Registrieren
Alle Videos
Björn Schmidt | 25.09.2015 | 2306 Aufrufe | Vorträge |
merken

Lightning Talks aus den Geisteswissenschaften

Im Rahmen des Sommerfests 2015 der Gerda Henkel Stiftung

Am 25. Juni 2015 lud die Gerda Henkel Stiftung zu ihrem traditionellen Sommerfest ins Stiftungshaus in Düsseldorf. Das Sommerfest dient auch der Begrüßung der neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten. Erstmals fanden im Rahmen der Veranstaltung so genannte "Lightning Talks" statt, bei denen Nachwuchsforscherinnen und -forscher ihre Projekte innerhalb von sechs Minuten vorstellen – ähnlich wie bei einem Science Slam. Die vier Vorträge von Alexandra Enzensberger, Johann Layer, Kristina Hartfiel und Rimtautas Dapschauskas decken ein breites geisteswissenschaftliches Themenspektrum von der Ur- und Frühgeschichte über die Musikgeschichte bis zur Kunstgeschichte ab. Zur Einstimmung ist auch die Gerda Henkel Stiftung mit einem "Hauskandidaten" in den Ring gestiegen: Projekt- und IT-Manager Jens Christian Schneider zur Rivalität zwischen Düsseldorf und Köln aus regionalhistorischer Perspektive.

Google Maps

Kommentar erstellen

K6SUH4