Registrieren
merken
Anke Dietrich | 25.03.2017 | 468 Aufrufe | Ankündigungen

Einladung zum 2. Doktorandenstammtisch (Dresden, Halle, Leipzig)

7.4.2017 um 18 Uhr im Institutes für Kunstgeschichte der Universität Leipzig

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, wir laden Euch herzlich zum 2. Doktorandenstammtisch am Freitag, den 7.4.2017 um 18 Uhr ein. Der Stammtisch findet im…

Einladung zum 2. Doktorandenstammtisch (Dresden, Halle, Leipzig)
merken
Anke Dietrich | 14.01.2017 | 544 Aufrufe | Ankündigungen

1. Doktorandenstammtisch der Städte Dresden, Halle und Leipzig

Aufruf zum ersten Treffen am 3. Februar 2017 in Leipzig

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass wir in Anlehnung an den Berliner Doktorandenstammtisch ab Februar 2017…

1. Doktorandenstammtisch der Städte Dresden, Halle und Leipzig
merken
Stefanie Kießling | 23.06.2016 | 545 Aufrufe | Veranstaltungen

Westkunst/Ostkunst. Kunstsystem und »Geltungskunst« im geteilten und wiedervereinigten Deutschland

24.06.2016 | Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Im Akademie-Kolloquium am 24. Juni 2016 stellen Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg und Prof. Dr. Frank Zöllner neue Perspektiven auf die Kunstentwicklungen im Westen und Osten seit 1945 vor. Beginn…

Westkunst/Ostkunst. Kunstsystem und »Geltungskunst« im geteilten und wiedervereinigten Deutschland
merken
L.I.S.A. Redaktion | 18.02.2015 | 1974 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 11: Sir John Eliot Gardiner über Johann Sebastian Bach

Bach schützte seine Privatsphäre und achtete sehr darauf, was an die Öffentlichkeit gelangen durfte. Das macht bis heute eine Rekonstruktion seines Lebens und seiner Persönlichkeit äußerst…

Sir John Eliot Gardiner über Johann Sebastian Bach
merken
L.I.S.A. Redaktion | 11.02.2015 | 2341 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 10: Das Generalinterview mit Prof. Dr. Peter Wollny

Im Generalinterview spricht Prof. Dr. Peter Wollny über Fragestellungen und Ziele, die das Forschungsprojekt zu Bach mit sich bringt. Das Matrikelbuch liefert dafür mit über hundert noch…

Das Generalinterview mit Prof. Dr. Peter Wollny
merken
L.I.S.A. Redaktion | 04.02.2015 | 1343 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 9: Das Bachfest

Nicht nur Bachs Persönlichkeit wirft noch viele Fragen auf, sondern auch die Interpretation seiner Werke. Vor diesem Problem steht Ton Koopman, der den Höhepunkt des Bachfestes dirigiert - die…

Das Bachfest
merken
L.I.S.A. Redaktion | 28.01.2015 | 1445 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 8: Bachs Aufführungen

Die Leipziger Thomaskirche ist voll, wenn der Thomanerchor gemeinsam mit Musikern des Gewandhausorchesters Werke Johann Sebastian Bachs aufführen. Der Klang und die Atmosphäre an historischer…

Bachs Aufführungen
merken
Stefanie Kießling | 17.01.2015 | 513 Aufrufe | Veranstaltungen

Die Gesellschaft der freyen Künste zu Leipzig

23.01.2015 | Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften

Eine »Gottschedsche« Sozietät als Beispiel des aufklärerischen Wissenschaftsdiskurses   Sozietäten entwickelten sich im 18. Jahrhundert zu einem festen Bestandteil der Res Publica Litteraria. Sie…

Die Gesellschaft der freyen Künste zu Leipzig
merken
L.I.S.A. Redaktion | 14.01.2015 | 1026 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 6: Handschrift-Analyse

Viele Notenblätter aus dem Bach-Archiv sind weder signiert noch datiert. Das bedeutet für die Bach-Forscher, dass sie zunächst die Hand- und Notenschrift analysieren müssen, um die Notenblätter…

Handschrift-Analyse
merken
L.I.S.A. Redaktion | 07.01.2015 | 1265 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 5: Schulverweis für Bachs Notenschreiber

Auf fast 700 Seiten sind im Matrikelbuch der Thomasschule Kurzlebensläufe der im 18. Jahrhundert neu aufgenommenen Thomaner verzeichnet. Ein Lebenslauf wirft dabei einige Fragen auf: Johann…

Schulverweis für Bachs Notenschreiber
merken
L.I.S.A. Redaktion | 31.12.2014 | 1445 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 4: Das Geheimnis Fleckeisen

Der Besuch der Thomasschule betrug in der Regel etwa sieben Jahre. 1732 hat sich mit der Aufnahme in die Thomasschule auch Gottfried Benjamin Fleckeisen in das Matrikelbuch eingetragen. Auffällig…

Das Geheimnis Fleckeisen
merken
L.I.S.A. Redaktion | 24.12.2014 | 1163 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 3: Spurensuche vor Ort

Das wiederentdeckte Matrikelbuch der Thomasschule bildet die Ausgangsbasis für weitere Recherchen zu den darin aufgelisteten Bach-Schülern. Der Doktorand Bernd Koska geht der Biographie von Gabriel…

Spurensuche vor Ort
merken
L.I.S.A. Redaktion | 17.12.2014 | 1432 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 2: Schlüsselstück Matrikelbuch

Das verloren geglaubte Album Alumnorum Thomanorum, das Matrikelbuch der Leipziger Thomasschule, wurde im Jahr 2011 im Leipziger Stadtarchiv wiederentdeckt. Der Band enthält eigenhändig eingetragene…

Schlüsselstück Matrikelbuch
merken
L.I.S.A. Redaktion | 10.12.2014 | 7102 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Episode 1: Bach in Leipzig

Der Barock-Komponisten und Musiker Johann Sebastian Bach war bereits zu Lebzeiten eine europäische Berühmtheit. Heute ist sein Werk, das mehr als 1.100 Kantaten, Präludien, Messen und Choräle…

Bach in Leipzig
merken
L.I.S.A. Redaktion | 30.11.2014 | 21383 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bachs Thomaner

Bach in Leipzig

Projektleitung:
Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Wolff
Prof. Dr. Peter Wollny
Ort:
Leipzig
Info:

Das Forschungsprojekt
Der Leipziger Thomanerchor gilt als einer der erfolgreichsten und ältesten Knabenchöre der Welt. Seine inzwischen 800-jährige Geschichte fand ihren unbestrittenen Höhepunkt in jenen 27 Jahren (1723–1750), in denen Johann Sebastian Bach dem Chor als Kantor vorstand. In Leipzig komponierte dieser seine über 200 Kirchenkantaten, seine beiden großen Passionen und das Weihnachtsoratorium – und die Thomaner schrieben mit der Erstaufführung dieser Werke ein Stück abendländischer…

merken
Stefanie Kießling | 23.08.2014 | 752 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Kolloquium: »In diesem Bergwerk einer Dichterschmiede«

26.09.2014 | Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Vorstellung des Forschungsprojektes »Literarische Schreibprozesse am Institut für Literatur Johannes R. Becher (1955–1993)«, das am Deutschen Literaturinstitut Leipzig (DLL) angesiedelt ist. Mit…

Akademie-Kolloquium: »In diesem Bergwerk einer Dichterschmiede«

Abschlussarbeit Rainer Kirsch 1965 und Gebäudeimpression

merken
Fachschaftsrat Archäologie Leipzig | 26.06.2014 | 4113 Aufrufe | 4 | Artikel

Sechs Monate Protest in Leipzig

Eine Zwischenbilanz

Ein halbes Jahr ist vergangen, seitdem das Rektorat der Universität Leipzig am 21.01.14 u.a. die Schließung des Instituts für Klassische Archäologie und des Instituts für Theaterwissenschaft…

Sechs Monate Protest in Leipzig

Studierende der Archäologie in Leipzig bei einer Protestveranstaltung

merken
Stefanie Kießling | 02.04.2014 | 8801 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Forum: Unklug sparen? Zum Ende der Idee der Volluniversität im Osten Deutschlands

04.04.2014 | Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften

Führen die strukturellen Entscheidungen in Leipzig, Sachsen und den anderen Bundesländern im Einzugegebiet der Sächsichen Akademie der Wissenschaften in die richtige Richtung? Geht die Balance…

Akademie-Forum: Unklug sparen? Zum Ende der Idee der Volluniversität im Osten Deutschlands
merken
Dr. Birte Ruhardt | 30.01.2014 | 4006 Aufrufe | 2 | Interviews

Archäologie in Leipzig vor dem Aus?

Interview mit Jörn Lang über die Disziplin Archäologie in Leipzig

Für das Leipziger Institut für Klassische Archäologie war es ein Schock: Nach einem Beschluss der sächsischen Landesregierung sollen nun weitere 24 Stellen an der Universität Leipzig gestrichen…

Archäologie in Leipzig vor dem Aus?

Das Institut für Klassische Archäologie in Leipzig, © Marion Wenzel, Leipzig

merken
Georgios Chatzoudis | 06.12.2013 | 1971 Aufrufe | Vorträge

Brandenburg-Preußen und Sachsen in der Frühen Neuzeit im Vergleich

Perspektivwechsel | Vortrag von Prof. Dr. Detlef Döring

Prof. Dr. Detlef Döring forscht an der Universität Leipzig nicht nur zur Wissenschafts- und Universitätsgeschichte der Frühen Neuzeit, sondern auch zur europäischen Geistes- und Ideengeschichte.…

Brandenburg-Preußen und Sachsen in der Frühen Neuzeit im Vergleich