Registrieren
Aktuellste Beiträge
merken
Dr. Jörn Retterath | 06.07.2019 | 631 Aufrufe | Ankündigungen

Ulinka Rublack erhält den Preis des Historischen Kollegs 2019

Mit dem Preis des Historischen Kollegs wird in diesem Jahr die Frühneuzeithistorikerin Ulinka Rublack (University of Cambridge) ausgezeichnet. Sie erhält die Auszeichnung vornehmlich für ihr Buch…

Ulinka Rublack erhält den Preis des Historischen Kollegs 2019

Ulinka Rublack

merken
Georgios Chatzoudis | 05.07.2019 | 571 Aufrufe | Vorträge

Karl Ubl | 1388 - Die Gründung der Universität Köln zwischen Utopie und Pragmatismus

100 Jahre neue Universität zu Köln: Eine Vortragsreihe zu ihrer Geschichte

Universitäten und Hochschulen gehören zu den Institutionen der Gegenwart, denen eine gesamtgesellschaftliche Bedeutung zuerkannt wird. Mehr noch: Sie verkörpern Einrichtungen, denen man noch…

Karl Ubl | 1388 - Die Gründung der Universität Köln zwischen Utopie und Pragmatismus
merken
Zora Schiffer | 04.07.2019 | 331 Aufrufe | Artikel

Zu unseren Dingen

Überlegung zu einem Beitrag über die menschenrechtliche Dimension des Kulturerbes auf dem 35. Deutschen KunsthistorikerInnentag

„Europa hat den Syrern, Irakern und Ägyptern die Antike unter dem Hintern weggegraben; unsere glorreichen Nationen haben sich kraft ihres Monopols in Wissenschaft und Archäologie des Universellen…

Zu unseren Dingen

Die Djingareyber Moschee ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes in Timbuktu und wurde 2012 Opfer von terroristischer Zerstörung

merken
Judith Wonke | 04.07.2019 | 315 Aufrufe | Veranstaltungen

Deutsche Identität im 21. Jahrhundert

04.07.2019 | 20 Uhr, Mahn- und Gedenkstätte Steinwache Dortmund | #gts7000. Der Geschichtstalk

Deutsche Identität festzulegen, ist aus Sicht von Historikern und Historikerinnen wenn nicht ein unsinniges, so doch ein kaum zu bewältigendes Unterfangen. Mit was ist man dann als Deutsche oder…

Deutsche Identität im 21. Jahrhundert
merken
L.I.S.A. Redaktion | 03.07.2019 | 455 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Junge Rheinland

Episode 2: Die geplante Ausstellung

Wie konzipiert man eine Ausstellung zu einer Künstlervereinigung, die so divers war wie die Gruppe "Das Junge Rheinland"? Wie bringt man rund 400 Maler, Graphiker, Bildhauer, Kunstgewerbler,…

Die geplante Ausstellung
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 03.07.2019 | 309 Aufrufe | Ankündigungen

Munich History Lecture | Dieter Langewiesche: Gestaltungskraft Krieg. Europas Wege in die Gegenwart

LMU München (Historisches Seminar) | 8. Juli 2019, 18:30 Uhr

Krieg als Gestaltungskraft gehört zu den bitteren Einsichten, welche die Geschichte bereithält. Kriege haben auch die europäische Geschichte geformt. Wie dies geschah und welche Formen von Krieg es…

Munich History Lecture | Dieter Langewiesche: Gestaltungskraft Krieg. Europas Wege in die Gegenwart
merken
Judith Wonke | 02.07.2019 | 696 Aufrufe | 1 | Interviews

"Ein intensives Gefühl von unheimlicher Geschichte"

Interview mit Susanne C. Knittel zur deutschen und italienischen Erinnerungskultur

Warum werden bestimmte Teile der Geschichte und Erinnerungskultur nicht beachtet oder sogar verdrängt? Diese Frage steht zu Beginn der wissenschaftlichen Studie von Dr. Susanne C. Knittel, die sich…

"Ein intensives Gefühl von unheimlicher Geschichte"
merken
Georgios Chatzoudis | 01.07.2019 | 1050 Aufrufe | 1 | Vorträge

Marko Demantowsky | Das irisierende Potential der Digital History

Kölner Vorträge im Sommersemester 2019 | Die Historie und das Digitale

Was bedeutet heute digitale Geschichtswissenschaft? Ist darunter die Anwendung von digitalen Werkzeugen in der Geschichtsforschung, also eine neue Hilfswissenschaft, zu verstehen? Oder eher die…

Marko Demantowsky | Das irisierende Potential der Digital History
merken
Georgios Chatzoudis | 30.06.2019 | 1212 Aufrufe | Ankündigungen

Stellenausschreibung 2 | Die Gerda Henkel Stiftung sucht...

...eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter für den Bereich "Öffentlichkeitsarbeit"

Die Stiftung sucht ab sofort eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Umfang einer zunächst auf zwei Jahre befristeten Vollzeitstelle.

Stellenausschreibung 2 | Die Gerda Henkel Stiftung sucht...
merken
Thomas Podranski | 29.06.2019 | 1134 Aufrufe | Ankündigungen

Stellenausschreibung 1 | Die Gerda Henkel Stiftung sucht...

... eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für die Sachbearbeitung im Bereich "Forschungsförderung"

Die Stiftung sucht ab 01.09.2019 eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für die Sachbearbeitung im Bereich "Forschungsförderung" im Umfang einer zunächst auf zwei Jahre befristeten Vollzeitstelle.

Stellenausschreibung 1 |  Die Gerda Henkel Stiftung sucht...
merken
Georgios Chatzoudis | 28.06.2019 | 398 Aufrufe | Reportagen

Steinwache. Von der Polizeiwache zum Gestapo-Gefängnis

Ein Rundgang durch die Geschichte eines Gebäudes mit Stefan Mühlhofer

Die Steinwache in Dortmund ist mit viel historischer Patina überzogen. Die heutige Mahn- und Gedenkstätte war anfangs eine in der Kaiserzeit (1906) errichtete Polizeiwache am Rande der proletarisch…

Steinwache. Von der Polizeiwache zum Gestapo-Gefängnis
merken
Katharina Thurmair | 27.06.2019 | 475 Aufrufe | 1 | Artikel

Zu den Dingen - über das Material?

Geformtes, Ungeformtes, Immaterielles in den Sektionen „Objekt oder Werk? Für eine Wissensgeschichte der Kunst“ und „Material Agencies“

Eines wurde im Rahmen des Kunsthistorikertages deutlich: Dinge können vor allem im ontologischen und phänomenologischen Sinne viel sein - wie kann sich ihnen oder dem Begriff allein die…

Zu den Dingen - über das Material?

Edouard Manet, Stilleben mit Melone und Pfirsichen, c. 1866, Öl auf Leinwand, 68,3 x 91 cm

merken
Judith Wonke | 27.06.2019 | 492 Aufrufe | Veranstaltungen

Deutsche Identität im 21. Jahrhundert

04.07.2019 | 20 Uhr, Mahn- und Gedenkstätte Steinwache Dortmund | #gts7000. Der Geschichtstalk

Deutsche Identität festzulegen, ist aus Sicht von Historikern und Historikerinnen wenn nicht ein unsinniges, so doch ein kaum zu bewältigendes Unterfangen. Mit was ist man dann als Deutsche oder…

Deutsche Identität im 21. Jahrhundert
merken
L.I.S.A. Redaktion | 26.06.2019 | 837 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Junge Rheinland

Episode 1: 100 Jahre (1919 - 2019)

Der Künstlervereinigung "Das Junge Rheinland" gehörten einst so berühmte Maler wie Otto Dix oder Marx Ernst an. Viel ist bereits über diese und andere namhafte Künstler aus der Gruppe geforscht und…

100 Jahre (1919 - 2019)
merken
Georgios Chatzoudis | 25.06.2019 | 685 Aufrufe | 1 | Interviews

"Eine Art 'Gegenfeuer' hinsichtlich des Mainstreams"

Interview mit Franz Schultheis über seine Erfahrungen mit Pierre Bourdieu

Vor vierzig Jahren erschien das Hauptwerk des französischen Soziologen Pierre Bourdieu (1930-2002) Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft, das mit seinen zahlreichen…

"Eine Art 'Gegenfeuer' hinsichtlich des Mainstreams"
merken
Georgios Chatzoudis | 24.06.2019 | 475 Aufrufe | Diskussionen

Von Fliegen und Photographie

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Peter Geimer

Die Fliege gehört zu den Lebewesen, die uns als Menschen lästig erscheinen und mit denen unsere utilitaristisch geprägte Zivilisation keinerlei Nutzen verbindet. Fliegen sind im besten Fall…

Von Fliegen und Photographie
merken
L.I.S.A. Redaktion | 23.06.2019 | 3807 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Invisible Berlin

Das unsichtbare Berlin

Ort:
Berlin
Info:

Das Projekt
Im Rahmen dieses Projekt wird Berlins Geschichte des 20. Jahrhunderts aus der Perspektive seiner Infrastruktursysteme erforscht. Archiviertes und veröffentlichtes Material gilt es zu analysieren, um aufzuzeigen, wie sich Politik, Pläne und Praktiken im Zusammenhang mit der Gestaltung, Bereitstellung und Nutzung der Energie- und Wasser- sowie Abwasserversorgung der Stadt aufgrund der vielen Regimewechsel seit 1920 verändert haben oder eben nicht verändert haben. Durch die…

merken
Hannah von Bülow | 23.06.2019 | 409 Aufrufe | Veranstaltungen

Hermeneutik unter Verdacht

11.07.2019 – 12.07.2019 | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13–15, 50672 Köln

Nachdem die Hermeneutik lange Zeit als geisteswissenschaftliche Schlüsseldisziplin galt, hat sie inzwischen in zahlreichen Fachgebieten teilweise massiv an Bedeutung verloren. Nicht wenige…

Hermeneutik unter Verdacht
merken
Dr. Ruud van Akkeren | 22.06.2019 | 261 Aufrufe | Artikel

The Maya never disappeared!

A lineage history and modern Maya surnames

This is the third round of workshops in our educational project together with the local NGO Loq’laj Ch’och’ or “Sacred Earth” in Q’eqchi’ Maya, funded by the Gerda Henkel Stiftung. It is a…

The Maya never disappeared!

Raxruha, the place where we have our workshops

merken
Georgios Chatzoudis | 21.06.2019 | 314 Aufrufe | Vorträge

Wolfgang Ketterle | Experimente am absoluten Temperatur-Nullpunkt

Salon Sophie Charlotte 2019 (Leibniz)

Der Physiker und Nobelpreisträger Prof. Dr. Wolfgang Ketterle hat bei seinen Experimenten Materie soweit heruntergekühlt, dass mit herkömmlichen Methoden eine Messung der Temperatur nicht mehr…

Wolfgang Ketterle | Experimente am absoluten Temperatur-Nullpunkt