Login

Registrieren
merken
Elke Richter | 14.08.2014 | 790 Aufrufe | Veranstaltungen

Mediale Welten - Wissen, Information und Kommunikation im digitalen Umbruch

01.09.2014 – 01.09.2014 | Berlin, Markgrafenstraße 38, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bei der gemeinsamen Veranstaltung der Akademienunion und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz am Montag, 1. September 2014, 13:00 Uhr, werden Medien-, Kultur- und Naturwissenschaftler mit…

Mediale Welten - Wissen, Information und Kommunikation im digitalen Umbruch
merken
Michael Sonnabend | 31.01.2015 | 1353 Aufrufe | Interviews

Ernst M. Schmachtenberg: Digitale Lehre und die Zukunft der Hochschulen

Die Zukunft der Hochschulen | Video Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Digitale Bildung könnte für Deutschland künftig wichtiger werden als Autos zu bauen. Ernst M. Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen, zieht zur wachsenden Digitalisierung der Lehrangebote von…

Ernst M. Schmachtenberg: Digitale Lehre und die Zukunft der Hochschulen
merken
Georgios Chatzoudis | 23.02.2015 | 1574 Aufrufe | Dokumentarfilme

Fünf Jahre L.I.S.A.

Rückblicke - Einblicke - Ausblicke

Heute vor fünf Jahren ist unser Wissenschaftsportal online gegangen - am 23. Februar 2010. Anlässlich des Starts diskutierten im Haus der Gerda Henkel Stiftung Hans-Ulrich Wehler und Susanne…

Fünf Jahre L.I.S.A.
merken
Elke Richter | 30.03.2015 | 1194 Aufrufe | Diskussionen

Vernetzter Wissensaustausch oder digitale Vereinsamung: Wie verändern soziale Medien unsere Kommunikation?

Tagung "Mediale Welten" | Prof. Dr. Annette Leßmöllmann und Prof. Dr. Siegfried Zielinski im Gespräch mit Harald Asel

Alle Medien sind in einer gewissen Weise sozial. Was aber bedeutet dann "sozial" in den sogenannten "Sozialen Medien", wie beispielsweise Facebook oder Twitter, wenn nicht mehr als eine Tautologie?…

Vernetzter Wissensaustausch oder digitale Vereinsamung: Wie verändern soziale Medien unsere Kommunikation?
merken
Björn Schmidt | 10.06.2015 | 923 Aufrufe | Vorträge

Nie mehr ins Archiv? Vom Umgang mit digitalen Quellen

Vortrag von Prof. Dr. Gudrun Gersmann | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Lässt sich historische Archivarbeit in Zukunft von zu Hause aus erledigen? Ist die Zeit, in der sich Historikerinnen und Historiker in Archivkellern durch staubige Dokumente arbeiten müssen,…

Nie mehr ins Archiv? Vom Umgang mit digitalen Quellen
merken
Georgios Chatzoudis | 03.06.2015 | 975 Aufrufe | Vorträge

Schreiben, Löschen, Wiederfinden. Ein Ausflug in den Keller der Bibliothek von Alexandria

Vortrag von Prof. Dr. Valentin Groebner | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Stichwort: page not found 404. Wer im Netz surft, ist mindestens einmal auf dieser Seite gestrandet. Dabei wird dem Internet gemeinhin nachgesagt, es sei der beste Wissensspeicher, den es je…

Schreiben, Löschen, Wiederfinden. Ein Ausflug in den Keller der Bibliothek von Alexandria
merken
Elke Richter | 15.06.2015 | 1065 Aufrufe | Dokumentarfilme

Bestandsaufnahme und Zukunftsvisionen für Kommunikation und Wissenschaftsdialog im digitalen Zeitalter

Tagung "Mediale Welten" | Dr. Mercedes Bunz, Benedikt Fecher, Hanns-Peter Frentz, Prof. Dr. Gesche Joost, Dr. Sabina Leonelli im Gespräch mit Harald Asel

In der Schlussrunde der Tagung "Mediale Welten" diskutieren die Kulturwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Mercedes Bunz, der Doktorand im Open Science Projekt am Alexander von Humboldt Institut…

Bestandsaufnahme und Zukunftsvisionen für Kommunikation und Wissenschaftsdialog im digitalen Zeitalter
merken
Georgios Chatzoudis | 13.08.2015 | 866 Aufrufe | Interviews

"Professioneller Journalismus ist mehr denn je gefagt"

Interview mit Michael Jäckel und Uwe Jun über politische Kommunikation

Darstellung, Vermittlung und Wahrnehmung von Politik gehören seit jeher zu den Kernfunktionen politischer Kommunikation. Die entscheidenden Akteure innerhalb dieser Prozesse sind Vertreter aus…

"Professioneller Journalismus ist mehr denn je gefagt"

Prof. Dr. Michael Jäckel (li.) und Prof. Dr. Uwe Jun (re.) von der Universität Trier

merken
Georgios Chatzoudis | 15.07.2014 | 934 Aufrufe | Interviews

"Der Kampf um Aufmerksamkeit funktioniert heute anders"

Interview mit Martin Emmer über politische Kommunikation im Netz

Politikerinnen und Politiker twittern, haben eigene Fanseiten bei Facebook, verbreiten ihre Botschaften via Livestreams ins Netz oder chatten gleich mit Wählerinnen und Wählern, die nicht mehr an…

"Der Kampf um Aufmerksamkeit funktioniert heute anders"
merken
Georgios Chatzoudis | 17.06.2014 | 2161 Aufrufe | Interviews

Braucht das Netz eine (neue) Kommunikationsethik?

Interview mit Alexander Filipovic über Kommunikation im digitalen Zeitalter

Das Netz hat die Möglichkeiten miteinander zu kommunizieren, beträchtlich erweitert. Jede und jeder kann eine Meinung zu unterschiedlichen Themen mitteilen, Einträge anderer kommentieren oder sogar…

Braucht das Netz eine (neue) Kommunikationsethik?

Prof. Dr. Alexander Filipovic im Netz

merken
Georgios Chatzoudis | 03.06.2014 | 1656 Aufrufe | Interviews

Neue Kommunikationsformen im Netz

Skype-Videointerview mit Martin Welker über Kommunikation im Netz

Durch den digitalen Raum entstanden in den letzten Jahren zahlreiche neue Ausdrucks- und Kommunikationsformen. So wird die Kommentierung von politischen Ereignissen, von sportlichen Ergebnisse oder…

Neue Kommunikationsformen im Netz
merken
Dr. Constanze Fröhlich | 09.10.2017 | 377 Aufrufe | Diskussionen

Wer lügt im Netz? - Von Bots, Trollen und anderen Akteuren

Podiumsdiskussion in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Um sich im Kommunikationsraum Internet sicher bewegen zu können, ist heute auch die Kenntnis der technischen Manipulationsmöglichkeiten maßgeblich. Vor allem die geziehlte Beeinflussung von…

Wer lügt im Netz? - Von Bots, Trollen und anderen Akteuren