Registrieren
Alle Beiträge
merken
Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Gunst | 17.02.2019 | 142 Aufrufe | Artikel

Lugdunum

Die Stadt des Lugh

Der bedeutendste Teil des römischen Lugdunum lag auf einem Plateau am Zusammenfluss von Saone und Rhone. Mit der Stadtgründung im Jahr 43. v. Chr. wurde hier eine gallo-römische Siedlung erbaut,…

Lugdunum

Sonnenausrichtung von Lugdunum

merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 14.02.2019 | 139 Aufrufe | Artikel

Symposium: Conservation and Management of the Tomb of Tutankhamen

Tagungsbericht | 31.01.2019 Mummification Museum, Luxor, Egypt

Zum Anlass der Wiedereröffnung der Grabkammer des Tutanchamun nach abgeschlossen Konservierungsmaßnahmen fand vor geladenen Gästen ein Symposium in Luxor statt. Den reich mit Vorträgen und einem…

Symposium: Conservation and Management of the Tomb of Tutankhamen
merken
L.I.S.A. Redaktion | 13.02.2019 | 199 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Salzmann-Projekt

Episode 6: Die Erhaltung der Funde

Eine Herausforderung im Salzmannprojekt stellt jedoch nach wie vor die Konservierung der wertvollen archäologischen Funde dar. Einige der etwa 2400 Jahre alten Lederstücke und Holzteile werden…

Die Erhaltung der Funde
merken
L.I.S.A. Redaktion | 06.02.2019 | 271 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Salzmann-Projekt

Episode 5: Expertinnen

Bevor die Salzmumien aus dem Bergwerk in Zanjān in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert werden können, werden die einzigartigen Funde im Research Centre for Conservation of Cultural…

Expertinnen
merken
L.I.S.A. Redaktion | 30.01.2019 | 424 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Salzmann-Projekt

Episode 4: Wo alles anfing

Im Rahmen einer deutsch-iranischen Zusammenarbeit werden die sogenannte Salzmänner von Zanjān näher untersucht, sodass Wissenschaftler herausfinden konnten: Es handelte tatsächlich um einen…

Wo alles anfing
merken
Dr. Jörn Retterath | 27.01.2019 | 353 Aufrufe | Ankündigungen

Fellowships für das Kollegjahr 2020/2021 ausgeschrieben

Für den Zeitraum vom 1. Oktober 2020 bis 30. September 2021 (41. Kollegjahr) vergibt das Historische Kolleg insgesamt bis zu sechs ganzjährige Senior und Junior Fellowships. Die Fellows können sich…

Fellowships für das Kollegjahr 2020/2021 ausgeschrieben
merken
Bettina Elsper | 24.01.2019 | 606 Aufrufe | Interviews

"I managed to fulfill my dream in documenting the heritage of the Syrian Badia"

Interview with Hasan Ali, Stewards of Cultural Heritage - Scholarship Program for Syrian Experts in Turkey

In response to the massive destruction of the Syrian Cultural Heritage, with the overall aim of safeguarding this heritage and as a part of the "Zero Hour - A future for the post-crisis period"…

"I managed to fulfill my dream in documenting the heritage of the Syrian Badia"
merken
L.I.S.A. Redaktion | 23.01.2019 | 203 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 8: Das Generalinterview mit Dr. Nicolaus Seefeld

Dr. Nicolaus Seefeld beschäftigt sich in seinen Forschungen mit einem besonderen archäologischen Fund: Den menschlichen Überresten, die im Massengrab von Uxul gefunden wurden. Um Aussagen über die…

Das Generalinterview mit Dr. Nicolaus Seefeld
merken
L.I.S.A. Redaktion | 16.01.2019 | 308 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 7: Kulturelles Umfeld

Um die Spuren an den im Massengrab von Uxul gefundenen Überresten deuten zu können, besuchen der deutsche Archäologe Dr. Nicolaus Seefeld und der mexikanische Forensiker Ricardo Ruiz ein Museum in…

Kulturelles Umfeld
merken
L.I.S.A. Redaktion | 09.01.2019 | 268 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 6: Ein Schlüsselstück

Am Día de Muertos wird in Mexiko der Tag der Toten gefeiert, mit bunt bemalten Schädeln und Skeletten. Doch nicht nur für gegenwärtige Kulturen hat der Tod einen besonderen Stellenwert, denn schon…

Ein Schlüsselstück
merken
Chiara Levato | 06.01.2019 | 517 Aufrufe | Dokumentarfilme

Bergbau auf Thasos

Ein Video des Deutschen Bergbau-Museums Bochum

Die auf der Insel Thasos im nordwestlichen Griechenland befindlichen Bergbaue, in denen Hämatit zur Produktion von Ockerpigment abgebaut wurde, sind mit einem Alter von über 20.000 Jahren die bis…

Bergbau auf Thasos
merken
L.I.S.A. Redaktion | 02.01.2019 | 405 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 5: Gewaltdarstellungen

Rituelle Gewalt der Maya ist bislang wenig erforscht, denn Erkenntnisse erlangte die Wissenschaft bislang vor allem durch Abbildungen an Reliefs und Keramiken. Diese sind jedoch…

Gewaltdarstellungen
merken
L.I.S.A. Redaktion | 26.12.2018 | 351 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 4: Der Forensiker

Bei der Erforschung des Massengrabes der Maya geht es auch um die Frage, wie die Opfer zu Tode gekommen sind. Mit welchen Waffen wurden bei den gewaltvollen Ritualen Enthauptungen durchgeführt?…

Der Forensiker
merken
L.I.S.A. Redaktion | 19.12.2018 | 306 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 3: Fundsituation

Um die Knochen und Schädel aus der künstlichen Höhle in Uxul analysieren zu können, hat Dr. Nicolaus Seefeld die Fundsituation realitätsgetreu nachgebildet. Hierfür dient ein Haus in der Altstadt…

Fundsituation
merken
L.I.S.A. Redaktion | 12.12.2018 | 453 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 2: Die Grabungen

Heute sind vor allem die großen Steinbauten für die Maya charakteristisch, obwohl sie nur ein fragmentarisches Bild der Hochkultur zeigen. Um mehr über die Lebensweise zu erfahren, widmet sich der…

Die Grabungen
merken
L.I.S.A. Redaktion | 05.12.2018 | 1135 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Episode 1: Forschung im Maya Tiefland

Dr. Nicolaus Seefeld von der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn beschäftigt sich intensiv mit der Kultur der Maya - einer der wichtigsten präkolumbischen Hochkulturen Amerikas. In der…

Forschung im Maya Tiefland
merken
Georgios Chatzoudis | 03.12.2018 | 1055 Aufrufe | 2 | Diskussionen

Werk ohne Autor oder die Vereindeutigung der Welt?

Zug um Zug im IC 2310

Wie bringt man zwei kulturelle Extrakte, einen Film und ein Buch, die inhaltlich jeweils zwei völlig verschiedene Gegenstände verarbeiten, thematisch so zusammengebunden, dass ein Gespräch daraus…

Werk ohne Autor oder die Vereindeutigung der Welt?
merken
Thomas Helbig | 09.11.2018 | 558 Aufrufe | Ankündigungen

Termine zum Berliner Doktorandentreffen der Gerda Henkel Stiftung, Wintersemester 2018/19

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, nach einer arbeitsreichen Sommerpause geht das Berliner Doktorandentreffen wieder in die nächste Runde. Zwei Termine…

Termine zum Berliner Doktorandentreffen der Gerda Henkel Stiftung, Wintersemester 2018/19
merken
L.I.S.A. Redaktion | 03.11.2018 | 3429 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Massengrab der Maya

Forschung im Maya Tiefland

Info:

Das Projekt
Obwohl es in der Mayakunst der Klassik (250-900 n. Chr.) zahlreiche explizite Darstellungen von ritueller Gewalt, (z.B. Erniedrigung von Gefangenen und Opferungen) gibt, konnten physische Belege für diese Praktiken bisher kaum im archäologischen Befund dokumentiert werden. Viele Untersuchungen belegen, dass die klassischen Maya rituelle Gewalt zumeist im Kontext kriegerischer Konflikte anwendeten. Im Rahmen des vorgestellten Forschungsprojektes untersucht Dr. Nicolaus Seefeld den…

merken
Antje Kohse | 31.10.2018 | 417 Aufrufe | Veranstaltungen

3. Berliner Antiquity Slam

07.11.2018 | Berlin | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Der Antiquity Slam ist ein Science Slam mit altertumswissenschaftlicher Ausrichtung. In zehn unterhaltsamen und informativen Minuten präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus…

3. Berliner Antiquity Slam