Registrieren
merken
Dr. Kristina Matron | 12.11.2018 | 1317 Aufrufe | Diskussionen

Zukunft des Schulfaches Geschichte

Podiumsdiskussion im Städtischen Goethe-Gymnasium Düsseldorf

Aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen machen deutlich, wie wichtig historisches Wissen für das Geschichtsbewusstsein einer Gesellschaft ist. Wenn die historische Wissensvermittlung und der…

Zukunft des Schulfaches Geschichte
merken
Georgios Chatzoudis | 10.10.2017 | 2160 Aufrufe | Interviews

"Der Geschichtsunterricht ist besser als sein Ruf"

Interview mit Sven Tetzlaff über den Geschichtsunterricht an Schulen in Deutschland

Vor knapp zwei Wochen schlug Spiegel-Online in einem Artikel Alarm: "Vier von zehn Schülern wissen nicht, wofür Auschwitz steht", so der Titel des Beitrags über die von der Hamburger…

"Der Geschichtsunterricht ist besser als sein Ruf"

Sven Tetzlaff, Leiter des Bereichs Bildung der Körber-Stiftung

merken
Georgios Chatzoudis | 27.09.2017 | 2181 Aufrufe | 7 | Artikel

Nina Reusch zur Debatte um "Deutsche Kultur"

Ein Meinungsbeitrag

Die Debatte um "Deutsche Kultur" beziehungsweise um "eine deutsche Kultur" geht weiter. Mit der Geschichtsdidaktikerin Dr. Nina Reusch vom Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin…

Nina Reusch zur Debatte um "Deutsche Kultur"
merken
Björn Schmidt | 04.10.2016 | 1669 Aufrufe | Interviews

Geschichtsschreibung zwischen "narrativem Sog" und wissenschaftlichem Standard

Interview mit Susanne Popp und Jutta Schumann zu populären Geschichtsmagazinen

Sie liegen an jedem größeren Zeitungskiosk aus – reichlich bebilderte Geschichtsmagazine, die mit historischen Themen und Persönlichkeiten aufmachen. In ihrer Darstellung und Verbreitung…

Geschichtsschreibung zwischen "narrativem Sog" und wissenschaftlichem Standard

Pressefoto des Forschungsprojekts

merken
Björn Schmidt | 01.04.2016 | 1504 Aufrufe | Vorträge

Visual History im Antikfilm: Chancen und Risiken

Vortrag von Dr. Michael Kleu | Konferenz "Film & Visual History"

Wie authentisch wird die Antike in Spielfilmen dargestellt? Wie gehen Antikenfilme mit visuellen Quellen und dem Forschungsstand in den Geschichtswissenschaften um? Diese Fragen bilden den…

Visual History im Antikfilm: Chancen und Risiken
merken
Björn Schmidt | 18.03.2016 | 1762 Aufrufe | 2 | Vorträge

Filme und ihr Platz in historischer Forschung und Lehre

Podiumsdiskussion | Konferenz "Film & Visual History"

Das Forschungsfeld "Geschichte und Film" vereint eine Fülle an teils sehr unterschiedlichen Ansätzen mit je eigenen Theorien und Methoden. Für die Podiumsdiskussion der Konferenz "Film & Visual…

Filme und ihr Platz in historischer Forschung und Lehre
merken
Dr. Marco Zerwas | 22.01.2016 | 2114 Aufrufe | Vorträge

Wikipedia in der schulischen Anwendung

#gld15 | Wikipedia in der Praxis. Geschichtsdidaktische Perspektiven | Panel 4

Kaum ein digitales Netzmedium hat mehr Auswirkungen auf die Praxis des historischen Lernens als die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Neben der Erledigung schulischer Aufgaben für das Unterrichtsfach…

Wikipedia in der schulischen Anwendung
merken
Dr. Marco Zerwas | 08.01.2016 | 2083 Aufrufe | Vorträge

Wikipedia in der universitären Lehre

#gld15 | Wikipedia in der Praxis. Geschichtsdidaktische Perspektiven | Panel 3

Kaum ein digitales Netzmedium hat mehr Auswirkungen auf die Praxis des historischen Lernens als die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Neben der Erledigung schulischer Aufgaben für das Unterrichtsfach…

Wikipedia in der universitären Lehre
merken
Dr. Marco Zerwas | 18.12.2015 | 2057 Aufrufe | Vorträge

#gld15 | Wikipedia in der Praxis. Geschichtsdidaktische Perspektiven | Panel 2: Empirie

Tagung vom 27.-28.11.2015 in der Universität Basel

Kaum ein digitales Netzmedium hat mehr Auswirkungen auf die Praxis des historischen Lernens als die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Neben der Erledigung schulischer Aufgaben für das Unterrichtsfach…

#gld15 | Wikipedia in der Praxis. Geschichtsdidaktische Perspektiven | Panel 2: Empirie
merken
Dr. Marco Zerwas | 04.12.2015 | 3070 Aufrufe | 2 | Vorträge

#gld15 | Wikipedia in der Praxis. Geschichtsdidaktische Perspektiven | Panel 1: Auftakt

Tagung vom 27.-28.11.2015 in der Universität Basel

Kaum ein digitales Netzmedium hat mehr Auswirkungen auf die Praxis des historischen Lernens als die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Neben der Erledigung schulischer Aufgaben für das Unterrichtsfach…

#gld15 | Wikipedia in der Praxis. Geschichtsdidaktische Perspektiven | Panel 1: Auftakt
merken
Dr. Marco Zerwas | 27.11.2015 | 1399 Aufrufe | Ankündigungen

Wikipedia in der Praxis – Geschichtsdidaktische Perspektiven

Tagung an der Pädagogischen Hochschule FHNW / Basel 27.-28.11.2015 / Livestream

Kaum ein digitales Netzmedium hat mehr Auswirkungen auf die Praxis des historischen Lernens als die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Neben der Erledigung schulischer Aufgaben für das Unterrichtsfach…

Wikipedia in der Praxis – Geschichtsdidaktische Perspektiven

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Nur schnelles, oberflächliches Wissen - oder auch sinnvolles geschichtsbezogenes Lernen?

merken
Dr. Lilian Landes | 21.09.2015 | 1725 Aufrufe | Diskussionen

Kollaborativ Bibliographieren: Warum überhaupt und wie am besten...

Podiumsdiskussion in München, 26. Juni 2015

Zettelkataloge waren gestern. Ebenso die vom Wissenschaftler auf der eigenen Festplatte gehegten Literaturlisten. Gerade im Kernbereich wissenschaftlichen Arbeitens, beim Bibliographieren, gibt es…

Kollaborativ Bibliographieren: Warum überhaupt und wie am besten...
merken
M.A. Oliver Simmet | 21.04.2015 | 565 Aufrufe | Ankündigungen

Tagung des EU-Projekts „Intercultural Education through Religious Studies“ (IERS) in Augsburg vom 26.-29. April 2015

Dritte Konferenz der Partner des EU-LLP-Comenius-Projekts IERS.

Das durch das Lifelong Learning Programme der Europäischen Union (Comenius Multilateral Projects) finanzierte IERS-Projekt nimmt sich der bildungspolitischen Herausforderungen eines zunehmend…

Tagung des EU-Projekts „Intercultural Education through Religious Studies“ (IERS) in Augsburg vom 26.-29. April 2015
merken
Ingolf Seidel | 18.12.2014 | 1410 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin 'Bits und Bytes in der Geschichtsdidaktik'

Die letzte Ausgabe des LaG-Magazins in diesem Jahr setzt sich mit dem Lernen mit digitalen Medien in der historisch-politischen Bildung und dem Geschichtslernen auseinander. Einer wachsenden Anzahl…

LaG-Magazin 'Bits und Bytes in der Geschichtsdidaktik'
merken
Miriam Hannig | 10.07.2014 | 879 Aufrufe | Ankündigungen

Zweiter Newsletter des EU-Projekts "EHISTO - European History Crossroads" as pathways to intercultural and media education"

Die interaktiven Lernobjekte mit den Schwerpunkten "Kolumbus und die 'Entdeckung' der 'Neuen Welt'" sowie "Der 'Ausbruch' des Ersten Weltkriegs" sind online!

Das EHISTO-Konsortium freut sich sehr, den zweiten Newsletter (englische Version) des EU-Projekts zu veröffentlichen. Der Fokus liegt diesmal auf der Präsentation der Lernobjekte, welche…

Zweiter Newsletter des EU-Projekts "EHISTO - European History Crossroads" as pathways to intercultural and media education"
merken
Georgios Chatzoudis | 29.04.2014 | 2596 Aufrufe | Interviews

#gld14 | Medien der Vergangenheit - Medien der Gegenwart

Skypeinterview mit Christoph Pallaske über Verlauf und Ergebnisse

In der vergangenen Woche fand am Historischen Institut der Universität zu Köln die Tagung #gld14 | Geschichtsdidaktische Medienverständnisse | Entwicklungen – Positionen – neue Herausforderungen

#gld14 | Medien der Vergangenheit - Medien der Gegenwart
merken
Ingolf Seidel | 19.04.2014 | 1556 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "100 Jahre Erster Weltkrieg"

Die neue Ausgabe des LaG-Magazins befasst sich mit dem 100. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkrieges. Die Ausgabe ist umfangreicher ausgefallen als gewohnt. Die Zentralität der Debatte um…

LaG-Magazin "100 Jahre Erster Weltkrieg"
merken
Ingolf Seidel | 25.01.2014 | 1155 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin: "Italien und der Zweite Weltkrieg"

Der Titel „Italien und der Zweite Weltkrieg“ für das vorliegende Onlinemagazin verweist bereits auf eine Einschränkung: Thema sind nicht historische und pädagogische Überlegungen zu einer…

LaG-Magazin: "Italien und der Zweite Weltkrieg"
merken
Dr. Christoph Pallaske | 07.12.2013 | 941 Aufrufe | Ankündigungen

Tagungsankündigung | #gld 14 | Geschichtsdidaktische Medienverständnisse

Entwicklungen – Positionen – neue Herausforderungen
25. und 26. April 2014 | Universität zu Köln
Vorschläge für Beiträge können bis zum 10. Dezember eingereicht werden

Am Freitag, den 25., und Samstag, den 26. April 2014, findet am Historischen Institut der Universität zu Köln die Tagung Geschichte Lernen digital #gld14 | Geschichtsdidaktische Medienverständnisse…

Tagungsankündigung | #gld 14 | Geschichtsdidaktische Medienverständnisse
merken
M.A. Miriam Aubele | 10.11.2013 | 675 Aufrufe | Ankündigungen

EMEE Pressemitteilung

Zweite Generalversammlung des EU-Projekts „EuroVision. Museums Exhibiting Europe“ (EMEE) vom 12.-15. November 2013 in Rom

EuroVision. Museums Exhibiting Europe (EMEE) ist ein europäisches Projekt zur Museumsentwicklung für National- und Regionalmuseen. Es liefert ein innovatives Konzept für Museen, welches das…

 EMEE Pressemitteilung