Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 04.09.2014 | 283 Aufrufe | Artikel

4 Sept. (Forts)

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Ausgeladen gegen Mittag, nach mehr als sechzigstündiger Fahrt, in Mülhausen in Ostpreussen. Quartier in Baarden, etwa 15 Kilometer weiter. Das Ostpreussische wellige Land, mit seinen Wiesenflächen,…

4 Sept. (Forts)

Polen - Gruppenbild deutscher Soldaten im Feld, mit Lebensmitteln, in der Mitte ein Schild mit der Aufschrift "Wir verhungern noch lange nicht", 1914

merken
Georgios Chatzoudis | 17.09.2014 | 698 Aufrufe | Artikel

17 Sept. 1914. Donnerstag Adlig Paddeim b. Labiau

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Von Kgl Damerau nach Adlig Paddeim marschiert und dort auf dem Gut einquartiert. Dreiviertel der Wirtschaftsgebäude sind niedergebrannt; das Schloss ist beschossen worden. Eine Granate ist ins…

17 Sept. 1914. Donnerstag Adlig Paddeim b. Labiau

Kowno. Übergang der deutschen Truppen über die Notbrücke des Njemen

merken
Georgios Chatzoudis | 14.09.2014 | 950 Aufrufe | Artikel

14 Sept 1914 Montag. Insterburg

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh von Saalau nach Insterburg gefahren. In Insterburg zuerst die schöne, aussen schlichte, innen polnisch reiche Kirche besucht. Die Russen sind am Freitag Nachmittag aus Insterburg ausgerückt.…

14 Sept 1914 Montag. Insterburg

Russian Cossacks in WWI in an early stage of the war, probably 1914

merken
Georgios Chatzoudis | 13.09.2014 | 573 Aufrufe | Artikel

13. Sept. 1914. Sonntag. Saalau. Ostpr.

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Nachts Befehl, dass wir Morgens nach Saalau, 3 km zurückgehen und dort auf mehrere Tage Quartier beziehen sollen. Die Verfolgung ist aufgegeben; wir haben umsonst gehungert. Gedrückte Stimmung beim…

13. Sept. 1914. Sonntag. Saalau. Ostpr.

Russische Gefangene nach der Schlacht bei Tannenberg, 1914

merken
Georgios Chatzoudis | 12.09.2014 | 450 Aufrufe | Artikel

12. IX 1914 Sonnabend. Gr. Laszeningken b/Insterburg

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh um 5 aus dem Biwak geholt, mit „Sofort abrücken“. Wir verfolgen die Russen, die auf die Grenze zu fliehen sollen. Es besteht die Hoffnung, sie abzuschneiden und ins Haff zu werfen. Auf der…

12. IX 1914 Sonnabend. Gr. Laszeningken b/Insterburg

Russische Gefangene zwischen 1915 und 1917

merken
Georgios Chatzoudis | 11.09.2014 | 591 Aufrufe | Artikel

11. Sept. 1914. Freitag; vor Allenburg

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Vormittags im Bahnhof Gr. Wohlsdorf sechs Verwundete, fünf Deutsche und ein Kosake (Schuss unter dem Herzen, Lanzenstich im Kopf, halbnackt, dicke Schmutzkruste an den Füssen blondes…

11. Sept. 1914. Freitag; vor Allenburg

Ankunft Verwundeter in Besztercze, 31.10.1916

merken
Georgios Chatzoudis | 10.09.2014 | 772 Aufrufe | Artikel

10 Sept. 1914 Donnerstag vor Friedland; spät Gr Wohlsdorf

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh landete ein Flieger. Die Meldungen von der Front, die er brachte, waren nicht sehr gut. Unsere Division (der linke Flügel unserer Stellung) ist gestern nicht vorwärts gekommen. Die Russen…

10 Sept. 1914 Donnerstag vor Friedland; spät Gr Wohlsdorf

Karte von der Ostfront

merken
Georgios Chatzoudis | 08.09.2014 | 348 Aufrufe | Artikel

8. Sept. 1914 Dienstag. Pr. Wilten

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh Nachricht, dass das Zitzewitzsche Gestüt aus Waren nahe bei im Walde geflüchtet stehe und dass wir dort Pferde bekommen könnten. Hingefahren und in einer hübschen Lichtung im Walde bei…

8. Sept. 1914 Dienstag. Pr. Wilten

Foto: DLA

merken
Georgios Chatzoudis | 07.09.2014 | 456 Aufrufe | Artikel

7. Sept 1914. Lampasch bei Pr. Eylau Montag

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh aus Guttenfeld abgerückt, um über Eylau nach Lampasch bei Friedland zu reiten. Um 1/2 2 Uhr Nachts kam eine dringende Forderung nach Munition von der Front, da am 8ten ein Gefecht erwartet…

7. Sept 1914. Lampasch bei Pr. Eylau Montag

Foto des Meldereiters Wilhelm Holter (zwischen 1914 und 1918 aufgenommen)

merken
Georgios Chatzoudis | 19.09.2014 | 401 Aufrufe | Artikel

19 September. 1914. Sonnabend. Labiau

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Von Adl. Paddeim früh abgerückt nach Labiau, wo wir verladen werden, wahrscheinlich nach Galizien. Wir wissen nicht. Unsere Route ist uns nur bis Dirschau angegeben. So ist auch dieser zweite,…

19 September. 1914. Sonnabend. Labiau

Eisenbahn-Ersatz-Bataillon

merken
Georgios Chatzoudis | 18.09.2014 | 509 Aufrufe | Artikel

18 September 1914 Freitag. Adl. Paddeim u Königsberg

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh nach Labiau. Unterwegs an der Chaussee zuerst die russischen Schützengräben und Drahthindernisse, mächtige Erdbauten und Verschanzungen, an denen sie Wochen gearbeitet haben müssen, dann bei…

18 September 1914 Freitag. Adl. Paddeim u Königsberg

Karte von Königsberg und Umgebung um 1910

merken
Thomas Podranski | 21.07.2014 | 1271 Aufrufe | Vorträge

Gezielte Exzesse: Antisemitische Gewalt 1932-1934

Vortrag von Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum

Prof. Dr. Stefanie Schüler-Spingorum, Leiterin des Berliner Zentrums für Antisemitismusforschung, referiert in Ihrem Vortrag über gezielte politische Gewaltaten der Nationalsozialisten in den…

Gezielte Exzesse: Antisemitische Gewalt 1932-1934