Registrieren
Alle Beiträge
merken
Judith Wonke | 05.11.2019 | 167 Aufrufe | Ankündigungen

Heute, 20 Uhr, live via Twitter unter #gts7000:
„Verschwörungstheorien“ - jetzt und einst

#gts7000. Der Geschichtstalk - Heute, 20 Uhr, Universität Tübingen

„Remember, remember – the fifth of November!“ Denn vor mehr als 400 Jahren, am 5. November 1605, misslang eine der bekanntesten Verschwörungen der Geschichte: die Pulververschwörung, die in…

Heute, 20 Uhr, live via Twitter unter #gts7000:
„Verschwörungstheorien“ - jetzt und einst
merken
Kirsten Schröder | 03.11.2019 | 203 Aufrufe | Veranstaltungen

Symposium | AI, Art and Nature

04.11.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, 18:00 Uhr

Artificial intelligence (AI) has become an indispensable part of our lives. The technological transformations are so profound that they have started to shape our relationship with the environment.…

Symposium | AI, Art and Nature

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 02.11.2019 | 199 Aufrufe | Artikel

“Giving back the outcome of my research”

Dennis Gengomoi Akena about his public lecture series in Uganda and Kenya

The theme of my public lecture in October 2018, “Socio-Political Transformation of Uganda through Sports Education 1500-2018”, was adopted from the outcome of my doctoral dissertation project at…

“Giving back the outcome of my research”

Group photography with students and teaching staff at Kenyatta University

merken
Kirsten Schröder | 30.10.2019 | 209 Aufrufe | Veranstaltungen

Podiumsdiskussion | Einzelzellanalysen: Neue Perspektiven für Forschung und Medizin

01.11.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, 18:00 Uhr

Einzelzellanalysen revolutionieren derzeit die biologische Grundlagenforschung und bieten tiefgreifende neue Ansätze für eine moderne personenorientierte Medizin. Die IAG Gentechnologiebericht hat…

Podiumsdiskussion | Einzelzellanalysen: Neue Perspektiven für Forschung und Medizin

merken
Judith Wonke | 26.10.2019 | 393 Aufrufe | Ankündigungen

„Verschwörungstheorien“ - jetzt und einst

#gts7000. Der Geschichtstalk am 5. November 2019, 20 Uhr

„Remember, remember – the fifth of November!“ Denn vor mehr als 400 Jahren, am 5. November 1605, misslang eine der bekanntesten Verschwörungen der Geschichte: die Pulververschwörung, die in…

„Verschwörungstheorien“ - jetzt und einst
merken
Georgios Chatzoudis | 25.10.2019 | 346 Aufrufe | Diskussionen

Uta Kornmeier und Stefan Zachow | Kopf- und Gesichtsvermessung: Geschichte und Grenzen

Salon Sophie Charlotte 2019

Eine uralte Menschheitsfrage ist die Frage nach der perfekten menschlichen Schönheit. Ab wann ist beispielsweise ein Gesicht perfekt? Neueren Studien zufolge hängt die Schönheit eines Gesichts vor…

Uta Kornmeier und Stefan Zachow | Kopf- und Gesichtsvermessung: Geschichte und Grenzen
merken
Caroline Bergter | 17.10.2019 | 403 Aufrufe | Artikel

Audio: Demokratie und Bildung

Micha Brumlik zu Gast im Thomasius-Club am 13. Februar 2019

Was kann Bildung in Zeiten einer diagnostizierten Demokratiekrise leisten? Sind demokratische Lebensformen auch bei Wohlstandseinbußen aufrechtzuerhalten? Zeigt sich die herrschende Demokratie…

Audio: Demokratie und Bildung

Micha Brumlik im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Saskia Krahl | 11.10.2019 | 309 Aufrufe | Veranstaltungen

Verheißungen der Autonomie

28.10.2019 – 29.10.2019 | Mainz | Akademie der Wissenschaften und der Literatur

›Autonomie‹ ist ein allgegenwärtiges Schlagwort unserer Zeit: Bestrebungen nach territorialer Unabhängigkeit und direkter Demokratie, Aufgaben für Hochschulen und Datenschutzbeauftragte,…

Verheißungen der Autonomie

merken
Georgios Chatzoudis | 07.10.2019 | 360 Aufrufe | Diskussionen

Schöne neue Datenwelt? Chancen und Risiken der Quantifizierung des Sozialen

Salon Sophie Charlotte 2019

Datenforscher haben ermittelt, dass inzwischen innerhalb von zwei Tagen so viele Daten erzeugt, übertragen und gespeichert werden wie seit dem Beginn der Menschheitsgeschichte bis zum Jahr 2005…

Schöne neue Datenwelt? Chancen und Risiken der Quantifizierung des Sozialen
merken
Dr. Elke Senne | 06.10.2019 | 188 Aufrufe | Veranstaltungen

Bewährt, lebendig, vernetzt – 40 Jahre Langzeitforschung im Akademienprogramm

23.10.2019 | Hamburg | Lichthof der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky

Es ist das größte geisteswissenschaftliche Langzeitforschungsprogramm Deutschlands und weltweit einzigartig: Das Akademienprogramm. Seit 40 Jahren erschließen, bewahren, interpretieren und…

Bewährt, lebendig, vernetzt – 40 Jahre Langzeitforschung im Akademienprogramm
merken
Judith Wonke | 03.10.2019 | 440 Aufrufe | Interviews

"Nur eine elektronische Ähnlichkeit"

Interview mit Jan Altehenger über den Mythos Social Media

Soziale Netzwerke sind wie ein permanentes Klassentreffen, jeder will zeigen, dass er es zu etwas gebracht hat. Es werden Eindrücke, Momente und Urlaubsfotos gepostet und geteilt, mit dem Bestreben…

"Nur eine elektronische Ähnlichkeit"
merken
Judith Wonke | 28.09.2019 | 294 Aufrufe | 1 | Artikel

Anna Sophie Laug | Kunst trifft Industrie. Die Steingutfabriken Velten-Vordamm und ihre Verbindungen zum Bauhaus

Tagung in Krefeld (16.-17.11.2018) | Die Industriekooperationen des Bauhauses - zwischen Innovationswille und Imagewerbung

Auch die Steingutfabriken profitierten von der Bauhaus-Bewegung, denn unter den Artikeln finden sich zahlreiche Designs von Bauhausschülern und -schülerinnen. Die Kunsthistorikerin Anna Sophie Laug…

Anna Sophie Laug | Kunst trifft Industrie. Die Steingutfabriken Velten-Vordamm und ihre Verbindungen zum Bauhaus
merken
Sven Stienen | 24.09.2019 | 561 Aufrufe | Interviews

Colonialism, Art, and Culture: Collaborative Research with Namibian Colleagues at the Ethnologisches Museum

Interview with Hertha Bukassa, Golda Ha-Eiros, Jonathan Fine, and Julia Binter

One of the most important tasks of ethnological museums today is to process their collections together with the respective societies of origin. Ethnologists of the Staatliche Museen zu Berlin have…

Colonialism, Art, and Culture: Collaborative Research with Namibian Colleagues at the Ethnologisches Museum

Golda Ha-Eiros, Julia Binter, Hertha Bukassa und Jonathan Fine (from left to right)

merken
Udo Heitzmann | 14.09.2019 | 327 Aufrufe | Artikel

Abwasseruntersuchung und Umweltanalytik in Frankfurt-Niederrad

Eine neue Publikation von Udo Heitzmann

Die Stadtteilhistoriker-Arbeit „Geschichte der Kommunalen Abwasseruntersuchungen und der Umweltanalytik in Frankfurt-Niederrad“, die Mitte des Jahres 2019 fertiggestellt wurde, folgt dem Anspruch…

Abwasseruntersuchung und Umweltanalytik in Frankfurt-Niederrad

Altes Betriebsgebäude der Kläranlage, gebaut 1902-1904, seit 1955 ist darin das Labor des Stadtentwässerungsamtes, bzw. seit 1989 das Labor des Umweltamtes untergebracht.

merken
Georgios Chatzoudis | 09.09.2019 | 1234 Aufrufe | 3 | Interviews

Wohin mit diesem Europa?

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Ulrike Guérot

Die Europawahl Ende Mai 2019 war mit hohen Erwartungen verbunden: Die Demokratie in Europa sollte einen kräftigen Schub erhalten - entsprechend groß waren die Anstrengungen von Politik, Medien und…

Wohin mit diesem Europa?
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 31.08.2019 | 341 Aufrufe | Artikel

Lebendige Mediävistik

Transatlantischer Austausch bewährt sich: Das Cologne-Toronto Graduate Student Colloquium 2018

Vom 1. bis 3. November 2018 fand das sechste Cologne-Toronto Graduate Student Colloquium statt – dieses Jahr wieder in Toronto. Das Kolloquium wird von der a.r.t.e.s. Graduate School for the…

Lebendige Mediävistik

Kölner Promovierende bestens gelaunt auf dem Campus der University of Toronto

merken
Georgios Chatzoudis | 29.08.2019 | 469 Aufrufe | Interviews

"Undemokratisch, aber kein Putsch"

Telefoninterview mit Peter N. Neumann über Boris Johnsons Pläne mit dem Parlament

Der britische Premierminister Boris Johnson hat mit seinem Vorgehen, die Parlamentspause entgegen des bisherigen Zeitplans um weitere fünf Wochen zu verlängern, für große Aufregung gesorgt. Während…

"Undemokratisch, aber kein Putsch"
merken
L.I.S.A. Redaktion | 21.08.2019 | 361 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Dauernde Wunden - Was Kindersoldaten erleiden

Episode 3: Das Generalinterview mit Prof. Dr. van der Haer

In unserem ausführlichen Forschungsinterview erläutert die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Roos van der Haer vor welchen Fragen sie zu Beginn ihres Projekts über Kindersoldaten stand, mit…

Das Generalinterview mit Prof. Dr. van der Haer
merken
Georgios Chatzoudis | 16.08.2019 | 252 Aufrufe | Diskussionen

Bernhard Khoury, Friedrich von Borries | Ästhetik und der Mensch als Maß in der arabischen und deutschen Architektur

Salon Sophie Charlotte 2019

Lässt sich Schönheit messen? Die klassische Ästhetik geht von Normen, Maßen, Symmetrie und Proportionen aus. Gilt das universell und auch für die Moderne? Wo sind die Grenzen des Maßes und Messens…

Bernhard Khoury, Friedrich von Borries | Ästhetik und der Mensch als Maß in der arabischen und deutschen Architektur
merken
L.I.S.A. Redaktion | 14.08.2019 | 320 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Dauernde Wunden - Was Kindersoldaten erleiden

Episode 2: Schwierige Forschung

Um das Phänomen Kindersoldaten zu verstehen und zu erklären, muss zuvor neues Wissen angehäuft werden. Wie erfährt man beispielsweise etwas über Motive und Gründe von Kindern, Soldaten zu werden…

Schwierige Forschung