Anmelden

Login

merken
Georgios Chatzoudis | 30.04.2011 | 4010 Aufrufe | 1 | Interviews

"Das Internet ist ein wissenschaftliches Werkzeug"

Interview mit Dr. Anna Schreurs, Carsten Blüm und Thorsten Wübbena

Warum sind Geisteswissenschaftler nach wie vor zögerlich bis passiv, wenn es darum geht, das Internet als wissenschaftliches Werkzeug zu betrachten und zu nutzen? Im Kunsthistorischen Institut in…

"Das Internet ist ein wissenschaftliches Werkzeug"
merken
Georgios Chatzoudis | 22.01.2015 | 296 Aufrufe | Interviews

Relaunch bei H-Soz-Kult

Interview mit Thomas Meyer über das neue Gewand von H-Soz-Kult

Mit mehr als 20.000 Abonnenten ist H-Soz-Kult die größte Plattform im Netz zur deutschen Geschichtswissenschaft. Sie stellt fachspezifische Rezensionen sowie Informationen beispielsweise zu…

Relaunch bei H-Soz-Kult
merken
Georgios Chatzoudis | 20.08.2015 | 1320 Aufrufe | Interviews

"Ich blogge auch, weil ich gelesen werden möchte"

Interview mit Sascha Foerster über Blogs in Gesellschaft und Wissenschaft

Laut einer US-Jugendstudie ist Bloggen schon seit 2010 out. Wer früher gebloggt habe, würde heute seine Aktivitäten und Meinungen lieber in Sozialen Netzwerken mitteilen. Ist Bloggen also schon…

"Ich blogge auch, weil ich gelesen werden möchte"
merken
Georgios Chatzoudis | 01.09.2015 | 1377 Aufrufe | Interviews

Sondersammelgebiete oder Fachinformationsdienste?

Interview mit Renate Dürr über einen Paradigmenwechsel in der Literaturversorgung

Die Universalbibliothek ist eine Utopie - im Idealfall umfasst sie alle Bücher, die jemals geschrieben worden sind. An diesem Ideal der vollständigen Wissenssammlung orientierte sich bisher die…

Sondersammelgebiete oder Fachinformationsdienste?
merken
Georgios Chatzoudis | 09.04.2015 | 902 Aufrufe | Interviews

"Fragen nach der digitalen Repräsentation von Geschichte"

Interview mit Hubert Stigler über die Jahrestagung des Verbandes der Digital Humanities

In Graz fand Ende Februar die zweite Jahrestagung des Verbandes der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum statt. Wir haben den Dr. Hubert Stigler vom Zentrum für Informationsmodellierung der…

"Fragen nach der digitalen Repräsentation von Geschichte"
merken
Georgios Chatzoudis | 24.02.2015 | 536 Aufrufe | Interviews

"Einsichten, Anregungen, produktive Irritationen"

Interview mit Jürgen Mittelstraß zur Konzeption der Tagung "Wissensspeicher"

In gut zehn Tagen beginnt die Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher", die das Wissenschaftsforum der Universität Konstanz und die Gerda Henkel Stiftung gemeinsam in der Nordrhein-Westfälischen…

"Einsichten, Anregungen, produktive Irritationen"
merken
Georgios Chatzoudis | 06.08.2013 | 40963 Aufrufe | Interviews

Europeana - Digital Access to Europe's Culture

Interview with Jill Cousins about digital liberaries

Two months ago we talked to Prof. Dr. Robert Darnton, Historian and Director of Harvard University Library, when the Digital Public Library of America (DPLA) went online. Now we want to know more…

Europeana - Digital Access to Europe's Culture
merken
Georgios Chatzoudis | 04.06.2013 | 1845 Aufrufe | Interviews

"Wissenschaftskommunikation stärken"

Interview mit Beatrice Lugger über digitale Kommunikation

Wissenschaft verständlich kommunizieren - dieser Anspruch wird an Forschende immer häufiger erhoben. Das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation, kurz: NaWik, hat sich zur Aufgabe…

"Wissenschaftskommunikation stärken"

Beatrice Lugger, Stellvertretende Wissenschaftliche Direktorin des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation (NaWik)