Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 30.06.2020 | 490 Aufrufe | Interviews

"Wir legen die 'DNA' des Kapitalismus frei"

Interview mit Henriette Pleiger und Wolfger Stumpfe zur Ausstellung "Wir Kapitalisten"

Der Kapitalismus als Wirtschaftsform hat eine lange Geschichte. Aber verstanden und begriffen als alles umfassende Lebensform bzw. als kulturelles Phänomen, das ist noch relativ neu. Oft ist in…

"Wir legen die 'DNA' des Kapitalismus frei"
merken
Judith Wonke | 26.06.2020 | 240 Aufrufe | Vorträge

Role of Academia to Achieve the SDGs

Keynote by Patrice Debré | SDGs - National Developments (Focus on Germany & Europe)

The second session of the symposium "Sustainable Development Goals" looks at the national development within the field of SDGs with special focus on Germany and Europe. As first contribution of the…

Role of Academia to Achieve the SDGs
merken
Dr. Natasha Kimmet | 21.06.2020 | 459 Aufrufe | Artikel

Kabul Museum Project | Art History and Curatorial Workshop in Japan

December 1-14, 2019 | Report written by Univ.-Prof. Dr. Deborah Klimburg-Salter and Dr. Natasha Kimmet

A cooperation between the University of Vienna, Kyoto University, and the National Museum of Afghanistan with financing from the Gerda Henkel Stiftung’s Funding Initiative “Patrimonies” and Kyoto…

Kabul Museum Project | Art History and Curatorial Workshop in Japan

Workshop participants in the Gandharan art gallery of the Miho Museum. (Photo: Natasha Kimmet)

merken
Nadja Thelen-Khoder | 20.06.2020 | 395 Aufrufe | Artikel

60 Namen der Ermordeten in Warstein und Suttrop [1] - und mein Oppa als Zeuge

Als ich im Sommer 2015 anfing, nach den Ermordeten des Massakers im Langenbachtal zu suchen, konnte ich nicht ahnen, was diese Suche mit mir machen würde. Weil 201 der 208 von deutschen Soldaten…

60 Namen der Ermordeten in Warstein und Suttrop [1] - und mein Oppa als Zeuge

Gregory Bossenko, Bild aus seiner „Arbeitskarte“

merken
Lena Reuter | 16.06.2020 | 556 Aufrufe | Interviews

„Der blutigste Monat in der jüngsten Geschichte Mexikos"

Interview mit Lizette Jacinto zum Umgang der mexikanischen Regierung mit der Corona-Krise

Nordamerika verzeichnet nach Europa die meisten Opfer von COVID-19. Doch neben dem traurigen Rekordhalter des Kontinents, den USA, ist auch der Nachbar im Süden betroffen, von dem man jedoch selten…

„Der blutigste Monat in der jüngsten Geschichte Mexikos"

Prof. Dr. Lizette Jacinto

merken
Judith Wonke | 14.06.2020 | 433 Aufrufe | Interviews

"Ich persönlich halte Wikipedia für ein Weltkulturerbe"

Interview mit Aileen Oeberst zu Eigengruppenfehlern in der Online-Enzyklopädie Wikipedia

Wer trägt an einem Konflikt die Schuld? Bei der Beantwortung dieser Frage ist die Perspektive entscheidend: Oft sieht sich jede Seite im Recht und die andere im Unrecht. Diese Beobachtung lässt…

"Ich persönlich halte Wikipedia für ein Weltkulturerbe"
merken
Dr. Natasha Kimmet | 30.05.2020 | 362 Aufrufe | Artikel

Art History and Curatorial Workshop in Japan

December 1-14, 2019 | Report written by Prof. em. Dr. Deborah Klimburg-Salter and Dr. Natasha Kimmet

The Kabul Museum Project “Art History and Curatorial Workshop in Japan” held in December 2019 was an intensive two-week capacity building program aimed at strengthening the skills, expertise, and…

Art History and Curatorial Workshop in Japan

The halls of the Kabul Museum devastated by the war. (Photo courtesy of O. K. Masoudi)

merken
Dr. Mario Kaiser | 29.05.2020 | 337 Aufrufe | Ankündigungen

Die Zeit ist knapp!

Einladung zur kritischen Begutachtung (open peer review)

Die achte Avenue widmet sich der «knappen Zeit». Mit Hilfe der Geistes- und Sozialwissenschaften wirft die Online- und Druckausgabe einen Blick hinter die Kulissen der gesellschaftlichen…

Die Zeit ist knapp!

24 Wochen

merken
Lena Reuter | 24.05.2020 | 522 Aufrufe | Interviews

Was macht Corona mit der Liebe?

Interview mit Simone Gmelch und Marcel Schär über Liebe und Partnerschaft in der Krise

In diesen Zeiten wird uns bewusst wie nie, wie wichtig soziale Kontakte und körperliche Nähe sind. Dass diese fehlen, bekommen insbesondere allein lebende Menschen deutlich zu spüren, und auch wenn…

Was macht Corona mit der Liebe?

22.05.2020 | 10:30 Uhr | 347 Aufrufe | 36 Beiträge

Leib und Seele

Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen, heißt es. In Zeiten von Corona gilt das sicherlich auch - vielleicht sogar noch um so mehr, denn irgendwas Gutes muss man sich ja jetzt tun. Und in…

merken
Lena Reuter | 07.05.2020 | 699 Aufrufe | Interviews

"Eine starke Transformation der Arbeitswelt"

Interview mit Florian Kunze zur Homeoffice-Studie der Universität Konstanz

Weltweit wechselten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu Beginn der Pandemie ins Homeoffice, um zur Eindämmung der Ausbreitung beizutragen. Nun werden sogar Forderungen nach einem Recht auf…

"Eine starke Transformation der Arbeitswelt"

Prof. Dr. Florian Kunze

merken
Lena Reuter | 05.05.2020 | 1600 Aufrufe | 4 | Interviews

Corona und die Debatte um das Grundeinkommen

L.I.S.A.Chat zum Für und Wider mit Ute Fischer und Dorothee Spannagel

Das "Bedingungslose Grundeinkommen", kurz BGE, ist wieder auf der Tagesordnung. Die Corona-Krise stürzt viele Menschen in wirtschaftliche Probleme - und bewirkt einen Aufschwung der Debatten um das…

Corona und die Debatte um das Grundeinkommen

Prof. Dr. Fischer und Dr. Dorothee Spannagel im Chat-Gespräch

merken
M.A. Lea Kreuzburg | 30.04.2020 | 355 Aufrufe | Ankündigungen

Morphomata Lectures Cologne

Morphomata Lectures Cologne
Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs Morphomata, Universität zu Köln, 04.05.2020-29.06.2020

Im Rahmen der MLC lädt Morphomata zu einem Dialog mit seinen internationalen Fellows ein. Namhafte Forscherinnen und Forscher aus dem gesamten Feld der Geisteswissenschaften bieten einen Einblick…

Morphomata Lectures Cologne

Plakat

merken
Judith Wonke | 29.04.2020 | 437 Aufrufe | Interviews

"Technologische Entwicklung bedarf der kritischen Reflexion"

Interview mit Sophie Ehrmanntraut zur Entwicklung des 'Personal Computers'

Computertechnologie scheint heute selbstverständlich und hat längst die individuellen und gesellschaftlichen Lebensbereiche durchdrungen. Doch wir kam es zu dieser Entwicklung? Wie wurde der…

"Technologische Entwicklung bedarf der kritischen Reflexion"
merken
Dr. Jörn Retterath | 29.04.2020 | 633 Aufrufe | Artikel

Internationaler Forschungspreis für polnischen Historiker Włodzimierz Borodziej

Der Internationale Forschungspreis der Max Weber Stiftung beim Historischen Kolleg geht an den polnischen Historiker Włodzimierz Borodziej, der sich in seiner Forschung schwerpunktmäßig mit der…

Internationaler Forschungspreis für polnischen Historiker Włodzimierz Borodziej

Professor Dr. Włodzimierz Borodziej erhält 2020 den Internationalen Forschungspreis der Max Weber Stiftung beim Historischen Kolleg

merken
Lena Reuter | 27.04.2020 | 495 Aufrufe | Interviews

"Life has drastically changed for everybody"

Interview with Safo Hadija Ahmed from the Norwegian Refugee Council

“Social distancing is a luxury” does it say on the Norwegian Refugee Councils website. While citizens in Germany and other countries start protesting against the new, yet temporary laws of their…

"Life has drastically changed for everybody"

Ms Safo Hadija Ahmed

merken
Nadja Thelen-Khoder | 25.04.2020 | 449 Aufrufe | 1 | Artikel

Zu blöd für diese Welt?

„Äquidistanz“? „Hufeisentheorie“?

Manchmal denke ich, daß ich einfach zu blöd für diese Welt bin, weil ich so vieles einfach nicht verstehe. Das liegt unter anderem daran, daß täglich neue Wörter in meine geliebte deutsche Sprache…

Zu blöd für diese Welt?

Hermann Vinke: „Mit zweierlei Maß. Die deutsche Reaktion auf den Terror von rechts.
Eine Dokumentation“, Reinbek bei Hamburg 1981 (rororo aktuell 4822)

merken
Lena Reuter | 14.04.2020 | 504 Aufrufe | Interviews

"Befragte empfinden das Verhalten ihrer Mitmenschen als egoistisch"

Interview mit Henning Goersch zum sozialen Verhalten in der Corona-Krise

Schon jetzt ist "Hamsterkäufe" das gefühlte Unwort des Jahres. Bisher kaum beachtete Utensilien wie Toilettenpapier führen zu Streit im Supermarkt. Die Nerven liegen blank, jeder ist sich selbst…

"Befragte empfinden das Verhalten ihrer Mitmenschen als egoistisch"
Coronavirus - und dann?
23.06.2020 | 08:45 Uhr | 1000 Aufrufe | 55 Beiträge

Coronavirus - und dann?

Beiträge aus den Geisteswissenschaften zur Coronakrise

Was wissen wir über das Coronavirus Sars-CoV-2, das die Lungenerkrankung Covid-19 auslöst und aktuell das Leben weltweit bestimmt? Diese Frage wird ausführlich in den Medien diskutiert. Zu Wort…

06.04.2020 | 522 Aufrufe | 35 Beiträge

Das Rheinland ist mehr als nur Corona

Das Rheinland geriet im Zuge der Coronakrise schnell in die Schlagzeilen. Hier tauchten die ersten geballten Infektionen mit Corvid-19 auf - der Kreis Heinsberg galt zu Beginn als Epizentrum der…