Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 06.04.2011 | 3549 Aufrufe | Umfragen

Arabischer Aufruhr - was kommt nach dem Umbruch?

Tunesien, Ägypten, Libyen, Syrien, Bahrein, Jemen - in vielen Staaten der arabischen Welt gehen die Menschen auf die Straßen und protestieren für politische Reformen. In Tunesien und Ägypten sind…

Arabischer Aufruhr - was kommt nach dem Umbruch?
14.04.2017 | 20897 Aufrufe | 48 Beiträge

Arabische Welt, Islam und die Moderne

Seit Januar reißt die Berichterstattung über die Ereignisse im Nahen Osten und Nordafrika nicht ab. Das Jahr 2011 markiert mit dem  „arabischen Frühling“ für viele Menschen in der islamischen Welt…

merken
Georgios Chatzoudis | 23.03.2011 | 5436 Aufrufe | 2 | Interviews

"Eine arabische, keine islamische Revolution"

Interview mit Dr. Thomas K. Gugler

Dr. Thomas K. Gugler ist Islamwissenschaftler und Experte unter anderem für Pakistan, den Islam in Europa und islamische Reformbewegungen in Südasien. Sein aktuelles Forschungsprojekt hat den…

"Eine arabische, keine islamische Revolution"

Dr. Thomas K. Gugler, Islamwissenschaftler

merken
Georgios Chatzoudis | 07.04.2011 | 1665 Aufrufe | Interviews

Arabischer Aufbruch - "Der Islam wird eine Rolle spielen"

Interview mit Prof. Dr. Gudrun Krämer

Prof. Dr. Gudrun Krämer ist Islamwissenschaftlerin und Direktorin des Instituts für Islamwissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies.…

Arabischer Aufbruch - "Der Islam wird eine Rolle spielen"

Prof. Dr. Gudrun Krämer, Direktorin des Instituts für Islamwissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies

merken
Georgios Chatzoudis | 14.04.2011 | 2171 Aufrufe | Interviews

Arabischer Wandel - "Parteien spielen marginale Rolle"

Interview mit Dr. Sabine Damir-Geilsdorf

Dr. Sabine Damir-Geilsdorf ist Islamwissenschaftlerin und Privatdozentin in der Abteilung für Islamwissenschaften der Universität Bonn. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen unter anderem…

Arabischer Wandel - "Parteien spielen marginale Rolle"

Dr. Sabine Damir-Geilsdorf, Privatdozentin in der Abteilung für Islamwissenschaften der Universität Bonn

merken
Georgios Chatzoudis | 12.03.2011 | 2669 Aufrufe | Interviews

"thawrah, muzaharat, fitnah" - Arabien im Aufbruch

Interview mit Jörg Matthias Determann

Jörg Matthias Determann ist Doktorand der Geschichtswissenschaften an der School of Oriental and African Studies, University of London. Von 2009-2010 war er Gastwissenschaftler am King Faisal…

"thawrah, muzaharat, fitnah" - Arabien im Aufbruch

Jörg Matthias Determann, Stipendiat der Gerda Henkel Stiftung

merken
Kirsten Schröder | 09.04.2016 | 6982 Aufrufe | Veranstaltungen

Repenser l'Arabie de Muhammad. Les premières contributions de l'archéologie et leurs conséquences

11.04.2016 | Öffentliche Abendveranstaltung | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Berlin

Christian Julien Robin, Arabist, Archäologe, Epigraphiker, Historiker und Politologe, Gründer des "Laboratoire Orient & Méditerranée UMR 8167" des Centre national de la recherche scientifique…

Repenser l'Arabie de Muhammad. Les premières contributions de l'archéologie et leurs conséquences
merken
Anorthe Wetzel | 14.08.2017 | 14356 Aufrufe | Vorträge

SESSION 3: Arab Liberalism in the 1920s

Conference "The Long End of the First World War. Ruptures, Continuities and Memories"

Arab liberalism in the 1920s” was the title of Elizabeth Thompson’s (Washington) keynote in which she demonstrated how the imperial powers broke non-European nationalist ambitions at the Treaty of…

SESSION 3: Arab Liberalism in the 1920s