Registrieren
merken
Lennart Pieper | 04.09.2018 | 1858 Aufrufe | Interviews

„Am Anfang war Napoleon“

Interview mit Paul Nolte über Thomas Nipperdeys "Deutsche Geschichte"

"Klassiker", "Standardwerk", "Opus magnum" – das sind einige der gängigen Urteile über Thomas Nipperdeys umfangreiche „Deutsche Geschichte“, die zwischen 1983 und 1992 in drei Bänden erschien. Der…

„Am Anfang war Napoleon“

Copyright (r.): Bernd Wannenmacher

merken
Dr. Jörn Retterath | 13.03.2017 | 1551 Aufrufe | Diskussionen

Werner Plumpe: Carl Duisberg 1861-1935. Anatomie eines Industriellen

Buchpräsentation im Historischen Kolleg München

Prof. Dr. Werner Plumpe von der Goethe-Universität Frankfurt stellt im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Leonhard von der Universität Freiburg seine Studie über Carl Duisberg vor, die in der Reihe der…

Werner Plumpe: Carl Duisberg 1861-1935. Anatomie eines Industriellen
merken
Georgios Chatzoudis | 18.06.2015 | 2263 Aufrufe | Interviews

Philipp II. von Makedonien - ewig im Schatten Alexanders?

Interview mit Jörg Fündling über den Makedonenkönig

In der deutschsprachigen Forschung steht Philipp II. von Makedonien (382–336 v.Chr.) meist im Schatten seines berühmten Sohnes Alexander des Großen. Hier der verwegene und charismatische…

Philipp II. von Makedonien - ewig im Schatten Alexanders?
merken
Georgios Chatzoudis | 18.02.2014 | 4370 Aufrufe | Interviews

Max Weber - "Ein richtiger Forscher, kein Weltanschauungsphilosoph"

Interview mit Jürgen Kaube über seine neue Max Weber-Biographie

Max Weber gehört in die Riege der Wissenschaftler, die weltweit bekannt sind und international verehrt werden. Er gilt wie kaum ein zweiter als Begründer der modernen Soziologie. Dabei war Max…

Max Weber - "Ein richtiger Forscher, kein Weltanschauungsphilosoph"

Jürgen Kaube, Ressortleiter für „Geisteswissenschaften“ bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ)

merken
Georgios Chatzoudis | 03.12.2013 | 5439 Aufrufe | Interviews

"Wie konnte der Prinz Max von Baden zu so einer tragischen Größe werden?"

Interview mit Lothar Machtan über Prinz Max von Baden

Er war der letzte Kanzler des Deutschen Kaiserreichs: Prinz Max von Baden. Und obwohl er damit eine besonders prominente Rolle in der deutschen Geschichte einnimmt - an der Nahtstelle zwischen…

"Wie konnte der Prinz Max von Baden zu so einer tragischen Größe werden?"

Prof. Dr. Lothar Machtan, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Bremen