Anmelden

Login

merken
Dr. Birte Ruhardt | 19.06.2015 | 840 Aufrufe | Vorträge

Hinters Licht geführt

Ein geisteswissenschaftlicher Science Slam beim Salon Sophie Cahrlotte 2015

Zum Abschluss des Salon Sophie Charlotte 2015 wetteiferten in einem geisteswissenschaftlichen Science Slam fünf Kandidaten um die Aufmerksamkeit und Gunst des Publikums. Den Auftakt machte der Vizepräsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Prof. Dr. Christoph Markschies mit einer Präsentation über gotische Kathedralen als Gebäude des Lichts. Es folgten Beiträge von Nona Schulte-Römer zur Straßenbeleuchtung, von Dr. André Karliczek zur Farbwahrnehmung, von Dr. Lydia Wegener zum mystischen Licht und von Dr. Simon Gerber zu Schleiermacher und das Licht. Moderiert wurde der Slam von Simon Hauser.

Videoreihe "Salon Sophie Charlotte"
Google Maps

Kommentar erstellen


OLJQNZ