Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 13.01.2017 | 559 Aufrufe | Artikel

Stefan Wolle | Der Palast der Republik als inszenierte Utopie vom Staat der kleinen Leute

Tagung "Ein öffentlicher Ort: Berliner Schloss - Palast der Republik - Humboldt Forum"

Die DDR-Führung beabsichtigte den Palast der Republik, der nach dem Abriss der Schlossruine an selber Stelle errichtet worden war, als einen öffentlichen Ort zu inszenieren. Dr. Stefan Wolle vom DDR Museum Berlin stellt in seinem Vortrag vor, inwieweit beziehungsweise ob überhaupt dieser Anspruch eingelöst werden konnte.

Videoreihe "Tagung "Ein öffentlicher Ort""
Google Maps

Kommentar erstellen

8KBKVZ