Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 28.03.2020 | 272 Aufrufe | Interviews

27. März 2020 | Coronakrise: Eine Überraschung?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Im zweiten LogBuch-Eintrag zur Coronakrise aus geisteswissenschaftlicher Perspektive stellten Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis ihren Chat-Gästen Mahret Ifeoma Kupka und Paul Nolte die Frage,…

27. März 2020 | Coronakrise: Eine Überraschung?

merken
Georgios Chatzoudis | 27.03.2020 | 790 Aufrufe | 8 | Interviews

26. März 2020 | Coronakrise: Eine Epochenwende?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Der Diskurs über die aktuelle Coronakrise wird von Medizinern und Politikern dominiert. Sie verhandeln Maßnahmen wie unter anderem regelmäßiges Händewaschen, sozialen Abstand, Schul- und…

26. März 2020 | Coronakrise: Eine Epochenwende?

27.03.2020 | 10:30 Uhr | 216 Aufrufe | 12 Beiträge

Französischunterricht

Home Schooling made by L.I.S.A.: Französisch

Eine gute Zeit, die eingerosteten Französischkenntnisse aufzufrischen. In diesem Dossier haben wir nicht nur neun französische Videobeiträge zusammengeführt, sondern auch spannende Interviews rund…

merken
Charlotte Lips | 27.03.2020 | 150 Aufrufe | Vorträge

Michael Zeuske | Humboldt en Cuba. Nuevas investigaciones sobre la adquisición de los saberes humboldtianos en cuanto a trata de esclavos y esclavitud

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Nach seinem Aufenthalt in Venezuela bereiste Alexander von Humboldt 1801 zum ersten Mal die Karibikinsel Kuba, auf der er insgesamt fünf Monate verbrachte. An seine Anwesenheit auf Kuba erinnern…

Michael Zeuske | Humboldt en Cuba. Nuevas investigaciones sobre la adquisición de los saberes humboldtianos en cuanto a trata de esclavos y esclavitud
26.03.2020 | 205 Aufrufe | 25 Beiträge

Zeit für Besinnlichkeit...

...im Frühling

Der Alltag entschleunigt sich gerade für viele von uns. Weniger bis keine Arbeitswege, seltenere Einkäufe, Sport fällt weitestgehend aus. Also setzten sich viele von uns mit spirituellen Themen…

25.03.2020 | 10:30 Uhr | 553 Aufrufe | 20 Beiträge

Vorlesungen für die Coronapause

Sommersemester 2020

In Corona-Zeiten heißt es körperlich Abstand zu halten - mit Folgen nicht zuletzt für Universitäten, Institute und andere Bildungseinrichtungen. Vortragsveranstaltungen und Tagungen werden…

merken
Georgios Chatzoudis | 23.03.2020 | 1154 Aufrufe | Interviews

Coronavirus. Und dann? Denken ohne Geländer

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Peter Trawny

Das grassierende Coronavirus stellt die uns bekannte und gewohnte Welt auf den Kopf. Der bisherige Ausnahmefall wird binnen kurzer Zeit zur neuen Normalität - ein Beispiel: Homeoffice war für die…

Coronavirus. Und dann? Denken ohne Geländer
merken
Bettina Elsper | 22.03.2020 | 278 Aufrufe | Reportagen

Scientific research of safeguarded manuscripts from Timbuktu

The national broadcasting station ORTM in Mali reported on the official start of the research on historical manuscripts from Timbuktu by the Malian NGO SAVAMA-DCI. In 2013, approximately 377.000…

Scientific research of safeguarded manuscripts from Timbuktu
merken
Nadja Thelen-Khoder | 21.03.2020 | 183 Aufrufe | Artikel

Lippstadt, Hospitalstraße 46

„Ein ausdruckstarkes Zeugnis der Industriegeschichte der Stadt“

Das KZ Außenlager Lippstadt I, wurde im Juli 1944 auf dem Gelände der Lippstädter Eisen- und Metallwerke GmbH (LEM) eingerichtet. Die LEM war ein Rüstungsunternehmen des…

Lippstadt, Hospitalstraße 46

Photo von Dr. Martin Bach (22.2.2020)

merken
Judith Wonke | 19.03.2020 | 803 Aufrufe | Interviews

"Eine Geschichte einer langsamen Öffnung"

Interview mit Dr. Marco Swiniartzki zum Untersuchungsgegenstand des "Glocal Metal"

Metal-Musik, die in den 1970er Jahren in Großbritannien entstand, werde vor allem von weißen, männlichen Arbeitern konsumiert, so die gängigen Klischees. Dr. Marco Swiniartzki, der selbst Metal-Fan…

"Eine Geschichte einer langsamen Öffnung"

Copyright: Anne Günter, FSU Jena

merken
Georgios Chatzoudis | 17.03.2020 | 305 Aufrufe | Interviews

"Paradox aus Diskurskrise und Dialogsehnsucht"

Interview mit Stefanie Molthagen-Schnöring und Dietmar Molthagen über Kommunikation

Man kann nicht nicht kommunizieren, so das bekannte Diktum des Kommunikationswissenschaftlers Paul Watzlawick. Gemeint ist damit, dass gelungene Kommunikation nicht auf die Wahl der richtigen Worte…

"Paradox aus Diskurskrise und Dialogsehnsucht"
merken
Georgios Chatzoudis | 16.03.2020 | 837 Aufrufe | 1 | Diskussionen

Das Ende des Liberalismus?

L.I.S.A.Bücherkeller mit Ulrike Gúerot (Folge 2)

Der Liberalismus ist in der Defensive - das behaupten nicht nur seine Feinde, sondern auch seine Freunde. Und nicht nur das: Selbst seine Freunde sehen das Ende des Liberalismus herannnahen. So…

Das Ende des Liberalismus?
merken
Judith Wonke | 13.03.2020 | 279 Aufrufe | Vorträge

Neue Version, neue Texte, neue Forschungsperspektiven – Zur aktualisierten Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise

Vortrag von Carmen Götz | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Im September 2018 war zum ersten Mal eine digitale Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise Alexander von Humboldts in einer Beta-Version im Rahmen der edition humboldt digital

Neue Version, neue Texte, neue Forschungsperspektiven – Zur aktualisierten Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise
merken
Dr. Jörn Retterath | 11.03.2020 | 195 Aufrufe | Ankündigungen

Eigentum, Bodenwert und Visualisierung: Kataster im 19. und 20. Jahrhundert

Kolloquium von Professor Dr. Ute Schneider am Historischen Kolleg

Das Kolloquium von Frau Schneider muss aus Infektionsschutzgründen leider entfallen. Sobald ein Ersatztermin feststeht, werden wir Sie informieren. Vom 25. bis 27. März 2020 findet das Kolloquium…

Eigentum, Bodenwert und Visualisierung: Kataster im 19. und 20. Jahrhundert
merken
Georgios Chatzoudis | 10.03.2020 | 631 Aufrufe | Interviews

"Mini-Publics" gegen politische Polarisierung

Interview mit Thomas Saalfeld über Wege aus der politischen Polarisierung

Politische Polarisierungen in Gesellschaften drücken sich am sichtbarsten in ihren jeweiligen Kommunikationsformen aus. Nimmt man die gegenwärtigen in Deutschland zum Gegenstand, finden sich einige…

"Mini-Publics" gegen politische Polarisierung
merken
Dr. Jasmin Grande | 10.03.2020 | 156 Aufrufe | Ankündigungen

Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien

Vom 12.-13.3.2020 findet im Kultur Bahnhof Eller die Tagung „Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien“ statt, veranstaltet von der „Moderne im Rheinland“ in Kooperation mit der…

Carl Einstein im Kontext neuer Avantgardetheorien
merken
Georgios Chatzoudis | 09.03.2020 | 993 Aufrufe | Interviews

Martin Niemöller in Reichen und Republiken

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Benjamin Ziemann und Alf Christophersen

Martin Niemöller gehörte der Generation von Deutschen an, die bis auf eine alle Epochen des deutschen Nationalstaates erlebt haben. Geboren im Kaiserreich, überlebte er als U-Boot-Kommandant den…

Martin Niemöller in Reichen und Republiken
merken
Melina Liebler | 05.03.2020 | 458 Aufrufe | Interviews

"Digitaler Aktivismus hat zugenommen"

Interview mit Nils Weidmann zur digitalen Kommunikation und dem Protest in Autokratien

Welche Rolle spielt das Internet in autokratischen Regierungen? Dieser Frage gingen Prof. Dr. Nils Weidmann und Geelmuyden Rød in ihrem Forschungsprojekt nach. Dabei untersuchten sie unter anderem,…

"Digitaler Aktivismus hat zugenommen"

Bild: (r.) Prof. Dr. Nils Weidmann, Professor für Vergleichende Politikwissenschaft nicht-demokratischer Staaten an der Universität Konstanz

merken
Georgios Chatzoudis | 03.03.2020 | 481 Aufrufe | Interviews

"Junge Frauen nehmen Ungerechtigkeiten nicht mehr hin"

Interview mit Barbara Potthast über Gewalt gegen Frauen und deren Proteste in Lateinamerika

Die anhaltenden Proteste in Lateinamerika sind aus der aktuellen Berichterstattung so gut wie verschwunden. Auch als noch im vergangenen November häufiger berichtet wurde, ist eine Gruppe…

"Junge Frauen nehmen Ungerechtigkeiten nicht mehr hin"
Kölner Vorträge
27.02.2020 | 334 Aufrufe | 14 Beiträge

Kölner Vorträge

Beiträge zur Neueren und Neuesten Geschichte

Die Kölner Vorträge zur Neueren und Neuesten Geschichte widmen sich aktuellen Fragen der Geschichtswissenschaft und lenken den Blick auf bislang wenig beachtete Aspekte. So sprach unter anderem…