (Niederlande), rechts Erhard Ahmann, Linienrichter hinten links Walter Eschweiler (Bonn), hinten rechts Horst Bonacker (Bergheim).

merken
Aleksandra Ambrozy | 29.03.2019 | 281 Aufrufe | Ankündigungen

Prof. Dr. Hartmut Rosa (Jena): Was stimmt nicht mit der Demokratie? Ein neues Konzept des Gemeinwohls

2. Mai 2019 I 18 Uhr s.t. I Festsaal des Stadthauses, Marktplatz 2, 06108 Halle (Saale)
Vortrag im Rahmen der Halle Lectures 2019: Vom Nutzen und Nachteil der Polemik

Muss Politik ein unversöhnlicher Kampf sein? Eine solche Auffassung zerstört die lebensweltlichen Voraussetzungen demokratischer Gestaltung. Nicht der Streit, sondern das gemeinsame, wenn auch…

Prof. Dr. Hartmut Rosa (Jena): Was stimmt nicht mit der Demokratie? Ein neues Konzept des Gemeinwohls